Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2008, 19:30   #1   Druckbare Version zeigen
schwarzeMagierin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Gleichgewichtskonstante

Hallo!
Ich habe ein kleines Problem, bei dem ich einmal etwas Hilfe bräuchte.
Ich soll die Gleichgewichtskonstante von der Reaktion Ethansäure + Ethanol steht im GG zu Ethansäureethylester + Wasser berechnen. Ich habe allerdings nur angegeben, wieviel ml ich zugefügt habe (28,6ml Ethansäure, 29,2ml Ethanol, 0,5ml Schwefelsäure.Dies mit Aceton auf 100ml aufgefüllt.) Die Schwefelsäure habe ich aus der Rechnung schon eliminiert. Wie komme ich nun an die Konzentrationen, die Ich für die Formel der Gleichgewichtskonstanten brauche:

K=c(Ester)* c(Wasser)/ c(Alkohol)* c(Säure)

Vielen Dank schon mal
schwarzeMagierin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 20:01   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gleichgewichtskonstante

Du musst als erstes die Volumina in Massen umrechnen und aus den Massen dann die Molzahlen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 20:11   #3   Druckbare Version zeigen
schwarzeMagierin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Gleichgewichtskonstante

Und wie rechne ich ml in g um, damit ich dann an die Molzahl komme?
schwarzeMagierin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 20:13   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gleichgewichtskonstante

Die Dichten zusammen suchen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ethanol
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 20:34   #5   Druckbare Version zeigen
schwarzeMagierin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Gleichgewichtskonstante

und wie gehe ich dann weiter vor?
schwarzeMagierin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 20:49   #6   Druckbare Version zeigen
schwarzeMagierin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Gleichgewichtskonstante

Berechnen sie für jede Probe den Mittelwert der Volumina der verbrauchten Natronlauge. Berechnen sie daraus, wieviel NAtronlauge bei den Proben auf die Neutralisation der darin enthaltenen Ethansäure entfallen. Ermitteln sie nun die Stoffmengen n von Ethansäure in den Proben und berechnen sie schließlich die Gleichgewichtskonstante K bei der Veresterung und der Esterhydrolyse.
schwarzeMagierin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2008, 21:13   #7   Druckbare Version zeigen
schwarzeMagierin weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Gleichgewichtskonstante

Aber ich habe ja eine Titration durchgeführt vorher und soll jetzt die Gleichgewichtskonstante bestimmen, mehr nicht! Aber danke für die Hilfe, ich hoffe ich habe einen ansatz gefunden
mfG
schwarzeMagierin ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.01.2008, 21:20   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Gleichgewichtskonstante

Versuche mal was Du zusammen bekommst und melde Dich dann nochmals.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleichgewichtskonstante Thunderstruck Organische Chemie 4 11.04.2011 21:16
Gleichgewichtskonstante chemieneu Allgemeine Chemie 13 26.03.2011 13:38
Gleichgewichtskonstante helpme Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 21.02.2009 17:59
Gleichgewichtskonstante Ka ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 0 14.01.2007 19:34
Gleichgewichtskonstante olga Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 13.05.2006 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.



Anzeige