Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.01.2008, 19:01   #1   Druckbare Version zeigen
sukima Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
Achtung Facharbeit, Schwerpunkt Sprengstoffe

Hallo,

ich bin noch auf der Suche nach einem Thema für meine Facharbeit.

Dabei kam mir an Sylvester die Idee über Sprengstoffe und ihre Wirkungsweise, Zusammensetzung und ihre Verwendung zu schreiben.

Hierzu wollte ich einmal wissen, ob mir jemand sagen kann, ob ich daraus ein sinnvolles Thema stricken und es möglichst noch mit Schul-geeigneten Versuchen unterlegen kann.

Als Sprengstoffe dachte ich an Schwarzpulver (evtnl selber herstellbar, Reaktionen im sehr kleinen durchführbar?) und Glycerintrinitrat (werde wohl eher keine eigenen Daten nutzen^^).
Für das Glycerintrinitrat bräcuhte ich dem nach Informationen. Wo kann man solche bekommen? Kann man da einfach Wikipedia - Daten nehmen?

Kann man sich versuche dazu irgendwo anschauen? Ich habe keinerlei Erfahrung mit Sprengstoffen hinsichtlich einer Schulischen Arbeit....
Lg, Suki
sukima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 19:35   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Facharbeit, Schwerpunkt Sprengstoffe

Hallo und Willkommen bei uns im Forum.

Wie Du schon beim Anmelden in den Forumsregeln gelesen hast, sind hier Fragen zur Herstellung von Explosivstoffen nicht gerne gesehen (und auch nicht erlaubt). Erwarte in dem Zusammenhang also keine großartige Hilfe.

In Absprache mit Deinem Lehrer und unter dessen Aufsicht wirst Du vielleicht Nitrocellulose, Acetonperoxid, Silberacetylid und Iodstickstoff herstellen können - in äußerst kleinen Mengen. Aber auch das nur, wenn Dein Lehrer sich darauf einlässt. Ansonsten sind praktische Arbeiten und das Aufbewahren solcher Substanzen in der Schule natürlich verboten. Wenn Dein Lehrer selbst Interesse an sowas hat, kann er sogar unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen Nitroglycerin herstellen, allerdings eher im Tropfen-Maßstab.

Die Frage ist für mich aber eher, was all diese Versuche wirklich bringen sollen. Die Facharbeit ist ja eigentlich eine erste (meh oder weniger) wissenschaftliche Arbeit, bei der Du Dich einem Thema naturwissenschaftlich annehmen sollst. Nur zum Spaß irgendwas herzustellen und es explodieren zu lassen, passt da eigentlich nicht rein. Was ich mir allerdings vorstellen kann ist, dass Du theoretisch erarbeitest, wie historisch Sprengstoffe entwickelt wurden, was heute noch verwendet wird und an was heute noch geforscht wird. Sprengstoffe werden heute ja nicht nur im millitärischen Bereich, sondern z.B. auch im Bergbau in großen Mengen eingesetzt.

Ein anderer sehr wichtiger Aspekt ist die Umweltgefährlichkeit solcher Verbindungen, die häufig als Altlasten Böden verseuchen. Oder wie wäre es mit einer Facharbeit über Alfred Nobel, der das Dynamit erfunden hat und dessen Nachlass das Geld für die Nobelpreise liefert. Ebenfalls kann ich mir vorstellen, dass man eine Arbeit über Nitroglycerin - vom Sprengstoff zum Medikament - schreibt, Nitroglycerin kann ja Stickstoffmonoxid abspalten, welches als Botenstoff auf die Gefäße wirkt. Damit hast Du ein Thema zwischen Sprengstoff, Biochemie und Medizin.

Übrigens ist Wikipedia keine ordentliche Quelle für eine Facharbeit. Du kannst es aber, wie viele andere Internetseiten, als Informationsquelle nutzen, um Dir schnell einen Überblick über ein Thema zu verschaffen und Dir die dort angegebene Literatur besorgen.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.01.2008, 19:45   #3   Druckbare Version zeigen
sukima Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit, Schwerpunkt Sprengstoffe

Hallo,

danke schonmal für die schnelle Antwort.

Ich hatte nicht vor, hier Antworten auf den Bauplan von Sprengstoffen u/o Anleitung zu dessen zu bekommen, sondern ich suche nach einer Möglichkeit, mein Interesse auf dem Gebiet in einer Facharbeit um zu setzen.

Also deine Vorschläge klingen alle wirklich sinnvoll. Natürlich ist mir klar, dass ich keine großartigen Versuche in der Schule machen kann. Daher meine Frage, ob es irgendwo die Möglichkeit gibt, bei einem Versuch einmal zu zugucken.

Interessant finde ich den Ansatz beim Bergbau.
Gibt es genug Stoff für 12 Seiten, wenn man historische Entwicklung bis heute hinsichtlich von Sprengstoffen im Bergbau verwendet?

Und wo findet man dazu noch geeignete Quellen, außer Wikipedia?
Ich brauche halt auch eine Quelle, die mir dann verständlich erklärt, was ich wissen muss...^^

Lg
sukima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 19:58   #4   Druckbare Version zeigen
Eschlbegga Männlich
Mitglied
Beiträge: 613
AW: Facharbeit, Schwerpunkt Sprengstoffe

Zitat:

Und wo findet man dazu noch geeignete Quellen, außer Wikipedia?
Schau dir mal ganz unten auf den Wikipediaseiten die Quellenangaben an die sind meist recht brauchbar.
__________________
Nur weil die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt.
Eschlbegga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 20:00   #5   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Facharbeit, Schwerpunkt Sprengstoffe

Zitat:
Zitat von sukima
Also deine Vorschläge klingen alle wirklich sinnvoll. Natürlich ist mir klar, dass ich keine großartigen Versuche in der Schule machen kann. Daher meine Frage, ob es irgendwo die Möglichkeit gibt, bei einem Versuch einmal zu zugucken.
Mit ein bisschen Glück findest Du bei youtube oder myvideo ein Video. Kann ich Dir aber nicht versprechen...


Zitat:
Zitat von sukima
Interessant finde ich den Ansatz beim Bergbau.
Gibt es genug Stoff für 12 Seiten, wenn man historische Entwicklung bis heute hinsichtlich von Sprengstoffen im Bergbau verwendet?
Um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass das so funktionieren wird. Du kannst aber einen historischen Abschnitt über Sprengstoffe allgemein schreiben und zusätzlich auf moderne Sprengstoffe und ihre Verwendung im Bergbau eingehen. Im Prinzip kann man das sogar relativ einfach gliedern, wenn Du das Thema "Einsatz moderner Sprengstoffe im Bergbau" nennst. Dann stellt sich zwangsläufig die Frage, was ein moderner Sprengstoff ist (Abschnitt über die Geschichte von Sprengstoffen), was man im Bergbau allgemein macht (Kapitel über verschiedene Abbautechniken) und wo / wie man dort Sprengstoffe anwendet.

Zitat:
Zitat von sukima
Und wo findet man dazu noch geeignete Quellen, außer Wikipedia?
Ich brauche halt auch eine Quelle, die mir dann verständlich erklärt, was ich wissen muss...
Naja, Wikipedia verweist z.B. beim Stichwort "Sprengstoffe" auf:
Erich Ammedick: Militärchemie. eine Einführung. In: Bausteine der Chemie. 4. Auflage Auflage. VEB Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie, Leipzig 1980

Beim Stichwort Trinitrotuluol wird u.a. auf dieses Buch verwiesen:
Richard Escales: Nitrosprengstoffe. Survival Press, 1915 Reprint 2003

Und bei Glycerintrinitrat auf:
Richard Escales: Nitroglyzerin & Dynamit. SurvivalPress, 1908 Reprint 2002
Josef Köhler, Rudolf Meyer: "Explosivstoffe". 9. Auflage, Wiley-VCH 1998
Alfred Stettbacher: Die Schieß- und Sprengstoffe. 2. Auflage, Leipzig 1933

Allgemein kannste mal in der nächsten Bibliohek nach entsprechenden Büchern suchen. Ansonsten gibt Dir amazon.de auch zahlreiche Bücher, die Dir helfen könnten:
http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss_w?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=sprengstoffe&Go.x=0&Go.y=0&Go=Go

Gruß,
Zara
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 22:04   #6   Druckbare Version zeigen
sukima Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Facharbeit, Schwerpunkt Sprengstoffe

danke für die schnelle und außführliche Antwort!
sukima ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
aromatische Sprengstoffe s3ReN1Ty Organische Chemie 16 04.03.2012 20:46
Facharbeit Chemie im und ums Haar (Schwerpunkt Haarfärbung) anica-b Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 24.04.2011 14:28
Sprengstoffe K-Chemie Verfahrenstechnik und Technische Chemie 6 11.02.2010 16:07
Sprengstoffe ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 07.06.2004 10:55
Sprengstoffe Kerstin21 Allgemeine Chemie 2 06.06.2004 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.



Anzeige