Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2002, 17:31   #1   Druckbare Version zeigen
Schaggy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
Frage Ddt

Hi Leute!

Wie ich herausgefunden habe,heißt DDTichlordiphenyltrichlorethan.
Aber:Woher kommen die Namen?Wo steckt phenyl,ethan etc. Was heißt Phenyl?

Wäre toll,wenn mir jemand helfen könnte!
__________________
Sarah
Schaggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 17:43   #2   Druckbare Version zeigen
Hansen Männlich
Mitglied
Beiträge: 728
Such doch mal bei google nach dem Namen ... Google findet dieses Bild:
Hansen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 17:44   #3   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
hi
also DDT = Di Chlor Di phenyl tri chlorethan ist ein Name oder aber auch:

1,1,1-Trichlor-2,2-bis(4-chlorphenyl)ethan

die Summenformel ist C14 H9 Cl5

vielleicht hilft dir das ja weiter?

mfg
Winas
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 17:45   #4   Druckbare Version zeigen
Winas Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.556
mist schneller
Winas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 17:51   #5   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Beiträge: 1.050
korrekter Name: 1,1,1 -Trichlor -2,2-bis(4-chlorphenyl)ethan

entsteht u.a. aus Chloral, das wiederum ist die Hydratform des Trichloracetaldehyds
Angehängte Grafiken
Dateityp: gif ddt.gif (1,7 KB, 15x aufgerufen)
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 17:52   #6   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Beiträge: 1.050
Grinsen

Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 21:21   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Astat
Chloral, das wiederum ist die Hydratform des Trichloracetaldehyds
Kleine Korrektur: Chloral ist der Aldehyd selber; das Hydrat heißt Chloralhydrat.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 21:35   #8   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Beiträge: 1.050
"Die Hydratform des Trichloracetaldehyds hat den Trivialnamen Chloral und ist ein sehr wirkungsvolles Schlafmittel...."
Vollhardt 3.Auflage S.109

-aber wir wissen ja beide, was gemeint ist .
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.11.2002, 21:57   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Astat
"Die Hydratform des Trichloracetaldehyds hat den Trivialnamen Chloral und ist ein sehr wirkungsvolles Schlafmittel...."
Vollhardt 3.Auflage S.109
Tja, da muss ich dem Vollhardt widersprechen...wenn Chloral schon das Hydrat ist, was ist dann Chloralhydrat?


Zitat:
Chloral

(Trichloracetaldehyd). Cl3C–CHO, C2HCl3O, MR 148,40. Farblose, leichtbewegliche, erstickend riechende Flüssigkeit, D. 1,515, Schmp. –57,5 °C, Sdp. 97 °C. Giftige Substanz, Kontakt mit der Flüssigkeit u. den Dämpfen führt zu starker Reizung bis hin zur Verätzung der Augen, der Atemwege, der Lunge (Lungenödem möglich) und der Haut, mit Wasser mischbar unter Bildung von Chloralhydrat, dient zu dessen Herst. u. als Ausgangsprodukt für Insektizide. Der Name ist von Trichloraldehyd abgeleitet.

Lit.: Beilstein E IV 1, 3142 f. ï Hommel, Nr. 219 ï Kirk-Othmer 8, 454 f. ï Paquette, S. 1048 ï Ullmann (4.) 9, 377 f; (5.) A 6, 533.


E = F chloral
I cloralio
S cloral
Z 2913 00
CAS 75-87-6
G 6.1


Quelle: Römpp Lexikon Chemie – Version 2.0, Stuttgart/New York: Georg Thieme Verlag 1999
Das schicken wir jetzt Herrn Vollhardt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 22:00   #10   Druckbare Version zeigen
Astat  
Mitglied
Beiträge: 1.050
Zitat:
Das schicken wir jetzt Herrn Vollhardt...
-gute Idee !
Astat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 22:22   #11   Druckbare Version zeigen
Schaggy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
Hi!

Ich weiß aber leider immernoch nicht so genau ,was phenyl bedeutet!
__________________
Sarah
Schaggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 22:23   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
Phenyl ist einfach

ein direkt gebundener Aromat :

<span style="background:#FFFFFF"></span>

Geändert von CO-Mertens (26.11.2002 um 23:12 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 22:23   #13   Druckbare Version zeigen
Schaggy weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 116
Wie kriegt man eigentlich solche Strukurformeln ibei Word 2000 in den Text??
__________________
Sarah
Schaggy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 22:27   #14   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Schaggy
Wie kriegt man eigentlich solche Strukurformeln bei Word 2000 in den Text??
Am besten als ein Bild (.gif-datei). Strukturformeln zeichnen geht mit Programmen wie z.b. ISIS.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel

Geändert von bm (29.11.2002 um 22:23 Uhr)
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2002, 22:33   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Schaggy
Hi!

Ich weiß aber leider immernoch nicht so genau ,was phenyl bedeutet!
Das sind diese Sechsecken mit den drei Strichen drin (siehe Strukturformeln).

Phenyl = C6H5 (wenn keine weiteren Substituenten dranhängen)


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Synthese von DDT blackpiranha Organische Chemie 25 20.09.2006 18:49
DDT Synthese azur01 Organische Chemie 6 23.01.2006 22:28
Polarität von DDT Marc18 Organische Chemie 2 01.12.2005 20:14
Synthese DDT ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 13.03.2005 20:39
Pestizide DDT und Dioxin Formel?? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 6 01.05.2004 15:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:32 Uhr.



Anzeige