Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2008, 19:27   #1   Druckbare Version zeigen
chrisi99  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
Struktur von salpetriger Säure HNO2

Und wieder zwingt mich mein Aufgabenkatalog hierher

ich habe ein Beispiel, bei dem es am Ende darum geht, die räumliche Struktur nach VSEPR von HNO2 zu bestimmen.

In unserem Skriptum sind zahlreiche Beispiele, aber alle nach dem Schema CH4 usw, also ein "Zentralatom" um das gleichmäßig andere Atome angeordnet sind.

HNO2 hat aber wenn ich mir die Struktur nach Lewis aufzeichne O=N-O-H also eine andere Struktur.

Wie wende ich darauf das VSEPR an?

weiter gefragt wird dann die Hybridisierung der Orbitale am N-Atom und die Anzahl der Sigma und PI-Bindungen.

für Letzteres habe ich mir 3 Sigma und eine Pi-Bindung herausgelesen, könnte aber bei meinem Grundwissen völlig falsch sein ...

Grüße
Christoph
chrisi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 19:33   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

Wo sind denn die drei sigma-Bindungen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 19:43   #3   Druckbare Version zeigen
chrisi99  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

eine Doppelbindung besteht doch aus einer Sigma und einer Pi? zumindest vermerkt das Buch das hier mit dem vorsichtigen Klammerzusatz (meistens)..

?

PS: mein Fehler, ich meinte 1 Sigma, 1 PI zwischen O=N
chrisi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 19:51   #4   Druckbare Version zeigen
chrisi99  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

Bei uns ist H dezitiert an O gebunden! Das hatte ich vergessen zu erwähnen.
chrisi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 20:03   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

Also: N hat drei Substituenten. Es folgt..
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 20:50   #6   Druckbare Version zeigen
chrisi99  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

so, ich schaue vertraunensvoll in meine VSEPR Tabelle und lese da heraus, dass 4 Elektronenpaare um das Zentralatom mit 3 bindenden und einem freien eine "triagonal pyramidale" Anordnung ergibt.

Aber hat der "Rest" des Moleküls keinen unmittelbaren Einfluss auf die Struktur dieser Verbindung?

O=N-O-H

wäre am Anfang also triagonal-pyramidal. um das O-Atom habe ich bei 4Elektonenpaare 2 bindende. Also "gewinkelt".

Und das soll ich jetzt zeichnen können? ^^

Es wird mir immer unheimlicher. Vielleicht studiere ich ja doch noch Chemie
chrisi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 21:04   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

Wir haben zwei O und ein freies Elektronenpaar -> sp2 und planar.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 011.jpg (10,6 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von bm (06.01.2008 um 21:10 Uhr)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.01.2008, 21:13   #8   Druckbare Version zeigen
chrisi99  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

oje, das hab ich wohl gar nicht verstanden...

also ich schaue mir das N-Atom an.

Dann sehe ich daran eine Doppelbindung mit O, eine Einfachbindung mit O und ein freies Elektronenpaar.

in meiner Tabelle sehe ich das so:
Code:
Zahl von Elekronenpaaren | davon Bindend | Nicht bindend
dann schaue ich mir das N-Atom an, und sehe, dass es 2 Mal an O gebunden ist und ein freies Paar hat (Lewis Strukturformel). Also

Code:
Zahl von Elekronenpaaren | davon Bindend | Nicht bindend
3                        |       2       |     1
dann steht daneben: Triagonal gewinkelt.

oder schau ich da in der falschen Tabelle?

ich glaube ich sollte mir bald ein richtiges Chemie Buch zulegen, weil dieses Skriptum ist für einen Anfänger wie mich einfach ungeeignet...
chrisi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 21:20   #9   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

Wie sieht trigonal gewinkelt aus?

http://de.wikipedia.org/wiki/VSEPR-Modell
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 012.jpg (8,0 KB, 26x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 21:25   #10   Druckbare Version zeigen
chrisi99  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

und wenn ich das jetzt weiterzeichnen möchte, schaue ich mir dann einfach den Rest des Moleküls an, und zeichne ihn entsprechend dazu?

da wäre dann noch der O-H Teil, der ja gerade ist (vermutlich hast du das oben mit planar gemeint?).

Also zeichne ich ein gewinkeltes O=N-O und dann in gerader Verlängerung an das O noch das -H.

Ich bin dir längst ein Bier schuldig, ich hoffe, du lässt es mich wissen, wenn du durstig wirst!

Vielen Dank für die Geduld
Christoph
chrisi99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 21:28   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Struktur von salpetriger Säure HNO2

H-O-N schlilessen natürlich auch einen Winkel ein. Sicher nicht linear (freie Elektronenpaar/e am O).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 013.jpg (11,5 KB, 19x aufgerufen)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aminosäure + Salpetriger Säure sukulankur Organische Chemie 4 13.03.2011 12:46
Redox mit salpetriger Säure mia Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 12.11.2007 22:30
Amin mit salpetriger Säure sonny Organische Chemie 1 11.09.2007 18:14
Reaktionsgleichung Alanin mit salpetriger Säure micha123 Organische Chemie 22 15.04.2007 11:19
Diazotierung mit Salpetriger Säure? veroveraar Organische Chemie 7 02.10.2005 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.



Anzeige