Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2008, 17:08   #1   Druckbare Version zeigen
Casio weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
Bestimmung von Wasserstoffperoxid

Hallo!

Ich soll für ein Chemie-Protokoll Wasserstoffperoxid bestimmen.

Im Versuch wurde eine Probelösung H2O2 ausgegeben und in einem 100 ml Maßkolben mit Aqua dest. bis zum Eichstrich aufgefüllt. Für eine Dreifachbestimmung wurden je 10 ml der Probelösung verwendet und noch jeweils 2ml H2SO4 dazugegeben.

Als Ergebnisse habe ich bei Probe1:7,5 ml Probe2:5,55ml und Probe3:7,3ml

Meine Berechnung:

n(C2H2O4) = 2,5n(MnO4-)

c(MnO4-) = c(KMnO4) = 0,1mol/l · 0,75 (F) = 0,075mol/l

n(C2H2O4) = 2,5 · c(MnO4-) · V(MnO4-)
n(C2H2O4) = 2,5 · 0,075mol/l · 6,76 = 1,27 mmol

m(C2H2O4) = n(C2H2O4) · M(C2H2O4)
m(C2H2O4) = 1,27 mmol · 34 g/mol = 43,18 mg

Da nur 10ml von insgesamt 100ml der Probe titriert worden, muss dieses Ergebnis noch mit 10 multipliziert werden: m(H2O2) = 431,8mg


Das Problem sind nun die 0,75(F)... Weiß einfach nicht weiter was ich machehn muss um dort auf das richtige Ergebniss zu kommen

Wäre echt schön wenn mir jemand helfen könnte
Casio ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.01.2008, 17:40   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Bestimmung von Wasserstoffperoxid

Bescheidene Frage: was macht die Oxalsäure in Deiner Berechnung?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2008, 17:55   #3   Druckbare Version zeigen
Casio weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Bestimmung von Wasserstoffperoxid

Entschuldigung.... Es lautet natürlich:

(H2O4) = 2,5n(MnO4-)

c(MnO4-) = c(KMnO4) = 0,1mol/l · 0,75 (F) = 0,075mol/l

n(H2O4) = 2,5 · c(MnO4-) · V(MnO4-)
n(H2O4) = 2,5 · 0,075mol/l · 6,76 = 1,27 mmol

m(H2O2) = n(H2O2) · M(H2O2)
m(H2O2) = 1,27 mmol · 34 g/mol = 43,18 mg

Hatte mich am Anfang voll vertan und alles nach Oxalsäure gerechnet... Hab halt dann die selben Formeln genommen, da ich dachte die Berechnung ist das selbe, nur halt das H2O2 eingestzt wird... aber wie man auf die 0,75 (ehemals Oxalsäure)kommt weiß ich nicht... Brauche das ja aber um die Berechnung für Wasserstaffperoxid richtig und vollständig mache zu können.

Bin schon ganz durcheinander
Casio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2008, 17:56   #4   Druckbare Version zeigen
Casio weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Bestimmung von Wasserstoffperoxid

Entschuldigung.... Es lautet natürlich:

(H2O4) = 2,5n(MnO4-)

c(MnO4-) = c(KMnO4) = 0,1mol/l · 0,75 (F) = 0,075mol/l

n(H2O2) = 2,5 · c(MnO4-) · V(MnO4-)
n(H2O2) = 2,5 · 0,075mol/l · 6,76 = 1,27 mmol

m(H2O2) = n(H2O2) · M(H2O2)
m(H2O2) = 1,27 mmol · 34 g/mol = 43,18 mg

Hatte mich am Anfang voll vertan und alles nach Oxalsäure gerechnet... Hab halt dann die selben Formeln genommen, da ich dachte die Berechnung ist das selbe, nur halt das H2O2 eingestzt wird... aber wie man auf die 0,75 (ehemals Oxalsäure)kommt weiß ich nicht... Brauche das ja aber um die Berechnung für Wasserstaffperoxid richtig und vollständig mache zu können.

Bin schon ganz durcheinander
Casio ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abbau von Wasserstoffperoxid für Voltametrische Bestimmung studentenfutter Analytik: Instrumentelle Verfahren 11 05.05.2009 20:29
Wasserstoffperoxid-Bestimmung manganometrisch PippiLangstrumpf Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 04.01.2007 16:05
Bestimmung von Wasserstoffperoxid Liluminasi Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 02.01.2007 21:15
Wasserstoffperoxid Bestimmung MelG Analytik: Quali. und Quant. Analyse 13 16.02.2006 17:34
Wasserstoffperoxid Bestimmung Mc Gyver Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 29.09.2003 17:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:31 Uhr.



Anzeige