Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2008, 22:02   #16   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Alternative zum Eindampfen

@ freechemist:
3 monate, die mir zur verfügung stehen?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 22:28   #17   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Alternative zum Eindampfen

Zitat:
Zitat von freechemist Beitrag anzeigen
...damit dein neues Verfahren in den knapp drei Monaten, die dir noch zur Verfügung stehen...
jetzt würde mich aber auch brennend interessieren, was hier gemeint ist

jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 22:34   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Alternative zum Eindampfen

Das check ich nicht.....was soll in drei Monaten sein?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 23:02   #19   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Alternative zum Eindampfen

Natriumazid ist giftig und auch sonst eine eher undankbare Verbindung. Das Zeug ist zur Natriumgewinnung im großtechnischen Maßstab absolut untauglich. Wer will denn auf so einem Pulverfaß sitzen?
Der Durchsatz wäre viel zu gering und der Energieaufwand auf Dauer zu hoch, das sich der Natrium-Gewinn noch lohnt. Mal abgesehen von dem Schutz, den man den Arbeitern geben muss. Das Zeug ist nicht umsonst als T+ deklariert.

Dann vergleich doch mal Natriumchlorid und Natriumazid miteinander. Selbst im Tonnenmaßstab stellt Natriumchlorid längst nicht die Gefährdung dar, die tonnenweise gebunkertes Natriumazid darstellen würde.
Dann die Kosten für Gewinnung bzw. den Kauf von Natriumazid und Natriumchlorid pro Tonne.
Wieviel Natrium erhält man aus 1 to NaCl, wieviel aus 1 to Azid? Wie effizient arbeitet eine Elektrolyseanlage, wie effizient deine Anlage?

Also ob da jemand in der Industrie Gefallen findet...ich weiss nicht so recht.

Geändert von kaliumcyanid (06.01.2008 um 23:18 Uhr)
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2008, 23:35   #20   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Alternative zum Eindampfen

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
...
abwarten. um aus NaCl wieder natrium zu gewinnen, sind energiemengen nötig, die ich morgens zum anheizen meines badezimmers gerne zur verfügung hätte

ansonsten ist ausser der toxizität nichts zu bemängeln an dem zeug...

jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 07:53   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Alternative zum Eindampfen

laborleiter, du nimmst mich ja direkt in schutz, und macht mir hoffnung
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 07:58   #22   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Alternative zum Eindampfen

nur dass wir uns richitg verstehen:
ich nehme dich nicht in schutz und bin sehr kritisch gegenüber deinem vorhaben. zumal es auch nicht gerade zur glaubwürdigkeit beiträgt, auch nach mehreren bitten danach sein profil nicht auch nur halbwegs auszufüllen, damit man abschätzen kann, mit welcher person wir es zu tun haben.
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.01.2008, 15:27   #23   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Alternative zum Eindampfen

@ aprilscherz:
In knapp 3 Monaten sind wir im Monat April, dem richtigen Zeitpunkt, dein neues Verfahren in Betrieb zu nehmen.

- Jetzt aber im Ernst: Ich verstehe sehr gut, dass dich die Idee, Natriummetall durch thermische Zersetzung eines relativ einfach herzustellenden Natriumsalzes zu gewinnen mehr als fasziniert, zumal dabei keine schädlichen Nebenprodukte entstehen und du im neuen Verfahren die Luft, die eh schon aus ca. 80% N2 besteht nur in höchst unbedeutendem Mass damit anreicherst. Es sind nicht nur verfahrenstechnische, sondern auch chemisch-mechanistische Überlegungen, die mir dein Vorhaben fragwürdig erscheinen lassen. Natriumazid setzt sich zusammen aus positiv geladenen Na+-Ionen und negativ geladenen N3--Anionen. Die thermische Zersetzung erfolgt nach: 2 NaN3 => 2 Na (Metall) + 3 N2. Auf dem Papier sieht das recht simpel aus, beinhaltet aber einen hoch komplexen Reaktionsablauf, in dessen Verlauf N3--Anionen aufgespalten werden und von ihnen selbst oder deren Bruchstücken ein Elektron auf ein Natriumion übertragen wird. Nicht zuletzt müssen die im Reaktionsverlauf entstandenen Teilchen auch noch einheitlich und quantitativ zu N2-Molelülen rekombinieren - und das unter wohl definierten Bedingungen von Druck und Temperatur, um die Gesamtreaktion unter Kontrolle zu halten. Wenn dir das gelingt, nämlich eine Explosion / Detonation derart kontrollieren zu können, bist du in der Industrie ein gefragter Mann, selbst dann, wenn dabei kein Natriummetall herausschaut.

Gruss, freechemist
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 16:00   #24   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Alternative zum Eindampfen

Zitat:
Zitat von freechemist Beitrag anzeigen
Natriumazid setzt sich zusammen aus positiv geladenen Na+-Ionen und negativ geladenen N3--Anionen.
aha.

Zitat:
Die thermische Zersetzung erfolgt nach: 2 NaN3 => 2 Na (Metall) + 3 N2.
einverstanden.

Zitat:
Nicht zuletzt müssen die im Reaktionsverlauf entstandenen Teilchen auch noch einheitlich und quantitativ zu N2-Molelülen rekombinieren - und das unter wohl definierten Bedingungen von Druck und Temperatur, um die Gesamtreaktion unter Kontrolle zu halten.
und genau das machen sie von ganz alleine, wenn man das natriumazid ordentlich brät. die stickstoffe finden tatsächlich ganz alleine zusammen, ohne daß ihnen jemand "den weg weist"

alles in allem verstehe ich den inhalt deines posts entweder total falsch oder er hat keinen inhalt.

liebe grüsse
jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 16:33   #25   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Alternative zum Eindampfen

@ laborleiter: der wohl beste Kommentar seit ich chemie habe:
die stickstoffe finden alleine zusammen *lol*

Geändert von laborleiter (07.01.2008 um 16:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2008, 20:53   #26   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Alternative zum Eindampfen

@laborleiter
Was sagst du denn zur Umsetzung in den verfahrenstechnischen Maßstab?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alternative zum Muffelofen Parallax Analytik: Instrumentelle Verfahren 4 08.02.2011 20:10
Alternative zum pH-Wert? echtmolli Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 19.02.2010 20:14
Einsichten eines Laborberaters (6): Alternative zum LIMS im Auftragslabor tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 31.07.2009 10:10
Ethanol als Lösungsmittel-Alternative zum Hexan? Robin235 Organische Chemie 37 14.02.2007 19:15
Alternative zum Wasserbad? Pingufisch Verfahrenstechnik und Technische Chemie 10 10.01.2007 12:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.



Anzeige