Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2007, 20:49   #1   Druckbare Version zeigen
barrett  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
nicht stromleitende flüssigkeit

hallo liebe chemiker,
kennt ihr vielleicht einige "billige" wasserähnliche flüssigkeiten, die keinen strom leiten und nich ätzen? es is egal ob organismen darin überleben können- es sollte nur keine elektrischen geräte zerstören, da auch nichts anderes als ein comuter in das "wasser" soll
barrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 20:52   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

irgendwas ölartiges... mhh vielleicht mal mit einem der flüssigen Alkane probieren.
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.12.2007, 20:59   #3   Druckbare Version zeigen
barrett  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

sind die nic krebserregend >.< da habsch angst
barrett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:14   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Vergiss es. Dass die Flüssigkeit den Strom nicht leiten darf, ist in deinem Fall nicht die einzige Bedingung. Die Flüssigkeit darf in dem Fall auch keine hohe Dielektrizitätskonstante aufweisen. Die einzigen Flüssigkeiten, die für den Versuch da in Frage kommen, sind Aroclore (PCBs) die heute nicht mehr im Handel sind (aus guten Gründen -> Toxizität). Alkane kannst du wegen der Feuergefahr nicht benutzen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:17   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Paraffinöl besteht auch aus Alkanen und ist nicht feuergefährlich...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:18   #6   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

oder halt das hellste Speiseöl aussuchen das du findest (soll ja laut Galileo mit nem Fernseher gehen - wieso dann nicht auch mit nem Computer?)
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:21   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Speiseöl kann ggf. Kunststoffe angreifen; damit wäre ich vorsichtig. Außerdem wird es mit der Zeit ranzig und verharzt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:23   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

und vielleicht schon mal im Vorfeld überlegen, wie man den Computer nach gelungenem Versuch wieder sauber kriegt...oder soll das Teil danach bis in alle Ewigkeit nach Pommesbude duften ? Ob das ganze gelingen wird, ist dennoch fraglich, ich denke da mal an die Mechanik des Harddisks, die mit der Viskosität Probleme bekommen könnte...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:25   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
ich denke da mal an die Mechanik des Harddisks, die mit der Viskosität Probleme bekommen könnte...
Ich hoffe, die sind noch hermetisch verschlossen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:27   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Ich würde es mit altem 'Trafoöl' versuchen - ein Arbeiter aus der Schaltwarte schenkt Dir für einen Kasten Bier gerne einen Kanister voll...

PCBs - kennst Du das, ach die Russen und Chinesen kümmert das auch nicht weiter - allerdings der Kühlventilator wird mit der Viskosität Probleme machen...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 21:31   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
die Russen und Chinesen kümmert das auch nicht weiter
Denen ist - anscheinend - auch sonstwas egal...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 22:10   #12   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ich würde es mit altem 'Trafoöl' versuchen - ein Arbeiter aus der Schaltwarte schenkt Dir für einen Kasten Bier gerne einen Kanister voll...

PCBs - kennst Du das, ach die Russen und Chinesen kümmert das auch nicht weiter - allerdings der Kühlventilator wird mit der Viskosität Probleme machen...
Wie gesagt, ich habe einmal gesehen, wie dieser Versuch mit PCB gemacht worden ist (mit einem Fernseher, nicht mit einem Computer). Nur würde ich wirklich niemandem raten, mit PCB zu arbeiten...denkt mal an die eigene Gesundheit und an die Umwelt.

@FK Wie hermetisch abgekapselt sind denn eigentlich HD ? Da wird doch bestimmt früher oder später Öl hineinlecken.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 22:19   #13   Druckbare Version zeigen
badcip Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 938
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Du könntest den Computer (CPU entfernen, Platte raus) waschen, ich habe es einmal mit einem TV-Gerät getan, das nicht mehr lief. In die Badewanne getan, eineschäumt, abgespült und über zwei Wochen am Heizkörper getrocknet, danach lief alles wieder. Beim PC wirds aber was kniffliger.
__________________
MfG badcip

Der Ungebildete sieht überall nur Einzelnes, der Halbgebildete die Regel und der Gebildete die Ausnahme. (Franz Grillparzer)
Support für das Individuum: Heute schon geduscht?
badcip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 10:51   #14   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Speiseöl kann ggf. Kunststoffe angreifen; damit wäre ich vorsichtig. Außerdem wird es mit der Zeit ranzig und verharzt.
dann muss man halt ab und zu einen ölwechsel machen...
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 11:35   #15   Druckbare Version zeigen
c60 Männlich
Mitglied
Beiträge: 154
AW: nicht stromleitende flüssigkeit

Öl gekühlte Computer sind doch nichts neues mehr:
http://www.wdr.de/themen/computer/1/rechner_in_oel/index.jhtml
http://www.markusleonhardt.de/de/oelrechner.html
__________________
Keine Signatur ist auch eine Signatur!
c60 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nichtleitende Flüssigkeit, säurefrei kein Öl .... darf die Eigenschaft nicht verlieren, auch nicht durch Schmutz / Staub fly2308 Physikalische Chemie 12 22.03.2011 14:45
thermoelektrische Flüssigkeit acze Physikalische Chemie 0 12.07.2010 20:24
Flüssigkeit gesucht kjetil Allgemeine Chemie 11 09.05.2010 21:58
Flüssigkeit HerrScherli Physik 1 14.08.2006 12:38
Flüssigkeit identifizieren clausi Allgemeine Chemie 2 12.07.2004 16:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:17 Uhr.



Anzeige