Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.12.2007, 15:53   #1   Druckbare Version zeigen
Smav Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Reaktionsenergetik

Hallo,

Ich schreibe in Chemie demnächst meine Facharbeit und soll meinem Lehrer nach den Winterferien die ersten Ergebnisse zeigen, sprich welche Versuche ich machen will und welche Chemiekalien er dazu besorgen muss etc. Als Thema hab ich die Reaktionsenergetik. Nun ist meine Frage an euch, ob ihr vllt ein paar nette Versuche kennt die ich dazu machen kann, und wenn ja wäre es nett wenn ihr mir außerdem noch sagen könntet welche Chemiekalien und wie viel ich von diesen dazu beötige. Achja, und wenn ihr noch ein paar schöne Bücher zu den Thema kennt, die ihr empfehlen könnt, dürft ihr mir diese natürlich auch nennen
Ich bin euch für jedliche art von hilfe sehr dankbar!

MFG Smav
Smav ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.12.2007, 12:53   #2   Druckbare Version zeigen
Smav Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Reaktionsenergetik

Also irgendeine besondere Fragestellung hab ich da jetzt nicht, ich hab mir halt gedacht, dass ich einfach nur allgemein was dazu schreibe, vllt sowas wie ne kleine Einleitung in die Energetik, und dann vllt noch die Formeln die es da gibt benutzen und das dann halt an dem beispiel von nem Versuch.

MFG Smav
Smav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 13:16   #3   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Reaktionsenergetik

Zitat:
Zitat von Smav Beitrag anzeigen
Also irgendeine besondere Fragestellung hab ich da jetzt nicht, ich hab mir halt gedacht, dass ich einfach nur allgemein was dazu schreibe, vllt sowas wie ne kleine Einleitung in die Energetik, und dann vllt noch die Formeln die es da gibt benutzen und das dann halt an dem beispiel von nem Versuch.

MFG Smav
Einfach irgendwelche Formeln hinzuschreiben, bringt m.E. nicht viel. Vielmehr sollte man dann die Herleitungen und die dazu gehörenden Überlegungen mit aufführen...

Das sollte schon eine Menge Arbeit sein...

EDIT: Für einen Versuch würde ich zu einer kalorimetrischen Verbrennung, z.B. Brot o.ä., raten.

Das ist im Rahmen der Schulchemie ein realisierbarer Versuch...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz

Geändert von Joern87 (28.12.2007 um 13:21 Uhr)
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 17:57   #4   Druckbare Version zeigen
Smav Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Reaktionsenergetik

Die Themen hören sich ja wirklich gut an!
Ich bin in der 12 und Chemie ist eine meiner Leistungskurse.
Ich könnte mir Gut vorstellen was über Chemische EnergetiK am Beispiel der Reaktion in einem galvanischen Element zu machen, zumal wir uns den größten teil des letzten halben Jahres mit Galvanschen Elementen beschäftigt haben, aber das Thema " Chemische Energetik und Gleichgewicht am Beipiel der Aggregatzustandsänderungen des Wassers " finde ich eigentlich noch besser, ist mal nen bischen was andres, im vergleich zum letzten halben jahr Nichts gegen Galvanische Elemente


http://www.amazon.de/Thermodynamik-Grundlagen-Anwendungen-Allgemeinen-Chemie/dp/3527282661/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1198845244&sr=8-1

Achja, ich hab mir überlegt, mir erstmal dieses Buch zu kaufen, mehr oder weniger um mich nen bischen ins Thema reinzulesen. Finde ich ganz gut, zumal man es sich auch als Schueler leisten kann
Oder wisst ihr bessere Bücher zu dem Thema, die sollten aber auch so in dem Preisfeld liegen... wie gesagt schueler

MFG Smav
Smav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2007, 15:29   #5   Druckbare Version zeigen
Smav Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Reaktionsenergetik

Danke schonmal für die Tipps!
Was ich jetzt bloß noch nicht ganz Verstanden habe ist das mit der Trinkente...
Ich bitte um aufklärung

MFG Smav
Smav ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2007, 13:42   #6   Druckbare Version zeigen
Smav Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Reaktionsenergetik

Dann bedanke ich mich nochmals recht herzlich!
Ich mach mich dann mal an die arbeit, falls ich nochmals fragen hab melde ich mich einfach wieder
Ansonsten einen guten rutsch und ein erfolgreiches jahr 2008 euch allen!

MFG Smav
Smav ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.



Anzeige