Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.12.2007, 19:49   #1   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
Explosion einer Batterie

wann kann eine batterie explodieren? und warum?
entstehen durch die reaktionen knallgas? und kann dieses auch durch den geleiteten strom ausgelöst werden( also wenn die batterie angeschlossen wird)?

Geändert von tipp (20.12.2007 um 19:58 Uhr)
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 20:44   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Explosion einer Batterie

"Batterie" ist ein ziemlich allgemeiner Begriff.
http://de.wikipedia.org/wiki/Batterie
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 20:52   #3   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

danke, wie hilfreich!
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 20:54   #4   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

ich meine zink kohle batterie
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.12.2007, 21:12   #5   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

mist
denkfehler.
da ist ja gar kein O2. aber mein lehrer hat was von explodieren gesagt.
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:15   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Explosion einer Batterie

Wenn man die kräftig heiß macht, zerplatzt sie, weil das Wasser darin sich in Dampf verwandelt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:23   #7   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

danke franz
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:25   #8   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

ich hab gelesen wenn man + und - pol mit nem kabel verbindet ohne einen verbraucher anzuschließen gibt es keinen kuzschluss. aber das ist doch total unlogisch, weil bei den galvanischen zellen die wir in der schule hatten nie ein verbraucher war. ein messgerät gilt ja wohl nicht als verbraucher?
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:29   #9   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

wenn der braunstein verbraucht ist, ist die batterie "leer". richtig?
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:31   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Explosion einer Batterie

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Wenn man die kräftig heiß macht, zerplatzt sie, weil das Wasser darin sich in Dampf verwandelt.

Gruß,
Franz
Das Gleiche könnte, rein theoretisch gesehen, für eventuell alle Behältnisse, die ein Medium, das die Eigenschaft hat bei steigender Temperatur sich auszudehnen, einschliessen, gelten?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:43   #11   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Explosion einer Batterie

Was ist denn ein Kurzschluss? Das ist doch eine Verbindung von + und - am Verbraucher vorbei, oder? SO rein definitionsgemäß...
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:45   #12   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Explosion einer Batterie

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Das Gleiche könnte, rein theoretisch gesehen, für eventuell alle Behältnisse, die ein Medium, das die Eigenschaft hat bei steigender Temperatur sich auszudehnen, einschliessen, gelten?
Richtig.
Steht übrigens auf sämtlichen Batterien drauf: "Nicht ins Feuer werfen!"

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 21:46   #13   Druckbare Version zeigen
tipp weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 95
AW: Explosion einer Batterie

Zitat:
Zitat von Suppenname Beitrag anzeigen
Was ist denn ein Kurzschluss? Das ist doch eine Verbindung von + und - am Verbraucher vorbei, oder? SO rein definitionsgemäß...
ja, aber geht das teil was man kurzschließt nicht auch kaputt dabei?
tipp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 22:04   #14   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Explosion einer Batterie

das teil, was man kurzschliesst, bekommt - sofern es einen auch noch so geringen widerstand aufweist - vom starken strom, der "im kurzschlusskreis" fliesst, nichts mit.

das sind alles grundlagen der elektrik. wikipedia gibt dazu ganz gut nachhilfe

lg
jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spektrum einer Verbrennung/Explosion mrverdampfung Allgemeine Chemie 0 09.01.2008 01:31
Wiederaufladen einer Batterie? Habefaro Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 21.08.2007 17:24
Funktion einer Batterie pfirsich99 Physikalische Chemie 3 07.12.2005 16:48
Stärke einer Explosion berechnen ehemaliges Mitglied Physik 9 26.10.2005 15:55
Leistungsdauer einer Batterie ... ooAlbert Physik 4 20.09.2005 14:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.



Anzeige