Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2007, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Natriumamid; Natriumazid

Hallo miteinander....

ich weiß von vorneherein, dass dieser Thread mal wieder unter Beobachtung steht, weil ja Natriumazid nicht gerade ungefährlich ist.

Trotzdem die Frage:

Weiß von euch jemand die Bildungsentalphien von Natriumamid (NaNH2) und Natriumazid (NaN3)?
Ich find nirgends etwas darüber :-(

Vllt. könnte jemand (sofern er eine Uni-Bibliothek in der Nähe hat) mal nachschlagen....




Danke euch

Maximilian
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 19:40   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Natriumamid; Natriumazid

Natriumamid: -113,8 kJ/mol
Natriumazid: -101,15 kJ/mol

(D'Ans-Lax)

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 20:34   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natriumamid; Natriumazid

Vieln, vielen Dank!!


Sind die Daten sicher?


Woher bekommt man solche Daten?


mfg
Max
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 21:08   #4   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Natriumamid; Natriumazid

Amazond'Ans, Lax, Lechner
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.12.2007, 16:03   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natriumamid; Natriumazid

Jetz is mir aber nochmal was eingefallen....

wenn jetzt das Natriumazid gelöst in Wasser vorliegt (was ja eigentlich nich geht, aber nur gedankenexperiment), wie kann man dann ausrechnen, wie groß die Bildungsenthalpie von gelöstem NaN3 is?


NaN3 (aq) -----> NaN3 (s)

Muss ich zur berechnung der Reaktionsenthalpie einfach von dier Bildungsenthalpie des gelösten NaN3 die Bildungsenthalpie des Festen NaN3 abziehen?


Max
  Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2007, 22:35   #6   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Natriumamid; Natriumazid

Eine Bildungsenthalpie bezieht sich auf einen Reinstoff. Versuch's mal unter Lösungsenthalpie.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2007, 23:04   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Natriumamid; Natriumazid

Zitat:
Zitat von Aprilscherz Beitrag anzeigen
wenn jetzt das Natriumazid gelöst in Wasser vorliegt (was ja eigentlich nich geht, aber nur gedankenexperiment),
Was soll daran nicht gehen ? Natriumazid ist gut wasserlöslich...
Zitat:
wie kann man dann ausrechnen, wie groß die Bildungsenthalpie von gelöstem NaN3 is?
Du musst berücksichtigen, dass beim Lösen des Natriumazids dieses in Ionen dissoziiert :

NaN3(s) --> Na+(aq) + N3-(aq)

Für die gelösten Ionen gibt es auch Bildungsenthalpien. Die Enthalpie für den Lösevorgang (obige Gleichung) erhälst du (Anwendung des Hess'schen Satzes) indem du von den Bildungsenthalpien der gelösten Ionen die Bildungsenthalpie des Festkörpers subtrahierst.

So, und als Belohnung für die Mühe, die ich mir jetzt gemacht habe, würde ich gerne wissen, wozu die ganze Fragerei um NaN3 ? Was ist an dieser einen Verbindung so interessant, dass du dich tagelang damit beschäftigst ?

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2007, 23:06   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Natriumamid; Natriumazid

Zitat:
Zitat von Paleiko Beitrag anzeigen
Eine Bildungsenthalpie bezieht sich auf einen Reinstoff.
Das stimmt eigentlich nicht. Es gibt tabellierte Bildungsenthalpien / freie Bildungsenthalpien und Entropien auch für gelöste Ionen...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 18:12   #9   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Natriumamid; Natriumazid

Stimmt, ich hätte wohl "deine" statt "eine" schreiben sollen
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 12:52   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natriumamid; Natriumazid

Nochmal was:

In der Schule haben mir mal eine klitzekleine Menge Natriumazid zersetzt.
Das war in meine Augen ziemlich aufwändig, da wir aus dem Reagenzglas die ganze Luft rauspumpen mussten, damit das entstehdende flüssige Natrium nicht wieder zu Natriumoxid bzw. Natriumperoxid reagiert.

Könnte man das alternativ auch machen, dass man das Reagenzglas komplett mit Stickstoff fülltm, sodass der Sauerstoff verdrängt wird. Weil das flüssige Natrium dürfte ja nicht mit dem Stickstoff reagieren, oder?

Oder muss ich während der Reaktion den entsthenden Stickstof (aus dem Natriumazid) ständig abpumpen, weil das flüssige Natrium sonst mit dem Stickstoff reagieren würde?


Max
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 13:45   #11   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Natriumamid; Natriumazid

Wozu der Aufwand? Natrium reagiert nicht mit (trockener) Luft.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 17:00   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natriumamid; Natriumazid

Ich will da immer lieber sicher gehen

Also muss ich nur dafür sorgen, dass die Luftfeuchtigkeit so gering wie irgendwie möglich ist.
Reagiert der Sauerstoff da wirklich nicht mit dem Natrium?


Max
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 17:06   #13   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Natriumamid; Natriumazid

doch, tut er, aber erst, wenn es brennt.

willst du uns eigentlich immer noch erzählen, daß es hier nur um theorie geht?
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 19:26   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Natriumamid; Natriumazid

warum glaubt mir keiner, dass das alles Theorie ist?
Ich bin kein Mitglied von al Kaida, und ich will auch nicht mit natriumazid irgendwelche U-Bahnzüge in Madrid sprengen
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 23:19   #15   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Natriumamid; Natriumazid

Wie Natrium sich an Luft und mit Feuchtigkeit verhält kann man in jedem guten Buch nachlesen. Wozu dann angebliche "Theorie"-Fragen? Derartige Fragen zu experimentellen Aufbauten haben doch keinerlei (Erkenntnis-)Wert, es sei denn man beabsichtigt es in der Praxis durchzuführen.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
4,4-Dimethylpentan-1,2-dibromid mit Natriumamid chemiker89 Organische Chemie 7 01.09.2011 18:16
Anionische Polymerisation von Butadien mit Natriumamid ChemieHH Organische Chemie 2 29.12.2009 08:10
Natriumamid darstellung mcmischa Anorganische Chemie 2 22.06.2008 09:37
Natriumamid, Schmelzpunkt unter Druck, vormals : Schmelzdiagramm ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 11 04.02.2008 20:49
2-Butanol + Natriumamid, dann Chloroctan MegaVera Organische Chemie 1 08.02.2006 16:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:05 Uhr.



Anzeige