Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2007, 20:29   #1   Druckbare Version zeigen
Redcap  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Fachrechnen Chemie

Hallo Leute!

Ich muss im Rahmen meines Chemie Studiums ja diversere Übungszettel in Allgemeiner Chemie machen und komme hier mit 2 Aufgaben nicht klar...

A) Aus einer Schwefelsäurelösung werden 5 ml entnommen und in einem 100 ml Maßkolben mit Wasser bis zur Marke aufgefüllt.Drei Proben zu je 25 ml werden mit 0,1 molarer Natronlauge titriert. Der Mittelwert des Natronlaugeverbrauchs ist 26,32 ml. Berechnen Sie die Schwefelsäuremasse in der 5 ml Probe.

B)Welche Stoffmengenkonzentration hat die ursprüngliche Schwefelsäurelösung?

Ich hoffe ihr könnt mir bei den beiden Aufgaben weiterhelfen und mir die Lösungswege und Rechenwege sagen.

Bitte helft mir so schnell wie möglich, da ich den zettel morgen abgeben muss!

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

CYA
Redcap
Redcap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 20:39   #2   Druckbare Version zeigen
c60 Männlich
Mitglied
Beiträge: 154
AW: Schaffe zwei Aufgaben meines Allgemeine Chemie Übungszettels nicht!

In 25ml der Probelösung befinden sich je 1,25ml H2SO4-Lösung. Das ist etwas was man sich im Hinterkopf halten sollte.
Nun solltest du die Natronlaugemenge berechnen, die je für die 25ml verwendet worden ist.
n=0,1mol/l*0,02632 l=0,002632mol ...
so nun bist du wieder dran.
__________________
Keine Signatur ist auch eine Signatur!
c60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:00   #3   Druckbare Version zeigen
Redcap  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Schaffe zwei Aufgaben meines Allgemeine Chemie Übungszettels nicht!

sorry aber warum sin denn in jeder probe 1,25 ml Schwefelsäure?Ich komme gerade nicht dahinter, wie du darauf gekommen bist...
Redcap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:06   #4   Druckbare Version zeigen
c60 Männlich
Mitglied
Beiträge: 154
AW: Schaffe zwei Aufgaben meines Allgemeine Chemie Übungszettels nicht!

5ml ausgangslösung werden auf 100ml verdünnt d.h. du gibst 95ml dest. H2O dazu.
Somit hast du in 50ml der verdünnten lösung 2,5ml deiner ausgangslösung.
In 25ml der verdünnten Lösung 1,25ml ausgangslösung...
__________________
Keine Signatur ist auch eine Signatur!
c60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:25   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Schaffe zwei Aufgaben meines Allgemeine Chemie Übungszettels nicht!

Zitat:
Zitat von Redcap Beitrag anzeigen
Ich hoffe ihr könnt mir bei den beiden Aufgaben weiterhelfen und mir die Lösungswege und Rechenwege sagen.

Bitte helft mir so schnell wie möglich, da ich den zettel morgen abgeben muss!

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

CYA
Redcap

So nicht! Wer sagt denn, dass wir Deine Hausaufgaben lösen sollen? Vorallem: Was bringt es Dir?

Eigene Ideen und Ansätze fehlen. Siehe hier : http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=53518

Zitat:
Bitte nicht einfach nur Aufgaben posten, sondern auch eigene Überlegungen darlegen. Keine langen Fragenkataloge!
ChemieOnline ist kein Hausaufgabenforum. Hier werden eure Hausaufgaben nicht einfach abgabefertig gelöst. Vielmehr wird euch hier gern bei der Erarbeitung der Lösung geholfen. Damit dies effizient geschehen kann und ihr demonstriert, dass ihr nicht nur die anderen Nutzer des Forums ausnutzen wollt, solltet ihr neben einer möglichst vollständigen Aufgabenstellung auch eigene Überlegungen und das ganz konkrete Verständnisproblem darlegen. Lange Fragenkataloge schrecken andere Nutzer eher ab. Ihr solltet euch also auf euer Kernproblem konzentrieren.
Konkrete Frage?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:29   #6   Druckbare Version zeigen
Redcap  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Fachrechnen Chemie

ok sorry das habe ich nicht gewusst...dsa haste recht...naj abin halt noch neu hier :-)
thx
Redcap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:31   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Fachrechnen Chemie

Also dann mal Vorschläge, die man diskutieren kann.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:35   #8   Druckbare Version zeigen
c60 Männlich
Mitglied
Beiträge: 154
AW: Fachrechnen Chemie

nen ansatz hab ich dir ja schon geliefert, der rest is wirklich leicht zu lösen.
__________________
Keine Signatur ist auch eine Signatur!
c60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 21:36   #9   Druckbare Version zeigen
Redcap  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Fachrechnen Chemie

ok ich habe jetzt die stoffmenge der natronlauge berechnet...das habe ich auch verstanden...vielen dank dafür...doch wie kann ich jetzt davon auf die masse der schwefelsäure schließen?
Redcap ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 22:14   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Fachrechnen Chemie

Zitat:
A) Aus einer Schwefelsäurelösung werden 5 ml entnommen und in einem 100 ml Maßkolben mit Wasser bis zur Marke aufgefüllt.Drei Proben zu je 25 ml werden mit 0,1 molarer Natronlauge titriert. Der Mittelwert des Natronlaugeverbrauchs ist 26,32 ml. Berechnen Sie die Schwefelsäuremasse in der 5 ml Probe.
NaOH : 26,32 ml x 0,1 mmol/ml = 2,362 mmol

Schwefelsäure ist eine zweiprotonige Säure :

H2SO4 -> 2 H+ + SO42-

==> nH2SO4 = 2,362 mmol / 2 = 1,181 mmol in 1/4 x 5 ml (5 ml entnommen, auf 100 ml verdünnt, und davon 25 ml titriert.)

Wie weiter?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.12.2007, 23:22   #11   Druckbare Version zeigen
Redcap  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Fachrechnen Chemie

heißt das jetzt also dass 1,181 mmol schweferlsäure in der 25 ml probe sind? könnte man dann mit n=m/M die Masse der Schwefelsäure berechnen?
wäre das also dann ca. 0,258 g Schwefelsäure oder?
Redcap ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fachrechnen wild590 Allgemeine Chemie 1 20.09.2009 15:55
Fachrechnen Physikalische Chemie ChemDino Bücher und wissenschaftliche Literatur 0 01.12.2008 21:19
Fachrechnen physik Kubi Physik 1 23.04.2007 21:18
Fachrechnen Chemie Mibk Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 21.03.2007 01:40
Fachrechnen Henna3105 Allgemeine Chemie 4 05.03.2007 19:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.



Anzeige