Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.12.2007, 18:17   #1   Druckbare Version zeigen
backbite  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Ionenschreibweise

Hallo,

Morgen schreibe ich eine Chemie-Arbeit.
Dennoch bin ich auf einem Zettel über die Ionenschreibweise gestolpert und verstehe diese nicht.

Ich währe sehr dankbar für eine bitte kurze, präzise Erklärung.
Diese Erklärung sollte bitte nur die Grundlagen enthalten.

Auf unserm Übungsblatt findet sich folgende Aufgabe:

Vervollständige folgende Gleichungen in Ionenschreibweise:
_CA +_CL --> ____

Mfg und vielen dank
backbite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 19:06   #2   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Ionenschreibweise

Willkommen im Forum!

Achte bitte bei Atomen immer auf korrekte Groß- und Kleinschreibung! Es heißt Ca und Cl

"Ionenschreibweise" ist eigentlich ganz einfach. 2 Cl- bedeutet z.B., dass du 2 Ionen Chlorid hast, welche jeweils einfach negativ geladen sind. Die Ladung der meisten in der Schule behandelten Ionen kannst du mit einem Blick ins Periodensystem erfahren.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 19:19   #3   Druckbare Version zeigen
backbite  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Ionenschreibweise

wie stelle ich fest ob diese einfach oder mehrfach negativ sind und wie viele ionen z.b. chlorid habe?
backbite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 19:22   #4   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: Ionenschreibweise

Chlor steht in der 7. Periode und benötigt für eine volle Schale noch 1 Elektron (Oktettregel). Calcium steht in der 2. Periode und hat eine volle Schale, wenn es 2 Elektronen abgibt. Ca ist danach zweifach positiv geladen, Cl einfach negativ.
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2007, 20:37   #5   Druckbare Version zeigen
backbite  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Ionenschreibweise

ok, danke
backbite ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionenschreibweise Chemie21 Allgemeine Chemie 6 15.03.2011 19:36
Ionenschreibweise dinodavid Allgemeine Chemie 12 04.11.2007 22:39
Ionenschreibweise taccuino Allgemeine Chemie 6 28.06.2007 00:27
Ionenschreibweise leventos Allgemeine Chemie 6 20.05.2007 17:57
Ionenschreibweise ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 10.11.2002 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.



Anzeige