Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.12.2007, 00:45   #1   Druckbare Version zeigen
Gela weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
Seifenfleckversuch

Hallo,
benötige dringend Informationen zum sogenannten Seifenfleckversuch. (Dabei wird zunächst Aceton auf Wasser getropft, welches mit Puder bestäubt ist. Danach wird Kernseife in Aceton gelöst und auf eine bestäubte Wasserschicht getropft).der versuch dient zum Nachweis kleiner Teilchen.
Könnte mir jemand bei der Auswertung behilflich sein bzw. kennt jemand den Versuch?
Gruß Gela
Gela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2007, 01:04   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Seifenfleckversuch

mir fällt da der Ölfleckversuch ein - schau mal bitte ob das was analoges ist:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ölfleckversuch
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2007, 10:40   #3   Druckbare Version zeigen
Gela weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Seifenfleckversuch

Ja, ist analog dazu. Mein Problem liegt, glaube ich, in der Deutung. Und zwar warum ich zunächst Aceton zutropfe und dann Aceton+Kernseife. Ist es so zu verstehen bzw. zu erwarten, dass sich der Acetontropfen weiter ausbreitet, als das Aceton-Kernseifegemisch? Mir ist zudem nicht klar, ob nicht ein Unterschied besteht ob ich nun Öl mit Leichtbenzin o.ä. nehme oder Aceton mit Kernseife??
Gela ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.



Anzeige