Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2007, 20:57   #1   Druckbare Version zeigen
eleonore weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
Unglücklich Puffersysteme

hi.. hab noch 2 Fragen, diesmal zu den Puffersystemen..

1. Aus Propansäure CH3CH2COOH und Natriumpropanat CH3CH2COONa soll eine Pufferlösung mit einem pH-Wert von 5,30 hergestellt werden. DIe Konzentration des Natriumpropanats soll 0,50 mol/L betragen. Wie groß muss die Konzentration des Propansäure sein? Die Säurekonstante der Propansäure K= 1,3*10^-5

bei der Aufgabe komm ich einfach auf keinen grünen Zweig.. mir fehlt total ein Ansatz!

2. Aus 500mL 1,25 molarer Essigsäure und 500mL 0,500 molarer Calciumacetat-Lösung wird 1L Pufferlösung hergestellt.
a.) Wie groß sind c( CH3COOH), c(Ca2+), c(CH3COO-), c(H+)
b.) Wie groß ist der pH der Pufferlösung


Mein problem is, dass ich nicht mal die Gleichung der Pufferlösung aufschreiben kann. Ich verstehe nicht, wie des geht!

Danke für Tipps
eleonore ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 21:19   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Puffersysteme

Hilft das weiter?

Henderson-Hasselbalch-Gleichung

pH = pKS + lg [deprotonierte Form]/[protonierte Form]
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 21:57   #3   Druckbare Version zeigen
eleonore weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: Puffersysteme

eigentlich nicht viel... weil um die Formel benutzen zu können muss ich die jeweiligen Konzentrationen schon berechnet haben, und das is ja auch mein Problem. Außerdem setz ich dann einfach z.B. bei 2 als deprotionierte Form CH3CooH und als Protioniere Form CH3COO- ein?
eleonore ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.12.2007, 22:00   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Puffersysteme

Zitat:
1. Aus Propansäure CH3CH2COOH und Natriumpropanat CH3CH2COONa soll eine Pufferlösung mit einem pH-Wert von 5,30 hergestellt werden. DIe Konzentration des Natriumpropanats soll 0,50 mol/L betragen. Wie groß muss die Konzentration des Propansäure sein? Die Säurekonstante der Propansäure K= 1,3*10^-5
Wie ist denn dann der pKS-Wert der Propansäure?

Zitat:
Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Puffersysteme kjetil Anorganische Chemie 1 21.03.2012 19:13
Puffersysteme Nicky08 Allgemeine Chemie 1 27.05.2008 00:57
puffersysteme mona1990 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 09.10.2007 23:11
Puffersysteme danihilfe Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 11.12.2006 12:01
Puffersysteme karo Allgemeine Chemie 3 06.12.2006 21:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.



Anzeige