Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2007, 19:06   #1   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Kann mir jemand bei diesen zwei Aufgaben helfen?

Hallo zusammen,

kann mir jemand bitte bei der Lösung dieser beiden Aufgaben helfen.

1. Das Düngemittel CaNCN wird durch Umsetzen von Calciumcarbid CaC2 mit elementaren Stickstoff, nach folgendem Reaktionsschema gewonnen:

CaC2 + N2 ---> Ca=N-CN + C

Wie viel m3 Stickstoff (i.Nz.) werden bei 92%iger Ausbeute für 1,5 t Roh-Kalkstickstoff benötigt, wenn Roh-Kalkstickstoff einen Massenanteil an Stickstoff von w(N) = 22% hat?


2. In 2,8 L einer Lösung soll die vorhandene Essigsäure mit Calciumhydroxid neutralisiert weden. 25 mL der Lösung werden auf 250ml verdünnt und 50ml dieser Verdünnung mit NaOH-Maßlösung c(NaOH) = 0,2 mol/L , t= 0,930 titriert.
Mittlerer Verbrauch: 18,73mL
Zu brerechnen ist die benötigte Masse Calciumhydroxid, wenn das zur Verfügung stehende Calciumhydroxid einen Reinheitsgrad von 83,5% hat.


Gruß

ASUS1889
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 19:31   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Kann mir jemand bei diesen zwei Aufgaben helfen?

1,5 t Kalkstickstoff auf 100% hochrechnen = 1,63 t => aus diese dann über die Gehaltsangabe 22% die Masse Stickstoff berechnen. Diese Menge Stickstoff wird auch gebraucht. Über Molare Masse in Mol umrechnen und dann über Gasgleichung die mole dann ins Volumen umrechnen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 19:58   #3   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Kann mir jemand bei diesen zwei Aufgaben helfen?

Also kommt bei Aufgabe 1 612,19 m3 raus.
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?? Nightdragon Physikalische Chemie 5 24.11.2010 15:38
Kann mir Jemand bei der Aufgabenlösung helfen? engelchen1802 Mathematik 9 26.01.2010 18:56
Kann mir jemand bei Elektrolyse helfen? LauraMarie Physikalische Chemie 4 08.01.2008 21:15
Kann mir jemand bei der Ableitung helfen? ehemaliges Mitglied Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
3 17.03.2005 09:21
Kann mir jemand bei Matlab helfen? ehemaliges Mitglied Mathematik 0 19.05.2003 18:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.



Anzeige