Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2007, 23:46   #16   Druckbare Version zeigen
Raistlin Männlich
Mitglied
Beiträge: 67
Blog-Einträge: 2
AW: Klebstoffe- Holzleim

Kannst es ganz einfach machen, besorge die ein bisschen PVA am besten ist da ne 88iger Type 18-88 oder 26-88 Mowiol löse es in Wasser. Wenn die Lösung fertig ist, gib das Vina hinzu und stelle damit eine voremulsion her (der Trockenstoff sollte so ca. 50 bis 55%ig sein). Als initator kannst in Prinzip alles nehmen...Wasserstoffperoxid, TBHP, APS, KPS oder NaPS damit das ganze besser in Schwung kommt, gib noch Ascorbinsäure mit einen kleinen schuss Natriumchlorid dazu( muß aber nicht sein ) . Wird zwar kein 3D Holzleim werden, aber kleben wird es allemal.

Gruss Raistlin
__________________
Wer glaubt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.
Raistlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 23:51   #17   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

öhm joa...davon hab ich jetzt leider nicht so viel verstanden... Wenn ich mir jetzt schon fertiges PVA besorge dann muss ich es doch nur in Wasser lösen oder?! Aber ich weiß nicht ob das dann zu wenig Anspruch hat, soll ja immerhin ne Facharbeit werden...
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2007, 19:51   #18   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

also weiß jemand wie ich das mit der Polymerisation machen soll??
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2007, 16:23   #19   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

so... hab jetzt Ferien... Danach muss ich mein Thema ziemlich genau festlegen. Das heißt ich brauch dafür auch einen gescheiten praktischen Teil... also wenn jemand weiß wie ich die Polymerisation ablaufen lassen soll oder wenn jemand weiß wo ich das nachschauen kann dann meldet euch bitte...
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 17:46   #20   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

hab jetzt meinen praktischen Teil und bin jetzt am Schreiben der Arbeit...
Mir ist nur nicht so ganz klar worin der Unterschied zwischen einem Härter und einem Beschleuniger liegt...wenn es überhaupt einen gibt? Sie beschleunigen doch beide die Aushärtung des Klebstoffes oder?
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 17:48   #21   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Klebstoffe- Holzleim

Ohne Härter härtet der Klebstoff nicht.
Beschleuniger bewirken, dass der Klebstoff schneller härtet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 18:34   #22   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

ok danke
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 18:14   #23   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

hallo.. ich hätte mal wieder eine kleine Frage.... Und zwar ist mir das mit der Benetzung nicht so klar. Es heißt ja je größer die Benetzung desto besser klebt der Klebstoff. Aber dass würde ja heißen dass ein dünnflüssiger Kleber besser klebt als ein dickflüssiger? Also ist erhöht jetzt bessere Benetzung die Klebstoffleistung oder höhere Viskosität?
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 18:23   #24   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Klebstoffe- Holzleim

Viskosität und Netzvermögen haben nichts miteinander zu tun.
Sieh mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Grenzfl%C3%A4chenspannung

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 18:32   #25   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

hmm... also gibt dann die Grenzflächenspannung die stärke der Adhäsionskräfte an? Und nimmt die Klebeleistung bei kleinerer Oberflächenspannung un höherer Viskosiät des Klebers zu?
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 14:39   #26   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

kann mir jemand sagen wie ich die oberflächenspannung definieren kann?? ich finde nur definitionen die sich auf die oberflächenspannung von flüssigkeiten beziehen aber ich habe gelesen, dass feststoffe auch eine oberflächenspannung besitzen.. das verwirrt mich ein bisschen.. wäre nett wenn mir jemand weiter helfen könnte
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 20:09   #27   Druckbare Version zeigen
ak89 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Klebstoffe- Holzleim

hallo, ich hätte mal wieder eine frage wenn mir jemand helfen kann.... es ist zwar schon mehrmals hier im forum angesprochen worden aber ich versteh es trotzdem noch nicht so ganz..
wie funktioniert das mit dem aufquellen der stärke? kann ich mir das so vorstellen wie bei dem stärkenachweis mit iod? da lagert sich ja das iod in die stärke ein??
und gibt es zwischen den stärkemolekülen, insbesondere den amylopectinmolekülen dipol-dipol-wechselwirkungen?
Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte
ak89 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klebstoffe Mane Lebensmittel- & Haushaltschemie 5 18.12.2010 23:31
Flummi aus Borax und Holzleim Gerade ahnungslos Allgemeine Chemie 1 04.11.2008 18:29
Klebstoffe - FA Auk Allgemeine Chemie 22 06.05.2008 20:02
Klebstoffe Malekith Allgemeine Chemie 2 13.02.2006 19:05
Klebstoffe ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 12 03.03.2002 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.



Anzeige