Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.12.2007, 16:44   #1   Druckbare Version zeigen
waveride Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
CO2-Konzentration

Tach zusammen!

Hab mal wieder ein kleines Problem, für das meine Gerhirnwindungen wohl nicht ganz ausreichen
Es geht um folgendes:
Unter einer Plexiglashaube(100Liter Volumen) werden 3g Calsiumcarbonat mit HCl_lösung vollständig umgesetzt. Es soll die zu erwartende Konzentration des an Co2 berechnet werden.
Hab ausgerechnet, dass 0,03mol CO2 entstehen,was einer Masse von 1,32g entspricht.
Meine Frage: Wie komme ich nun an die Konzentration? Kann ich dafür das molare Volumen eines idealen Gases von 22,414L unter idealen Bedingungen(der Versuch selbst hat bei Raumtemperatur stattgefunden) werwenden? Dann könnte ich ja weiter auf den Volumenanteil schließen.... Oder ist das der falsche Weg?

Wär klasse, wenn ihr mir da helfen könntet!
Julian
waveride ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 16:50   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CO2-Konzentration

Mal ein Hinweis:

{ CO_3^- + 2H^+ --> H_2CO_3 --> CO_2 + H_2O }

Folgich gilt:

{ n(CO_3^-) = n(CO_2) }

und

{ V(CO_2) = V_m * n(CO_2) }

Für ideale Gase bei 0°C und 1 atm Druck ist Vm = 22,4 l/mol

Für andere Temperaturen kann man mit

{ p \cdot V = n \cdot R \cdot T }

rechnen.

Für deine Konzentration gilt:

{ c(CO_2) = \frac{n(CO_2)}{100l} }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.12.2007, 17:07   #3   Druckbare Version zeigen
waveride Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: CO2-Konzentration

Danke für die schnelle Antwort!
Allerdings muss ich die Konzentration in % oder besser noch ppm angeben, nicht in mol/L. Hät ich vielleicht ewwähnen sollen
Kann ich dafür also die Formel pV = nRT benutzen und dann den Volenanteil berechnen?
waveride ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 17:22   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: CO2-Konzentration

Wenn die das Volumen errechnet hast, dürfte dir die Angabe in % nicht schwer fallen
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 22:42   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.887
AW: CO2-Konzentration

achtung, das co2 hat ein eigenvolumen!

du musst die molmengen luft unter deiner plexiglashaube beruecksichtigen, die schon da sind. durch das zusaetzliche co2 steigt der druck!


gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 12:54   #6   Druckbare Version zeigen
waveride Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: CO2-Konzentration

OK, danke für die Info!
waveride ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CO2-Konzentration in der Zelle angela45 Biologie & Biochemie 2 27.02.2012 20:41
CO2 Konzentration pH Carbokation90 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 16.02.2010 13:01
Mischung Atemgase, CO2-Konzentration joh Verfahrenstechnik und Technische Chemie 2 27.06.2007 08:45
Co2-Konzentration glitzerbarbie Biologie & Biochemie 1 04.02.2007 21:23
CO2 Konzentration in der Atmosphäre Green-Island Biologie & Biochemie 6 05.06.2006 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:30 Uhr.



Anzeige