Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2007, 20:58   #1   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
Abivorklausur... Fragen über Fragen

Hey!

Ich schreibe Montag meine vierstündige Abivorklausur und bin irgendwie ziemlich planlos...
Ich versuche momentan einige Aufgaben aus meinem Chemiebuch zu rechnen, habe aber leider absolut keine Vorstellung bzgl der Antworten auf die Fragen und auch keine Lösungen!
Wäre super, wenn ihr ein wenig Licht ins Dunkel bringen könntet
Auch wäre es toll, wenn ihr mir vielleicht sagen könntet, wo ich Übungsaufgaben mit Lösungen zu den Bereichen Standardenthalpie, Verbrennungsenthalpie, pH-Wert und Galvanische Zellen finden kann

1. Welche Schwierigkeiten bereitet die Messung der Enthalpieänderung beim Rosen von Eisen? Wie könnte man diese überwinden?

2. (Frage von mir) Wie berechne ich überhaupt eine Enthalpieänderung?

3. (Frage von mir) Gibt es einen Unterschied zwischen den Begriffen Verbrennungsenthalpie und molarer Verbrennungsenthalpie?

4. Eine Konzentrationszelle besteht aus einer Standardwasserstoffhalbzelle und einer Wasserstoffhalbzelle mit einer Elektrolytlösung von unbekannter Hydronium-Ionen-Konzentration. Es wir eine Spannung von 0,541V gemessen. Welchen pH-Wert besitzen die Lösungen?
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2007, 22:37   #2   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

achso, und ich hab gerade eine Aufgabe gerechnet und fänds super, wenn mir jemand sagen könnte, ob die Lösung stimmt!
Zur Eichung eines Kalorimeters wurden 0,36g Ethanol verbrannt. Dabei stieg die Temperatur des Kalorimeters um 19,5K. Die Verbrennungsenthalpie von Ethanol beträgt Hm=-1366kJ * mol^-1. Berechnen sie die Wärmekapazität des Kalorimeters.
Ich hab das folgendermaßen gerechnet:
Verbrennungsenthalpie = Wärmekapaität * Temperatur * Molmasse/Masse

- 1366 = - x * 19.5 * 46/0,36

=> 0,548 kJ * K^-1

Was meint ihr, stimmt das?

Geändert von Tasteless (07.12.2007 um 22:43 Uhr)
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2007, 22:40   #3   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

bitte um hilfe...
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2007, 22:57   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

Die Rechnung scheint ok zu sein.

Zu Frage 1: das Rosten geht sehr langsam vor sich...

Zu Frage 2: eigentlich selbsterklärend - man berücksichtige das Wörtchen "molar"...

Zu Frage 4: http://www.old.uni-bayreuth.de/departments/ddchemie/umat/rxpotential/rxpotential.htm

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 16:59   #5   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

dass das Rosten sehr langsam vor sich geht, weiß ich auch... Aber ich find da die Kurve zur Enthalpie irgendwie nicht...
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 17:38   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

Na, auch beim Rosten gibts eine Reaktionsenthalpie.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2007, 19:55   #7   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

auch das ist mir klar
Ich versteh nur nich, wieso die Enthalpieänderung schwer zu messen ist...
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 13:59   #8   Druckbare Version zeigen
noob Männlich
Mitglied
Beiträge: 953
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

soweit ich weiß misst man die enthalpieänderung in einem kalorimeter, das ist ein isoliertes gefäß in dem die reaktion abläuft während man die temeperaturänderung misst.
da das rosten wochen bis jahre dauern kann ist es nicht möglich da eine sinnvolle messung zu machen.
noob ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 18:28   #9   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

ich bins nochmal
Also ich habe nochmal eine Frage bzgl der Akkumulatoren und zwar beim Schreiben der Gleichungen für die Anoden- und die Kathodenreaktion... Manchmal reagiert dann ja noch was vom Elektrolyt mit (ich hoffe ich versteht, was ich meine... ich weiß nicht, wie ichs anders und besser ausdrücken soll)... Wie kann ich festmachen, ob dies der Fall ist oder nicht?
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.12.2007, 20:54   #10   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

.... weiß das denn keiner ?
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 20:56   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

Reiche Auswahl: http://de.wikipedia.org/wiki/Akkumulator

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 21:06   #12   Druckbare Version zeigen
Tasteless weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 10
AW: Abivorklausur... Fragen über Fragen

ja, da steht aber auch nichts von einer Art Regel, die mir meine Frage beantwortet...
D.h. man muss zu jedem einzelnen Akku die Teilreaktionen auswendig lernen oder wie?
Tasteless ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Galvanische Zellen - Fragen über Fragen stoiker Allgemeine Chemie 6 06.05.2011 21:20
CVD vs. MOCVD bei GaAs und Fragen über Fragen SamusAran Anorganische Chemie 3 08.08.2008 23:04
Fragen zur Biochemie (Vormals: Fragen über Fragen...) Junior Biologie & Biochemie 5 31.01.2008 17:07
Mal wieder das Physikpraktikum - Fragen über Fragen Danipower Physik 5 21.01.2004 07:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:04 Uhr.



Anzeige