Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2007, 17:59   #16   Druckbare Version zeigen
Schmand Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: Strukturformeln lernen

Vielleicht irr ich mich, aber soweit ich weis, bestehen Salze immer aus Kationen und Anionen (sowas wie Metallion M+ und Säurerestion A-)
Somit ist ein Säurerestion doch noch kein Salz.
Schmand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 18:06   #17   Druckbare Version zeigen
Pentosen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Strukturformeln lernen

Zitat:
Zitat von hippie Beitrag anzeigen
R-O-PO3 ist ein Phosphorsäure-Ester.

Ich habe ganz gute Erfahrungen mit Karteikarten gemacht um Naturstoffe zu lernen. Da nimmt man sich einen Schmierzettel und zeichnet das jeweilige Molekül auf und schaut dann nach obs richtig war.
So hab ichs bei den AS gemacht. Allerdings übersieht man dann manchmal leider Zusammenhänge, die einem beim gemeinsamen ansehen (also in der Übersicht) sofort auffallen (Z.B. ist Leucin wie Valin aber mit einem zusätzlichen CH2. Aber klar, auch ein Valin muss man erst mal lernen.) Nichts desto trotz find ich die Kärtchenmethode gut.
Pentosen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2007, 18:15   #18   Druckbare Version zeigen
Pentosen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Strukturformeln lernen

Zitat:
Zitat von Schmand Beitrag anzeigen
Vielleicht irr ich mich, aber soweit ich weis, bestehen Salze immer aus Kationen und Anionen (sowas wie Metallion M+ und Säurerestion A-)
Somit ist ein Säurerestion doch noch kein Salz.
"Neben den oben beschriebenen anorganischen Salzen gibt es auch zahlreiche Salze organischer Verbindungen. Die Anionen dieser Salze stammen von den organischen Säuren ab. Wichtig sind hier die Salze der Carbonsäuren, wie beispielsweise die Essigsäure, von der viele Salze, die so genannten Acetate (CH3COO−) bekannt sind. " Wikipedia
Pentosen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2007, 18:23   #19   Druckbare Version zeigen
Schmand Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: Strukturformeln lernen

Zitat:
Zitat von Pentosen Beitrag anzeigen
"Neben den oben beschriebenen anorganischen Salzen gibt es auch zahlreiche Salze organischer Verbindungen. Die Anionen dieser Salze stammen von den organischen Säuren ab. Wichtig sind hier die Salze der Carbonsäuren, wie beispielsweise die Essigsäure, von der viele Salze, die so genannten Acetate (CH3COO−) bekannt sind. " Wikipedia

...Die Anionen dieser Salze stammen von den organischen Säuren ab...

In diesem Wikiartikel der folgende Satz lautet:
"So kann sich mit Na+ das Salz Natriumacetat oder mit Cu2+ das Kupferacetat bilden."

Immer schön weiterlesen
Schmand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 18:49   #20   Druckbare Version zeigen
Pentosen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Strukturformeln lernen

Ok, ich gebs zu, ich bin ein lesemuffel. thx fürs Aufmerksam machen.
Pentosen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
integrieren lernen... Klerk91 Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
7 10.10.2010 16:04
Will Chemie lernen!! opopop Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 14.04.2008 16:48
Chemie lernen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 26.04.2007 12:57
C++ lernen T.Cruchter Informatik 5 06.08.2005 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.



Anzeige