Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2007, 17:23   #1   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3.128
flammenfärbung von ionen

prinzipiell ist mir der versuch geläufig, allerdings stoße ich da imemr auf eine unweglichkeit:

man soll das erhitzte magnesiastäbchen in hcl kurz eindippen.


meine frage ist: warum?

wenn ich ein heisses magnesiastäbchen aus der hcl rausnehme, verdunstet/-dampft das benetzende hcl doch.

eine -wie schon öfter propagierte- anlösung der salze durch die hcl kann ich mir daher nicht erklären genauso wenig wie eine bessere anhaftung des salzes am stäbchen durch adhäsion des wassers.

persönlich könnte ich mir besser vorstellen, dass heisse magnesiastäbchen in die salzprobe zu stecken, damit es dort eventuell anschmilzt.
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 18:54   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.701
AW: flammenfärbung von ionen

Die erste Erwärmung des Magnesiastäbchen dient dazu eventuelle Fremdionen wie Natrium zu verdampfen. Das Eintauchen in HCl bildet oberflächlich Magnesiumchlorid, welches dann später mit dem zu untersuchenden Salz reagiert, Die Chloride der meisten Metalle sind in der Hitze relativ leicht flüchtig und können dann her nachgewisen werden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.12.2007, 19:45   #3   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3.128
AW: flammenfärbung von ionen

vielen dank...

stehe der sache zwar immer noch skeptisch gegenüber, aber das ist ne begründung ber die man wirklich nachdenken kann...
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
flammenfärbung Na+ ionen mimi22 Allgemeine Chemie 43 02.03.2012 11:55
Nachweis von Halogenid-Ionen durch Reaktion mit Silber-Ionen nicksn Organische Chemie 2 20.07.2011 18:18
Konzentration von Calcium-Ionen und Phosphat Ionen chilischote Allgemeine Chemie 6 24.01.2009 20:37
Chemisches Gleichgewicht bei der Reaktion von Eisen(III)-Ionen mit Thiocyanat-Ionen Flachzange 2000 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 06.11.2008 15:25
Nachweis von Blei-Ionen mit Dichromat-Ionen Morgenmuffel85 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 27.09.2007 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.



Anzeige