Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2007, 17:53   #1   Druckbare Version zeigen
Benny25  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
pufferaufgabe

hallo!

hier die aufgabe:

sie erstellen einen puffer aus 10 ml einer 0,2 mol/L säure des pks= 3,5 und 10 ml einer 2 mol/L lösung des korrespondierenden salzes.
gefragt is der ph!

hab schon länger drüber nachgedacht. mir fiel nur die formel für die ausrechnung von schwachen säuren ein. aber mit dieser erhalte ich ein falsches ergebnis
Benny25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 18:11   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: pufferaufgabe

Der pH ist dann gleich dem pKS wert.
{pH=pK_s-lg({c(Saeure)\over c(Salz)})}
und weil der Bruch 1 ist, und der lg von 1 = 0 ist, fällt das letzte Glied der Gleichung weg.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 18:17   #3   Druckbare Version zeigen
Benny25  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: pufferaufgabe

hm..die formel sagt mir gar nichts. ist das eine abänderung der hendersson hasselbalch gleichung?
Benny25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 18:38   #4   Druckbare Version zeigen
Schmand Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: pufferaufgabe

ich hab mal ne frage dazu.
wieso sind die konzentrationen gleich?
haben wir nich inmal 0,2 mol/L und einmal 2 mol/L
und wird dann das 2. glied nicht 1?
Schmand ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2007, 21:34   #5   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: pufferaufgabe

Habe die Verschiedenheit der Konzentrationen übersehen.
dann ist der lg nicht Null, sondern -1
und der pH = 3,5 -(-1) = 4,5
Die Gleichung ist die Henderson-Hasselbalch-Gleichung. Wertauscht du beim lg Zähler und Nenner, ändert sich das Vorzeichen vor dem lg
denn lg(a/b) = - lg(b/a)
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 10:39   #6   Druckbare Version zeigen
Benny25  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: pufferaufgabe

und warum vertauscht man hier zähler mit nenner?
also woher weiss ich das wann ich das machen muss?
Benny25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2007, 15:50   #7   Druckbare Version zeigen
Schmand Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: pufferaufgabe

Zitat:
Zitat von Benny25 Beitrag anzeigen
und warum vertauscht man hier zähler mit nenner?
also woher weiss ich das wann ich das machen muss?
Wie Auwi schon sagte, ist lg(a/b) = -lg(b/a)
Deshalb ist es völlig unwichtig was du benutzt.
es ist ja das selbe. du kannst es hin und her umstellen wies dir halt lieber is.
Schmand ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pufferaufgabe so druckreif? ShadeMoon Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 20.07.2011 20:08
Pufferaufgabe eddo51 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 10.10.2008 12:47
Pufferaufgabe... rowl Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 10 23.09.2008 19:01
Pufferaufgabe chemiesheep Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 26.11.2006 21:46
Pufferaufgabe damdam Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 07.08.2004 12:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.



Anzeige