Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2007, 18:06   #1   Druckbare Version zeigen
Jawed Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Unglücklich Metalle

Hallo,

Ich brauche alle Edel-Halbedel- und unedel Metalle. Ich habe lang gesucht doch leider nix gefunden. Außer das hier:

Zu den Edelmetallen gehören:

Kupfer, Silber, Gold, Ruthenium, Rhodium, Palladium, Rhenium, Osmium, Iridium, Platin, Quecksilber.

Doch leider den Rest nicht.

Und noch etwas:

Was haben alle Metalle gemeinsam ?

Ich hoffe, ihr habt eine Lösung dafür :-)

mfg
Jawed
Jawed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 18:23   #2   Druckbare Version zeigen
Timon Männlich
Mitglied
Beiträge: 44
AW: Metalle

Hay!
Ich bin mir sicher das du was bei google findest...such mal ein bisschen

Gruß,

Timon
Timon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 18:49   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Metalle

Für "Halbedelmetall" gibts afaik keine richtige Definition.
Kupfer zählt man normalerweise nicht zu den Edelmetallen, weil es zwar nicht in nichtoxidierenden Säuren löst, aber an der Luft kräftig oxidiert. Daher nennt man es gern ein Halbedelmetall...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 19:17   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Metalle

Kupfer? Da würde ich eher mit Tantal und Niob vorstellig werden - und fein verteiltes Osmium, sogar aus der Platingruppe fängt schon von bei Raumtemperatur (ungesund) zu 'stinken' an...
Oder der 'Verwandte' Ruthenium - versuch das Zeug einmal mit dem Schweissbrenner zu bearbeiten...

Also das mit dem Edel und dem Unedel ist für mich als Laie eine sehr 'schmammig' formulierte Geschichte!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 19:50   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Metalle

Nun ja, die "chemische" Definition für Edelmetall heißt einfach: edler als Wasserstoff.
Im täglichen Leben wird aber niemand Kupfer als Edelmetall bezeichnen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 20:05   #6   Druckbare Version zeigen
Jawed Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Metalle

Zitat:
Zitat von Timon Beitrag anzeigen
Hay!
Ich bin mir sicher das du was bei google findest...such mal ein bisschen

Gruß,

Timon
Ich habe lange gesucht, aber nix gefunden. Zwar habe ich die Erklärungen gefunden, aber sonst überhaupt nichts

Zu den Anderen:

Danke erstmal für die Antworten. Also muss ich villeicht, mit einer anderen Defination suchen ?
Jawed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2007, 20:11   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Metalle

Zitat:
Edelmetalle sind Metalle, die nicht unter Wasserstoffbildung mit Wasser oder wässrigen Säurelösungen reagieren, also ein positiveres Normalpotential als Wasserstoff haben. Aus diesem Grund kommen sie in der Natur oft gediegen vor.

aus http://de.wikipedia.org/wiki/Edelmetalle

Die potentielle Reaktion mit Sauerstoff wird hier nicht beachtet.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2007, 09:22   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Metalle

Zitat:
Zitat von Jawed Beitrag anzeigen
Ich brauche alle Edel-Halbedel- und unedel Metalle.
Die vollständige Liste findest Du zum Beispiel hier:

http://www.periodensystem.info/periodensystem.htm
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 18:06   #9   Druckbare Version zeigen
manuel88  
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Metalle

was genau ist [CU(H2O)6]2+ ?
Kann mir weiterhelfen?
manuel88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2007, 18:17   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Metalle

Das gibt es nicht.
Falls Du aber [Cu(H2O)6]2+ meinst, das ist ein hydratisiertes Cu(II)ion - Hexaquokupfer(II) oder, wie man heute wohl sagt, "Hexaaquakupfer(II)"

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Metalle valeria Allgemeine Chemie 2 29.05.2012 09:23
Metalle hesman Allgemeine Chemie 8 29.09.2009 10:17
metalle hesman Allgemeine Chemie 1 21.09.2009 08:17
metalle hesman Allgemeine Chemie 2 31.08.2009 20:21
Mü-Metalle MFJ Physik 2 15.06.2001 17:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:00 Uhr.



Anzeige