Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2007, 20:47   #1   Druckbare Version zeigen
Laserua  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Fragen zum Galvanischen Element

Hallo,

ich schreibe nächste Woche eine Chemie Arbeit und habe ein par Fragen. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet =)!


1.) Bei einem galvanischen Element braucht man ja Elektrolytlösungen in den zwei Halbzellen, weil diese den Strom leiten können.
Ich verstehe jetzt aber nicht so genau, wie ich das beim Galvanischen Element einordnen soll mit dem Strom leiten.

2.) Man könnte ja bei einem galvanischen Element auch dieselbe Elektrolytlösung nehmen (bei einem galvanischen Element mit einer Zink- und Kupferelektrode z.B. eine verdünnte Schwefelsäure).
Ich habe soviel verstanden, dass man dies so machen kann, weil die Metalle unterschiedlich viele Elektronen in der Elektrolytlösung bilden und so Elektronen von der einen zur anderen Elektrode fließen, damit ein "Ladungsausgleich" statt findet.
Nun ist es doch aber so, dass man bei der Elektrode, an der die Reduktion (Elektronenaufnahme) statt findet aber noch Ionen dieses Metalles braucht und die Elektrolytlösung enthält ja keine solche Ionen. Wo kommen dann also die benötigten Ionen her?

3.) Ein Daniell-Element besteht aus einer Zink-Halbzelle und einer Kupfer-Halbzelle. Mein Lehrer meinte, dass man bei der Zink-Halbzelle die Elektrolytlösung weglassen könnte, während man sie bei der Kupfer-Halbzelle bräuchte. Warum ist dies so?

4.) Und noch eine Frage... mich würde noch interessieren, ob das Daniell-Element noch funktionieren würde, wenn man die Zink-Halbzelle bzw. die Kupfer-Halbzelle durch eine Kochsalzlösung ersetzt.


Danke schon mals für eure Antworten!
Laserua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2007, 17:24   #2   Druckbare Version zeigen
Dipolpower  
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Fragen zum Galvanischen Element

Hallo, das galvanische element ist bei mir schon zwei jahre her und deshlab ist mir nur noch die antwort auf die ersten fragen päsent

also wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du wissen wie der elektronenfluss des g. elements zustande kommt?

also: wir haben ja immer zwei elektroden! die oftmals auch verschiedene elektrolytlösungen brauchen...die elektroden sollten so gewählt werden dass die eine das bestreben hat elektronen aufzunehmen und die andere elektronen abzugeben das ist auch eigentlich der grundstein für ein funktionierendes galvanisches element!
wenn man nun zwei unterschiedlich edle elektroden hat un entsprechend elektrolytlösungen mit den benötigten ionen vorliegen hat ,wird die unedlere elektrode ihre atome in ionen umwandeln---->es werden elektronen abgegeben!
im gleichen moment haben die edlen ionen , in der anderen elektrolytlösung vorliegen das bestreben zu atomen zu werden sie nehmen also die ionen auf ,welche vorher an der unedlen elktrode freigesetzt wurden und dadurch entsteht der Stromfluss!

und nun zu deiner zweiten frage:

man kann für dein beispiel soweit ich weiß keine einheitliche elektrolytlösung verwenden weil ,wie dir schon richtig aufgefallen ist an der kathode(elektronen aufnahme) keine ionen vorhanden sind! bei der anode macht dies kein problem weil die anode mit dem unedlerem metall sowieso atome in ionen verwandeln "möchte"

(um alles bildlicher darzustellen )

gruß Stephan

Geändert von Dipolpower (30.11.2007 um 17:30 Uhr)
Dipolpower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2007, 01:38   #3   Druckbare Version zeigen
Laserua  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Fragen zum Galvanischen Element

Danke für deine Antwort =)!
Das Thema hat sich erledigt!
Laserua ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechnung zum galvanischen Element Kipper Anorganische Chemie 1 07.09.2010 07:55
Besonderes zum Galvanischen Element Uhu911 Physikalische Chemie 1 05.01.2009 17:42
von der Elektrolysezelle zum galvanischen Element FrauSoundSo Physikalische Chemie 1 27.04.2008 21:41
Konkrete Frage zum galvanischen Element cybilwcw Physikalische Chemie 13 22.09.2005 20:13
detailfrage zum galvanischen element ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 14.03.2005 16:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.



Anzeige