Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie im Kontext
R. Demuth, I. Parchmann, B. Ralle
29,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2007, 17:17   #1   Druckbare Version zeigen
sagichnicht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
fragen für arbeit

1. Leitet festes Natriumhydroxid den Strom?
2. Leitet Natronlauge den Strom?
Bitte begründen!
4.Wie sind laugen im allgemeinen aufgebaut?
5.Vergleiche die Entstehung und den Aufbau der Säuren und Laugen miteinander
6.Was ist Branntkal , was ist Löschkalk?

Vielen vielen dank im vorraus
sagichnicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 17:20   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: fragen für arbeit

was weißt du denn schon?
die letzte Frage dürfte eine Eingabe in google sein.
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 17:28   #3   Druckbare Version zeigen
sagichnicht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: fragen für arbeit

das problem ist mein chemie lehrer ist echt fürn arsch mein buch ist weg und ich weiss eigentlich nix von dem, und ich war in den letzten 3 std nicht da aufgrund einer verletzung
sagichnicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 17:59   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: fragen für arbeit

Zum Glück ist wenigstens Google noch da:
http://www.google.de/search?hl=de&q=elektrische+leitf%C3%A4higkeit&btnG=Suche&meta=
http://www.google.de/search?hl=de&q=laugen&meta=
http://www.google.de/search?hl=de&q=branntkalk&meta=
usw.

Woraus besteht denn Natriumhydroxid?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 20:51   #5   Druckbare Version zeigen
sagichnicht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: fragen für arbeit

wieso könnt ihr mir nicht einfach die lösungen sagen?
sagichnicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 20:57   #6   Druckbare Version zeigen
Suppenname Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.704
AW: fragen für arbeit

Weil du dann in der Arbeit dumm da stehst, wenn die Frage leicht abgewandelt dran kommt
__________________
"Der Bodenzucker der Süßen Wüste ist ein süßlich schmeckender, in Wasser und Alkohol, aber nicht in Äther löslicher Kohlehydratkörper, der mit Phenylhydrazin Osazone bildet, und zwar, je nach der Anzahl der Kohlenstoffatome im Molekül, Triosen, Tetrosen, Pentosen, Hexosen, Heptosen, Oktosen und Nonosen."
aus dem >Lexikon der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung< von Prof.Dr.Abdul Nachtigaller

Fuppes
Astronomy Domine
Suppenname ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 20:58   #7   Druckbare Version zeigen
sagichnicht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: fragen für arbeit

ja stimmt auch schon wieder,
es wäre aber trozdem echt nett von euch
sagichnicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2007, 21:03   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: fragen für arbeit

1) Nein. Keine Ladungsträger.
2) Ja. Ladungsträger.
3) n/a
4) Kation, Anion: Hydroxid-Ion
5) Nichtmetalloxid, Metalloxid
6) Schau mal in die Wikipedia

So mal als kleine Hinweise zum selber suchen
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 11:19   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: fragen für arbeit

Zu 1: Ladungsträger sind reichlich vorhanden; NaOH besteht nämlich auch im festen Zustand aus Ionen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2007, 12:07   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: fragen für arbeit

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Zu 1: Ladungsträger sind reichlich vorhanden; NaOH besteht nämlich auch im festen Zustand aus Ionen.

Gruß,
Franz
Damit könnte man doch die Antwort finden...

@sagichnicht
Kein Leiter - also ist der Widerstand zu groß. Der Kehrwert dazu wäre die Leitfähigkeit.

In Kabelmaterial sind Elektronen für den Ladungstransport verantwortlich - in Lösungen die Ionen.

Ladungsträger sind im festen NaOH reichlich vorhanden(wie FK feststellt) - in Natronlauge als Lösung sind die offenbar beweglicher.

Also fehlt im Kristallverband des festen NaOH die Beweglichkeit der Ionen - denn auch wasserfreie Salzschmelzen leiten den Strom wieder.

So kann man doch leicht mit ewtas nachdenken die Lösung finden...

In wässrig. Lösung bilden sich sogar Wasserstoffbrücken aus, welche die Ladung weitergeben können...
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.11.2007, 06:49   #11   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: fragen für arbeit

Willkommen bei uns im Forum.
Zitat:
Zitat von sagichnicht Beitrag anzeigen
wieso könnt ihr mir nicht einfach die lösungen sagen?
Nein, die Lösungen "sag' ich nicht".

Du kommst ohne eine "Hallo" oder sonst was, postest Deine Fragen und am Ende kommt noch ein obligatorisches "Danke". Mein Lehrer ist scheiße, mein Buch ist weg und ich will Antworten. Wo ist das Problem mal selbst nachzudenken oder selbst zu suchen? Du hast mehrere Ansätze bekommen, jetzt zeig' ein bisschen Eigenengagemant und poste ein paar Ideen. Dann wird Dir hier auch jeder gerne weiterhelfen.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe für Arbeit (4 Fragen | 11. Klasse) Acruto Allgemeine Chemie 1 30.11.2010 19:48
Fragen (Arbeit Salz) Fireball1406 Allgemeine Chemie 5 13.11.2010 13:05
Fragen Chemie arbeit!! baseman83 Allgemeine Chemie 1 29.03.2007 18:19
Fragen vor Arbeit Nutella Allgemeine Chemie 5 04.12.2005 22:15
Einige Fragen zur nächsten Arbeit Schnüffler Physikalische Chemie 2 29.06.2004 19:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:52 Uhr.



Anzeige