Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.11.2007, 21:09   #16   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: ein- oder mehrprotonig?

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Ich würde es mir nicht zutrauen, hier eine allgemeine Regel aufzustellen. Es gibt eine Vielzahl von molekularen Kontexten und Reaktionsbedingungen, in denen ein H Atom plötzlich acide dasteht. Es ist besser, man schaut sich jeden Fall einzeln und genau an.

siehe oben ?
danke, dann weiß ich wieder was mehr...
mhh... bei komplizierteren Sachen trifft das denke ich zu. Für den Fragensteller dürfte die Definition ausreichen oder? Kann mir unter den gegebenen Umständen kaum vorstellen, dass dort in nächster Nähe etwas komplizierteres auftaucht...
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 10:25   #17   Druckbare Version zeigen
cica-maca66 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 14
AW: ein- oder mehrprotonig?

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Essigsäure ist einprotonig, ebenso wie Salzsäure (=Lösung von HCl in Wasser). Weinsäure ist zweiprotonig. Man kann das, wie gesagt, nur anhand einer Strukturformel sehen.

lg
aber weinsaeure hat ja 4 H und jedes ist mit einem O verbunden? wieso ist es zweiprotonig?
cica-maca66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 12:04   #18   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: ein- oder mehrprotonig?

Die beiden Hydroxygruppen sind nicht wirklich sauer.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 14:00   #19   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ein- oder mehrprotonig?

Um die zwei alkoholischen OH-Geuppen zu deprotonieren, braucht man ziemlich starke Basen; in wässriger Lösung geht das nicht besonders gut.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Weg: Reagiert ein Salz sauer, basisch oder neutral? Architheutis Anorganische Chemie 23 25.03.2012 18:05
Dilatanz oder ein Werbegag?!? Schwarzfahrer88 Physikalische Chemie 8 11.07.2010 05:48
ph mehrprotonig chris_b Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 17.01.2009 19:52
Ein Witz, oder ? Vic Tim Computer & Internet 22 28.06.2006 11:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:35 Uhr.



Anzeige