Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.11.2007, 20:11   #1   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
Molekülmasse berechnen!

Hallo Miteinander ,

also erst mal "HALLO" an alle, da ich hier neu bin.
So ich habe ne Frage!
Also ich schreibe am Mittwoch eine Klausur in Chemie.
Wir sollen molmassen berechnen(das ist ja noch einfach) aber bei der Aufgabe hier habe ich ein kleines Problem:

Die Frage lautet:Welche Masse hat a)ein O³ Molekül b)1mol O³?
Also die b) kann ich ja beanwworten

Ein O=16u oder 16g(aufgerundet) x 3=48g
1mol=48g!

Somit ist Frage b beantwortet aber wie mach ich das jetzt bei a??
Werden da nach den Teilchen gefragt?
Also 6x10²³??
Oder wie ist das?
Danke Schön
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 20:40   #2   Druckbare Version zeigen
virusex Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: Molekülmasse berechnen!

O3=3*16u=48u
__________________
Alle Angaben ohne Gewähr
virusex ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.11.2007, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

Zitat:
Zitat von virusex Beitrag anzeigen
O3=3*16u=48u

ja das ist mir klar!
Habe ich ja auch gesagt! aber wie mach ich das jetzt mit diesem moleküö berechnen??
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:16   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molekülmasse berechnen!

Zitat:
Zitat von Bozkurt66 Beitrag anzeigen
ja das ist mir klar!
Habe ich ja auch gesagt! aber wie mach ich das jetzt mit diesem moleküö berechnen??
48 u ist für 1 Molekül

48 g ist für 6.023* 1023 Moleküle = 1 mol
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:21   #5   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

@nobby

ja aber soll ich dann als antwort sagen!
ein O³molekül hat die masse von 48g?
das steht doch scon bei der b!
Also das 48g=6x10²³teilchen sin ist mir klar!
aber wwelche masse aht das den jetzt??

must ich vlt 6x10²³ geteilt durch) 48g??
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:31   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molekülmasse berechnen!

u [Atommasseneinheit] ist die Einheit. Lese noch mal genau.

1 Molekül wiegt 48 u

1 mol wiegt 48 g.

Also 2 unterschiedliche Dinge.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:36   #7   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
48 u ist für 1 Molekül

48 g ist für 6.023* 1023 Moleküle = 1 mol
Also beide wiegen eigentlich 48g!
Das eine ist halb molmasse!
und das andere molekül bzw. die molekülmasse aber die ergebnisse sind gleich?
wenn ja VIELEN DANKKKK
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:41   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molekülmasse berechnen!

Zitat:
Also beide wiegen eigentlich 48g!
Das eine ist halb molmasse!
und das andere molekül bzw. die molekülmasse aber die ergebnisse sind gleich?

NEIN

u und g sind nicht gleich.

Ist das selbe als würdes Du sagen 48 g und 48 kg und 48 t sind das Gleiche.

Der Zahlenwert ist gleich. Die Einheiten sind aber verschieden.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:44   #9   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

Ja aber es wurde doch nach masse gefragt!
Und die Molmasse ist doch die U(Unit) Masse in gramm!
Mol ist doch keine masse!

Also wenn dort noch masse gefragt wir kann ich doch nicht sagen es sind 48mol vorhanden sondern z.B bei der aufgabe (b) 1mol O³ hat die masse von 48g
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:53   #10   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molekülmasse berechnen!

Du hast es immer noch nicht verstanden.

Die eigendliche Masse erhälst Du, wenn Du die Massen von Protonen, Neutronen und Elektronen addierst.

Das sind sehr kleine Zahlen. Um es einfacher zumachen hat man das u eingeführt.

1 Molekül Ozon also 3 Sauerstoffatome haben die Masse von 48 u

Um jetzt im Makrokosmos besser rechnen zu können haben Herr Avogradro und Loschschmidt die Zahl 6,023*1023 gefunden. Diese Anzahl Teilchen ist 1 mol und die Masse ist jetzt 48 g. Das macht die Sache einfach.

Du kannst die Masse für ein Molekül O3 auch in g angeben. Das sind dann 7,69 *10-23 g
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (26.11.2007 um 21:59 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 21:59   #11   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

Also ich glaube, jetzt ist mir einiges klar geworden!
Aber eine letzt frage habe ich noch!
Haben Sie oder hast du die 48u (durch)6x10²³ geteilt, um auf das Ergebis zu kommen? also diese 7,69x10²³

Geändert von Bozkurt66 (26.11.2007 um 22:06 Uhr)
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 22:03   #12   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molekülmasse berechnen!

Zitat:
Zitat von Bozkurt66 Beitrag anzeigen
Also ich glaube, jetzt ist mir einiges klar geworden!
Aber eine letzt frage habe ich noch!
Haben Sie oder hast du die 48u (durch)6x10²³ geteilt, um auf das Ergebis zu kommen?
Wieviel Teilchen war noch mal ein mol? Dreimal darfst Du raten wieviel dann ein Teilchen wiegt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2007, 22:05   #13   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

Ein Mol oder bessergesagt 6x10²³ Teilchen sind 1mol
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2007, 09:04   #14   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Molekülmasse berechnen!

Zitat:
Zitat von Bozkurt66 Beitrag anzeigen
Ein Mol oder bessergesagt 6x10²³ Teilchen sind 1mol
Richtig und wie viel wiegt dann ein Teilchen?

Oder noch einfacher aus dem 1. Schuljahr 20 Äpfel wiegen 1 kg. Wie viel wiegt ein Apfel?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2007, 14:57   #15   Druckbare Version zeigen
Bozkurt66 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Molekülmasse berechnen!

also ich habs jetzt verstanden!
ich erklär mal!

Also zur a)Eiin O3 Molekül hat die Masse von 48u
Zub b)Ein O3 Mol hat die Masse von 48g(48u x 1mol=48g)

Zu deiner Frage!
Ein Apfel wiegt 0.05kg!
Bozkurt66 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molekülmasse sorrent Allgemeine Chemie 5 20.01.2012 18:45
Molekülmasse Amylopektin Wulff77 Organische Chemie 1 23.03.2010 20:16
Molekülmasse ö.O !? Immortality Allgemeine Chemie 4 03.03.2009 17:52
relative Molekülmasse Matzi Allgemeine Chemie 9 25.03.2003 20:53
Molekülmasse Curie Anorganische Chemie 28 09.11.2002 19:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.



Anzeige