Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2007, 18:41   #1   Druckbare Version zeigen
Lollipop weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 76
Reaktion von Brom zu Eisenbromid

halo, folgendes experiment haben wir durchgeführt.
Wir haben etwas Brom zu benzol mit Eisenwolle zutropfen lassen, dieses dann kurz erwärmt und dann weiteres Brom zutropfen lassen.
Brom und benzol siedeten auch ohne weiteres Erwärmen es kam zu einer Gasentwicklung und in der silbernitratlösung,die von dem Rauch erreicht wurde bildete sich ein weißer feststoff und due darauffolgende Lakcmuslösung wurde gelb.Das Reaktionsgemisch veränderte die Farbe zu dunkelbraun.
Nun hab eich einige verständnissfragen zu diesem Experiment.
1.Was reagiert mit Brom zu Eisenbromid?
2.Und wofür ist Silbernitrat ein nachweis?
3.Die Verfärbung der Lackmuslösung sagt mir doch nur, dass das Gas sauer ist,oder?
4.Wäre super,wenn ihr mich helfen könntet dieses experiment besser zu verstehen.
Danke schon mal
Lollipop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 18:48   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Reaktion von Brom zu Eisenbromid

Zitat:
Zitat von Lollipop Beitrag anzeigen
1.Was reagiert mit Brom zu Eisenbromid?
Ist die Frage ernst gemeint?
Zitat:
3.Die Verfärbung der Lackmuslösung sagt mir doch nur, dass das Gas sauer ist,oder?
Lackmus wird mit Säuren rot.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.11.2007, 19:00   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Reaktion von Brom zu Eisenbromid

Zitat:
Zitat von Lollipop Beitrag anzeigen
halo, folgendes experiment haben wir durchgeführt.
Wir haben etwas Brom zu benzol mit Eisenwolle zutropfen lassen, dieses dann kurz erwärmt und dann weiteres Brom zutropfen lassen.
Brom und benzol siedeten auch ohne weiteres Erwärmen es kam zu einer Gasentwicklung und in der silbernitratlösung,die von dem Rauch erreicht wurde bildete sich ein weißer feststoff und due darauffolgende Lakcmuslösung wurde gelb.Das Reaktionsgemisch veränderte die Farbe zu dunkelbraun.
Nun hab eich einige verständnissfragen zu diesem Experiment.
1.Was reagiert mit Brom zu Eisenbromid?
2.Und wofür ist Silbernitrat ein nachweis?
3.Die Verfärbung der Lackmuslösung sagt mir doch nur, dass das Gas sauer ist,oder?
4.Wäre super,wenn ihr mich helfen könntet dieses experiment besser zu verstehen.
Danke schon mal
Zu 1. Die Eisenwolle, was sonst.

Zu 2. Halogene, hier dann wohl Bromid.

Zu 3. Ja, aber Lackmus wird normalerweise rot. Vermutlich haben Bromdämpfe den Farbstoff gebleicht und zerstört.

Zu 4. Halogenierung von Aromaten mit Hilfe von Lewissäuren.

Brom + Eisen => Eisen-III-bromid. FeBr3

Weiteres Brom bildet einen Komplex : Br+ FeBr4-

Das Bromkation macht eine Elektrophile Substitution am Benzol Als Reaktionsprodukt entsteht HBr was ja nachgewiesen wurde.

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrophile_aromatische_Substitution
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 19:00   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.880
AW: Reaktion von Brom zu Eisenbromid

nundenn...

du hast eigentlich ZWEI reaktionen gemacht....


die erste reaktion hat dir aus eisen und brom eine neue substanz hergestellt, wobei eisen formal zum eisen (III) oxidiert worden ist
frage: welche reaktion koennte das sein?
(informiere dich ueber oxidation /reduktion, informiere dich ueber die eigenschaften von brom in diesem zusammenhang)

zweitens hat diese neu entstandene substanz dazu gefuehrt, dass eine chemische reaktion mit dem benzol eingetreten ist , die ohne die hilfe dieser substanz so nicht / nicht so schnell ablaeuft
informiere dich ueber "elektrophile substitution am aromaten", "friedel-crafts-katalysatoren"

im rahmen dieser zweiten reaktion ist ein gas entstanden, welches- soweit haste dein lackmuspapier richtig interpretiert - sauer ist. welches gas koennte das sein? welcher stoff entsteht ausser diesem gas bei der reaktion?

drittens hast du dieses gas +/- nachgewiesen, indem du es mit silberionen umgesetzt hast. informiere dich ueber die eigenschaften der silberhalogenide

wenn du irgendwo stecken bleibst, komm bitte wieder und schildere den stand deiner erkenntnis, und wo es hakt. wir helfen dann gerne weiter

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2007, 19:34   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Reaktion von Brom zu Eisenbromid

Lackmus....
Welche Farbe hatte die Lösung vorher?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von 2-Brom-4-Methylpentan + NaCn ededson Organische Chemie 6 04.10.2011 19:29
reaktion von brom mit butadien noob123 Organische Chemie 9 23.08.2008 10:27
Reaktion von Brom an Cabonylgruppen alive Organische Chemie 4 26.06.2008 19:23
reaktion von ethan mit brom daperza Organische Chemie 2 22.10.2007 13:54
Reaktion von Alu mit Brom ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 11.12.2005 12:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.



Anzeige