Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
A. Streitwieser, C.H. Heathcock, E.M. Kosower
89.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.12.2018, 18:00   #1   Druckbare Version zeigen
joxannes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 54
N - Pi - Elektronenübergang

Hallo.
Weiß jemand, warum hier das allerletzte Molekül (Phenol) auch angekreuzt wird? Ich dachte, n->pi Übergänge gibt es nur bei Carbonylen? Könnte mir da jemand bitte bitte weiterhelfen, im Internet finde ich nicht viel dazu.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png npiÜbergang.png (288,5 KB, 12x aufgerufen)
joxannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 19:05   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.482
AW: N - Pi - Elektronenübergang

Auf welcher Schlußfolgerungskette beruht Dein Gedanke?
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2018, 20:31   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.306
AW: N - Pi*- Elektronenübergang

Zitat:
Zitat von joxannes Beitrag anzeigen
Hallo.
Weiß jemand, warum hier das allerletzte Molekül (Phenol) auch angekreuzt wird? Ich dachte, n->pi Übergänge gibt es nur bei Carbonylen?
Beim Phenol werden Elektronen aus den nichtbindenden Orbitalen des Sauerstoffs
(freie EP) angeregt.Es muß keine C=O-DB für solche Übergängen vorliegen,es reichen freie EP und ein pi*-Orbital an einem benachbarten C.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2018, 13:53   #4   Druckbare Version zeigen
joxannes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 54
AW: N - Pi - Elektronenübergang

Danke, Fulvenus! Auf dich ist immer Verlass!
joxannes ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektronenübergang lisa_nbg92 Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 29.01.2013 20:39
Elektronenübergang bei Redoxreaktionen Who_knows Anorganische Chemie 5 08.10.2009 21:31
Symmetrieverbot für Elektronenübergang Easyquantum Organische Chemie 8 04.11.2008 10:59
Elektronenübergang bei Farbstoffen veroveraar Physikalische Chemie 2 17.01.2006 21:14
Redoxreaktion und Elektronenübergang ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 12.05.2001 17:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.



Anzeige