Organische Chemie
Buchtipp
Kombinatorische Chemie
J. Eichler
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2018, 20:01   #1   Druckbare Version zeigen
HarperV  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Knoevenagel-Kondensation

Hallo,

meine Frage bezieht sich auf die Kondensation, also die Wasserabspaltung, bei der Knoevenagelkondensation. Genau diese kann ich nämlich nicht richtig nachvollziehen. Bspw. bei dem Reaktionsmechanismus bei Wikipedia. Dort steht zwar, dass durch Wasserabspaltung der Endstoff entsteht, jedoch entsteht doch Wasser konkret gar nicht. Es wird doch nur ein H-Atom abgespalten durch das Amin und anschließend eine OH-Gruppe eliminiert. Wo ist nun das Wasser? Weil es geben ja nicht beide Teile zusammen ein Wassermolekül.


Vielen Dank für Hilfe

Viele Grüße HarperV
HarperV ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.12.2018, 20:08   #2   Druckbare Version zeigen
MatzeB Männlich
Mitglied
Beiträge: 339
AW: Knoevenagel-Kondensation

Doch, ein H+ und ein OH-Ion ergeben zusammen ein Molekül Wasser. So wie es bei Wiki beschrieben wird (https://de.wikipedia.org/wiki/Knoevenagel-Reaktion), wird H2O mit dem Amin formal als Ammoniumhydroxid eliminiert.

Geändert von MatzeB (01.12.2018 um 20:15 Uhr)
MatzeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 20:21   #3   Druckbare Version zeigen
HarperV  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Knoevenagel-Kondensation

Danke für die schnelle Antwort. Das bedeutet dann, dass das H, dass das Amin zuvor aufgenommen hatte wieder abgespalten wird und zusammen mit der danach abgespaltenen OH-Gruppe Wasser bildet oder?
HarperV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2018, 20:25   #4   Druckbare Version zeigen
HarperV  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Knoevenagel-Kondensation

bzw. besteht dann ein Gleichgewicht zwischen dem Amin mit H + der separaten OH-Gruppe und Wasser + dem wieder deprotonierten Amin. Korrekt?
HarperV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 00:23   #5   Druckbare Version zeigen
MatzeB Männlich
Mitglied
Beiträge: 339
AW: Knoevenagel-Kondensation

Hydroxid ist eine stärkere Base als das Amin, daher deprotoniert Hydroxid das Ammoniumion vollständig.
MatzeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 22:03   #6   Druckbare Version zeigen
HarperV  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Knoevenagel-Kondensation

Ok.
Vielen Dank nochmal für die Hilfe!
HarperV ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knoevenagel-Kondensation? Rodrigo Organische Chemie 4 26.02.2016 02:33
Knoevenagel- Kondensation Azofarbstoff Organische Chemie 3 19.06.2014 15:25
Knoevenagel Kondensation Jigga Organische Chemie 1 01.07.2010 12:02
knoevenagel-kondensation ribosome Organische Chemie 1 04.11.2007 22:45
Knoevenagel Kondensation ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 15.11.2002 17:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.



Anzeige