Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2017, 13:16   #1   Druckbare Version zeigen
benutzer42  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Glühbirne Thermodynamische Gleichung

Hallo!

Ich benötige Hilfe bei dieser Aufgabe.

"Für die Berechnung der Dimerisierung von Essigäure in der Gasphase wird ein Wert von -14kcal und für die Entropie ein Wert von -36 cal/molK aufgelistet. (1 cal = 4,186 J; alle Werte bei 298K)

Schätzen Sie durch Berechnungen den Partialdruck der molekulare Essigsäure in einem geschlossenen Reaktor mit einem totalen Druck von 20mbar (20*10^2 N/m^2; 1Nm = 1J); die Stoffe bitte als Idealgase bei 298K betrachten; Gaskonstante R= 8,31 J/molK.

Ich sitze schon lange an dieser Aufgabe und komme einfach nicht weiter.
Zuerst dachte ich mir, dass ich den Wert für die Enthalpie betrachten muss:

1cal = 4,186J -> 1kcal = 4,186kJ
-14kcal = -58,576kJ und die Entropie bleibt -36 cal/molK.

Die Gleichung für das Ideale Gas ist: p*V=n*R*T.

Weiter komme ich jetzt leider auch nicht mehr. Vielleicht kann mir ja jemand helfen.

Liebe Grüße!
benutzer42 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.05.2017, 14:19   #2   Druckbare Version zeigen
benutzer42  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Thermodynamische Gleichung

Der erste Satz sollte lauten:

"Für die Enthalpie der Dimerisierung..."
benutzer42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 09:39   #3   Druckbare Version zeigen
safety  
Mitglied
Beiträge: 1.644
AW: Thermodynamische Gleichung

Vom Ablauf her: Molare freie Gibbsche Reaktionsenthalpie berechnen. Gleichgewichtskonstante berechnen. Reaktionsgleichung aufstellen, Partialdrücke in das MWG einsetzen, Dalton Gesetz beachten, Stöchiometrie beachten.
safety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 15:17   #4   Druckbare Version zeigen
benutzer42  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Thermodynamische Gleichung

Danke für Deine Antwort

Ich bin jetzt so weit gekommen:

Für Gibbs: G=H-T*S

H: J
S: J/molK

-14cal = -58576 J
-36cal/molK = 150,624 J/molK

G= -58576-(298*-150,624) = -13690,048

Was mir irgendwie komisch erscheint.

Für die Gleichgewichtskonstante weiß ich nur:

K= [C]*[D] / [A]*[B]

Ich verstehe echt die Zusammenhänge bei der Aufgabe nicht und muss sie bald gelöst haben für mein Verständnis

LG
benutzer42 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
enthalpie, entropie, partialdruck, thermodynamik

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Thermodynamische Energiepotentiale Nightdragon1994 Biologie & Biochemie 0 13.08.2015 12:29
intergrierte Van't Hoffsche Gleichung und thermodynamische Messungen Miss Marpel Physikalische Chemie 0 09.03.2015 18:01
thermodynamische Verhalten malvina Physikalische Chemie 1 17.09.2006 20:45
thermodynamische Löslichkeitskonstante? Kiki84 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 10 22.05.2005 03:18
thermodynamische Kontrolle Astat Organische Chemie 6 09.01.2003 19:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:33 Uhr.



Anzeige