Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Atlas der Anatomie des Menschen
F.H. Netter
99,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2018, 23:28   #1   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Liebes Forum, ich bin es leider schon wieder. In meiner Angst passieren mir leider erst recht ganz blöde Dinge. Ich bin heute draufgekommen, dass ich bei der Wäsche meines Sohnes, die ich vor zwei Tagen gewaschen habe Cent Münzen in der Waschmaschine mitgewaschen habe. Heute sind sie in der Waschmaschine gelegen und ich habe gesehen, dass Grünspan darauf war. Jetzt habe ich große Angst, dass ich damit seine Wäsche vergiftet habe. Ich kann ja nicht alles nochmal waschen, ich weiß ja gar nicht mehr genau, welches seiner Wäschestücke gemeinsam mit den Grünspan Münzen in der Waschmaschine waren. Ich mache mir große Vorwürfe, dass ich es nicht bemerkt habe, und die Wäsche nicht nochmal gewaschen habe. Ich habe auch Angst dass er mit seiner Kleidung überall in der Wohnung Grünspanreste verteilt. Ganz schlimm finde ich, dass auch Handtücher dabei waren. Wie gefährlich ist das, wenn er Grünspanreste auf seiner Kleidung trägt? Wisst ihr wie giftig Grünspan ist, und ob ich jetzt die Waschmaschine vielleicht leer durchlaufen lassen soll? Ich mache mir auch Sorgen, dass vielleicht das Vollwaschmittel, das ja auch Bleichmittel enthält oder die Temperatur den Grünspan gelöst haben und überall in den Wäschstücken verteilt haben. Ich hoffe sehr auf Eure Hilfe?

Geändert von laie62 (14.12.2018 um 23:54 Uhr)
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.12.2018, 00:49   #2   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 246
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Hallo,
das ist unbedenklich.

Grünspan ist nichts anderes als oxidiertes Kupfer in einer schön giftgrünen/blauen Form. Kupfer ist zum einen ein essenzielles Spurenelement (~1mg/Tag), aber in einer Überdosis (wie alles) ein Gift. Die Mengen die sich in deiner Waschmaschine verteilt haben und ggf. aufgenommen werden, sind bestimmt geringer, als das was du durch die Nahrung aufnimmst. Der menschliche Körper kann sehr gut mit Kupfer umgehen.
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 01:23   #3   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Oh, vielen Dank, ich habe halt soviel Böses über Grünspan im Internet gelesen. Das hat mir große Angst gemacht.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 01:26   #4   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 246
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Kannst ja mal solche Links posten,

normalerweise sind die aber mit Halbwissen gespickt und das ist meineserachten gefährlicher als Unwissen.


Was aber auch klar ist, lutschen sollte man Münzen eh nicht. Immerhin hat das Kupfer den Vorteil, dass es die Keime auf den Münzen (zum Teil) killt.
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 03:02   #5   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Vor Keimen fürchte ich mich Gott sei Dank eigentlich nicht. Meine Phobie geht mehr auf Giftstoffe und chemisches Zeug. Bei den Keimen denke ich mir, dass der Körper damit schon fertig wird, aber Chemie ist für mich halt so ein „unheimliches“ Feld. Und das Internet macht es echt nicht besser. Also brauche ich die Wäsche nicht nochmal waschen, und die Waschmaschine brauche ich auch nicht gesondert behandeln?
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 10:53   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.001
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Grünspan ist nichts anderes als oxidiertes Kupfer in einer schön giftgrünen/blauen Form.
der Name Grünspan gilt streng nur für Kupfer(II)acetat:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kupfer(II)-acetat

Das ist sehr wohl giftig. Kann aber in der Waschmaschine nicht entstehen.
Die türkis - grüne Patina auf kupferhaltigen Erzen ist ein Gemisch mit cder Hauptkomponente Kupferoxid-Hydrat.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 13:54   #7   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Lieber Chemiewolf, das verstehe ich jetzt nicht ganz, ist das jetzt auf den Münzen doch giftig gewesen oder nicht? Muss ich die Wöache jetzt nochmal waschen? Also ist das Kupferoxyd-Hydrat auf den Münzen giftig?
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 14:12   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.001
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Also ist das Kupferoxyd-Hydrat auf den Münzen giftig?
nein, wenn man es nicht in großen Mengen verschluckt, ist es ungefährlich.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 14:25   #9   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.448
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Die Centmünzen sind oberflächlich angegriffen worden,wobei der Kupferanteil zu nicht genau definierten Kupferverbindungen reagiert hat.
Weder echter Grünspan,noch andere mögliche Kupfer(II)-Verbindungen,die hier entstanden,sind in diesen Mengen irgendwie giftig für den Menschen,auch nicht für deinen Sohn.Selbst wenn du grüne Flecken in den Handtüchern finden würdest,wäre es keinerlei Gesundheitsrisiko,sich damit normal abzutrocknen.Danach normal waschen oder vor der Wäsche mit verdünntem Essig behandeln,um das Kupfersalz löslich zu machen und heraus zu waschen.
"Chemie" ist leider sehr negativ besetzt(teils auch zu recht),aber es ist nicht sinnvoll,überall eine Vergiftungsquelle zu sehen.Da ist die alltägliche,in Städten oft höhere Grundbelastung an "Chemie" relevanter.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 15:27   #10   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Ich danke Euch vielmals für Eure liebe Antworten und hoffe sehr, dass ich Euch nicht zu sehr nerve. Eine letzte Frage habe ich leider dennoch. Ich verstehe dass nicht ganz mit dem Essig. Vielleicht macht mich ja auch die Angst so blöd. Muss ich jetzt die Wäsche, noch mal mit Essig behandeln, auch wenn ich keine Flecken sehe. Wie gesagt, ich weiß ja nicht welche Wäschestücke gemeinsam mit den Münzen in der Maschine waren, weil die Wäsche liegt ja schon längst verstaut im Kleiderkasten. Bzw. muss ich den Kasten jetzt auch ausräumen und die Fächer auswischen? Soll ich die Waschmaschine besonders behandeln? Ich sage euch so eine Chemiephobie ist ganz schön anstrengend.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 15:43   #11   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.696
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Muss ich jetzt die Wäsche, noch mal mit Essig behandeln, auch wenn ich keine Flecken sehe. Wie gesagt, ich weiß ja nicht welche Wäschestücke gemeinsam mit den Münzen in der Maschine waren, weil die Wäsche liegt ja schon längst verstaut im Kleiderkasten. Bzw. muss ich den Kasten jetzt auch ausräumen und die Fächer auswischen? Soll ich die Waschmaschine besonders behandeln?
Nein. Lass bleiben. Fulvenus' Ratschlag gilt nur für Kupferflecken. Da die Waschmaschine ja einen Spülgang macht, um die Reste von Schmutz und Waschpulver wegzubekommen, gehen dabei die Reste von Kupferschmutz mit weg.

Wie wärs mit einem Chemiebaukasten zu Weihnachten gegen die Chemiephobie
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 15:48   #12   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Das wäre mein vorzeitiger Tod, außer ich bekomme zum Chemiebaukasten Beruhigungspillen dazu.

Geändert von laie62 (15.12.2018 um 15:57 Uhr)
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 15:56   #13   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Obwohl mir noch eingefallen ist, dass ich eine Wösche mit Volllwaschmittel und eine Wösche mit so einem Biowaschmittel,auf Waschnussbasis gewaschen habe. Und meine Angst sagt mir dass vielleicht die Inhaltstoffe der Waschmittel mit den Münzen eine giftige Verbindung hergestellt haben. Oder ist das paranoid?
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 17:37   #14   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.001
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

da sind keine giftigen verbindungen entstanden
Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Oder ist das paranoid?
das muss ein Arzt enscheiden... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2018, 17:50   #15   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
AW: Grünspan auf Cent Münzen im Waschmaschine mitgewaschen. Giftig?

Danke, dann lasse ich das mit dem nochmal waschen bleiben und versuche mich zu beruhigen. Wünsche euch alles Liebe. Vielen Dank für Eure Hilfe
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann das Grünspan sein? PanikPaula Allgemeine Chemie 9 25.10.2018 13:40
Ist das Grünspan oder Patina? mytech Allgemeine Chemie 12 22.10.2015 08:27
wegwerffeuerzeug in der Waschmaschine mitgewaschen karin123 Medizin & Pharmazie 11 04.10.2015 06:59
Labello mitgewaschen ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 14 12.06.2008 15:28
Silber mit Grünspan? GoldschmiedinBrauchtHilfe Allgemeine Chemie 13 14.11.2007 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:57 Uhr.



Anzeige