Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Qualitative Anorganische Analyse
E. Gerdes
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2019, 22:35   #1   Druckbare Version zeigen
PharmaJen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 62
Schwarze Münze bei Amalgamprobe

Hallo,
ich habe meine US und konz. HCl auf eine Kupfermünze gegeben. Dabei waren schwsrzgraue Verfärbungen zu erkennen. Ich habe es anschließend in die Brennerflamme gehalten, wo die Münze schwarz wurde. Aber Hg hätte sich doch eig. verflüchtigen müssem und Ag hätte sich wegpolieren lassen müssen oder? Was kann das Schwarzweeden der Münze bedeuten?
Mögliche Kationen: Ag+, Pb2+, Hg2 2+, Hg 2+, Cu2+, Bi3+, Cd2+, As3+/5+, Sb3+/5+, Sn 2+/4+
Freundl. Grüße!
PharmaJen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 23:20   #2   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 246
AW: Schwarze Münze bei Amalgamprobe

Hi,
könnte Silber sein. Ich würde dir empfehlen den Trennungsgang zu kochen, da du das eh machen musst um die anderen Kation nachzuweisen.
Was sagt dein Silbernachweis?
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2019, 23:41   #3   Druckbare Version zeigen
PharmaJen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 62
AW: Schwarze Münze bei Amalgamprobe

Zitat:
Zitat von Jonas__ Beitrag anzeigen
Hi,
könnte Silber sein. Ich würde dir empfehlen den Trennungsgang zu kochen, da du das eh machen musst um die anderen Kation nachzuweisen.
Was sagt dein Silbernachweis?
Also ich habe meine US in warmer verd. HCl gelöst bekommen. Als ich das mit Wasser verdünnt habe, gab es weißen Niederschlag. Beim KTG der HCl Gruppe gab es weißen Niederschlag mit HCl, der lies sich Lösen in NH3. Aber mit HCl ist kein Niederschlag wieder ausgefallen.
PharmaJen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.01.2019, 09:25   #4   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.725
AW: Schwarze Münze bei Amalgamprobe

Bei mir ist die Kupfermünze immer schwarz geworden. Kupfer(II)-Oxid ist schwarz.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 17:55   #5   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 246
AW: Schwarze Münze bei Amalgamprobe

Antimon ist nur in stark saurer Lösung löslich, wenn das mit Wasser verdünnt wird kann es ausfallen.
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 07:36   #6   Druckbare Version zeigen
PharmaJen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 62
AW: Schwarze Münze bei Amalgamprobe

Danke für eure Hilfe! Es waren weder Silber noch Quecksilber drin.
PharmaJen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
analytik, kationenanalyse

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abschlussanalyse Amalgamprobe johoss Anorganische Chemie 2 27.05.2013 19:24
Münze auf ein Quadrat werfen MathematikIstGut Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 11 26.05.2011 12:24
amalgamprobe vengeance2512 Anorganische Chemie 2 01.06.2009 16:43
Frage zur Amalgamprobe Elena Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 24.11.2007 10:35
Vernickeln einer Münze ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 8 29.03.2003 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:32 Uhr.



Anzeige