Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.01.2013, 12:54   #1   Druckbare Version zeigen
HoelzlAndi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Flüssigkeiten mit hoher Dichte

Guten Tag.

Ich bin auf der Suche nach einer Flüssigkeit die folgende Eigenschaften aufweist:
- Höhere Dichte als Wasser (Dichte von ca 2g/ml oder mehr)
- Gefrierpunkt bei bzw unter 0°C
- Siedepunkt bei bzw über 100°C
- möglichst wenig aggresiv gegenüber Stahl
- möglichst ungiftig (gerade im Einsatz Quecksilber, welches zu giftig ist und Aufgrund der Umweltauflagen nicht mehr verwendet werden soll)

Welche Dichte muss das Medium haben um zwei Flüssigkeiten mit der Dichte 1g/ml oder weniger zu trennen? Ist eine Dichte von 2g/ml ausreichend? Welche Kriterien sind ausschlaggebend?

Verwendung:
Die Flüssigkeit soll als Dichtmedium zwischen zweier Flüssigkeiten dienen.
Es soll Wasser von Öl trennen mithilfe des Siphoneffektes. Derzeit verwendet, wie oben schon erwähnt, wird Quecksilber welches Aufgrund der Umweltverträglichkeit nicht mehr verwendet werden soll.

Ich bin was das chemische Wissen und Verständnis angeht eher noch sehr unwissend also bitte so detailiert und für Laien verständlich Antworten wie es nur geht.

Um baldigst mögliche Antwort/Hilfe wird gebeten.
Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüssen

Andi
HoelzlAndi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 13:55   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.938
AW: Flüssigkeiten mit hoher Dichte

Wenn momentan Hg gut funktioniert, versucht mal, dieses durch Galinstan zu substituieren. Das ist eine eutektische Mischung von Gallium, Indium und Zinn. Schmelzpunkt: -19.5 °C, Dichte: 6.44 g/cm³, Siedepunkt: >1300°C
Das Eutektikum liegt etwa bei 68% Ga, 22% In und 10% Sn.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 14:00   #3   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.976
AW: Flüssigkeiten mit hoher Dichte

...und Galinstan wirkt instantan.
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2013, 15:06   #4   Druckbare Version zeigen
HoelzlAndi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Flüssigkeiten mit hoher Dichte

Danke für die schnelle hilfreiche Antwort.
Kannst du mir auch in Bezug auf den Preis von Galinstan Auskunft geben?
Danke
HoelzlAndi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.01.2013, 17:19   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.938
AW: Flüssigkeiten mit hoher Dichte

Nu, ich würde mal glatt vermuten, dass der sich additiv aus den Preisen der Komponenten Ga, In und Sn zusammensetzt.

Nicht billig, aber von der Bestellmenge und zudem sehr stark von der erforderlichen Reinheit abhängig.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fluid mit hoher Dichte gesucht. MrFreeez Verfahrenstechnik und Technische Chemie 10 02.06.2012 19:42
Loesungsmittel mit hoher Dichte pikrinsaeure Organische Chemie 2 14.07.2011 09:22
Flüssigkeiten geringer Dichte chrismansos Allgemeine Chemie 1 11.10.2006 15:52
versuchsfluid mit hoher Oberflächenspannung knut Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 07.09.2005 15:26
Flüssigkeiten mit hoher Dichte ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 18 25.01.2001 21:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.



Anzeige