Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2019, 22:03   #1   Druckbare Version zeigen
RBMK  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Wie lange brauche ich bei gegebener Ausbeute (1g/h) 100m³ Volumen 100%ig zu ozonieren ?

Hallo !

kurz zur Vorgeschichte als Warnung !
Bei mir hat letztens in der Mikrowelle etwas gekokelt.



Die hatte ich in der Mikro, bei der Zeit von 3 Minuten habe ich eine 3 zu viel getippt also 33 Minuten.

Die lagen auf diesen Grill-Höherlegungsgestellen wie man Sie teilweise bei Mikrowellen mit Grill dazu bekommt.

Bin dann schnell wieder an den PC da ich online zocken war, dabei habe ich vergessen nach dem Essen zu schauen. Irgendwann nach einigen Minuten ging ich in die Küche, alles voll Rauch, die Kartoffeln waren schon total ausgeglüht und ein mega Plasmaball an der Decke der Mikrowelle.
Ich dachte nur, scheisse... Nur weil ich zu faul bin den Glasteller in der Mikro zu reinigen hat sich augenscheinlich am Fuß dieses Metallgrills eine heiße Entladung gebildet, weil da ein Belag aus Fett und verkohlten Pizzakrümelstücken lag, und da verkohltes ja leitet.. und wenn erhitzt auch raucht..Rauchgas+HF Strahlung = Plasmaball= Viel Hitze die zum entzünden der Kartoffeln wohl mehr als geeignet war.

Habe mir nun Ozon Generatoren geholt, da ich damit mal gute Erfahrungen hatte beim entstinken solcher unnötiger Bad Teppiche.

Nun habe ich einfach mal die Räume behandelt die ich nicht oft benutze, erstmal das PC Zimmer. Unter dem PC Stuhl lag eine sehr weiche Kunstoff Schutzmatte fürs Laminat. Die hat schon immer bischen gestunken, aber irgendwann gewöhnt man sich daran. Nun habe ich da mal 2 Ozongens angeworfen für 2 Stunden, der Raum ist vom Volumen ca. 100m³. Die Ozongens machen laut Hersteller pro Stück 20Gramm Ozon pro Stunde, also 40G Total. Aber einen Tag später Stank diese Schutzmatte sowas von, die hat angefangen zu schwitzen, da war wie ein feiner Ölfilm drauf. Direkt entsorgt, aber es mufft fast noch mehr als vorher.

Ich hoffe nun natürlich, dass der Stinkstoff die letzte Oxidationsstufe noch nicht erreicht hat und ich auch das noch klein bekomme.
Die andere Frage ist, ich habe gelesen dass auch Salpeter entstehen kann. Nicht dass ich das vielleicht verwechsel... Aber wie riecht Salpeter ? Hier riecht es auf jeden Fall eher in einer Art die man mit Kunststoff assoziieren würde denke ich.

Ich spiele mit folgendem Gedanken, ich automatisiere das Entstinken. Also gesteuert Lüften, dann Ozonieren, einwirken lassen, abblasen und dann wieder von vorne. Aber wie lange brauche ich um den in 100m³ Luft enthaltenen Sauerstoff in Ozon zu reagieren wenn die Ausbeute "angeblich" 40g/Stunde ist. Bezogen zum Rechnen aber auf 1g/Stunde ?

Vielleicht könnt Ihr mir auf die Sprünge helfen
RBMK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 08:00   #2   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 466
AW: Wie lange brauche ich bei gegebener Ausbeute (1g/h) 100m³ Volumen 100%ig zu ozonieren ?

Moin moin.

Kleiner Tipp am Rande: Ozon ist nicht ganz so ungefährlich:

https://www.ozonetech.com/ozone-kitchen-exhaust/de/faq/material-safety-data-sheet-ozone-o3/

Auszug aus einem Sicherheitsdatenblatt:

2Mögliche Gefahren
· Einstufung des Stoffs oder Gemischs
· Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
GHS06 Totenkopf mit gekreuzten Knochen
Akut Tox. 1 H330 Lebensgefahr bei Einatmen.
· Kennzeichnungselemente
· Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008
Der Stoff ist gemäß CLP-Verordnung eingestuft und gekennzeichnet.
· Gefahrenpiktogramme
GHS06
· Signalwort Gefahr
· Gefahrenhinweise
H330 Lebensgefahr bei Einatmen.
· Sicherheitshinweise
P284 Atemschutz tragen.
P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P320 Besondere Behandlung dringend erforderlich (siehe auf diesem Kennzeichnungsetikett).
P304+P340 BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen
erleichtert.

11 Toxikologische Angaben
· Angaben zu toxikologischen Wirkungen
· Akute Toxizität:
· Primäre Reizwirkung:
· an der Haut: Reizt die Haut und die Schleimhäute.
· am Auge: Reizwirkung.
· Sensibilisierung: Keine sensibilisierende Wirkung bekannt.
· Subakute bis chronische Toxizität:
Bei wiederholter oder längerandauernder Exposition: Atemnot, Husten, beschleunigter Herzschlag, typische
Reizgasvergiftung, Bewustlosigkeit, Lungenblutung.
· CMR-Wirkungen (krebserzeugende, erbgutverändernde und fortpflanzungsgefährdende Wirkung)
Kategorie K3, Stoff mit begründetem Verdacht auf krebserzeugendes Potential (TRGS 905).

Also ozonosieren von Räumen nur wenn keiner sich auch nur ansatzweise in der Nähe aufhält.

Gruß
Donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:33   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.450
AW: Wie lange brauche ich bei gegebener Ausbeute (1g/h) 100m³ Volumen 100%ig zu ozonieren ?

Zitat:
Zitat von RBMK Beitrag anzeigen
Aber wie lange brauche ich um den in 100m³ Luft enthaltenen Sauerstoff in Ozon zu reagieren wenn die Ausbeute "angeblich" 40g/Stunde ist.
wieso stellt sich diese Frage? Du kannst nie den gesamtem Sauerstoff des Raumes in Ozon verwandeln. In einem normalen Raum (15 qm) befinden sich z.B. 10 kg Sauerstoff.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.02.2019, 13:10   #4   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 466
AW: Wie lange brauche ich bei gegebener Ausbeute (1g/h) 100m³ Volumen 100%ig zu ozonieren ?

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
wieso stellt sich diese Frage? Du kannst nie den gesamtem Sauerstoff des Raumes in Ozon verwandeln. In einem normalen Raum (15 qm) befinden sich z.B. 10 kg Sauerstoff.
MAl abgesehen davon, dass ein Teil des Ozon wieder zu O2 zerfällt
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2019, 10:33   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.450
AW: Wie lange brauche ich bei gegebener Ausbeute (1g/h) 100m³ Volumen 100%ig zu ozonieren ?

Zitat:
Zitat von donald313 Beitrag anzeigen
MAl abgesehen davon, dass ein Teil des Ozon wieder zu O2 zerfällt
das kommt erschwerend hinzu.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
ozon

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewehrgeschoss, Kraft auf Geschoss im Lauf und Abweichung von Horizontalen in 100m Entfernung mariecurie Physik 2 25.01.2012 16:58
KS berechnen mit gegebener Konzentration und pH-Wert Hahabra Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 26.10.2010 21:26
Brauche Hilfe bei Cv Abhängigkeit vom Volumen Gerhard87 Physikalische Chemie 3 21.09.2009 10:33
Antibiotika: welche brauche ich in meiner "Hausapotheke" und wie kann ich sie "lange" lagern ? gke838 Medizin & Pharmazie 15 29.06.2008 20:35
berechnung des pH wertes mit gegebener Konzentration charlotte16 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 11.03.2007 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:25 Uhr.



Anzeige