Anorganische Chemie
Buchtipp
Metallorganische Chemie
N. Krause
32.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2019, 16:41   #1   Druckbare Version zeigen
Sirkaerl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Hallo zusammen,

bin bei meiner Klaususurvorbereitung auf folgende Aufgabe gestoßen, leider ohne Lösung:

Neutralisation Schwefelsäure mit Kaliumhydroxidlösung

geg: v(KOH)= 12ml, c(KOH)= 2mol/l, v(H2SO4)= 15ml
ges: c(H2SO4) und pH Wert der Säure, beides vor der Titration

mein Lösungsweg:

Reaktionsgleichung:

H2SO4+KOH ----> K2SO4 + 2H20
1 : 1 Verhältnis Schwefelsäure und Kaliumhydroxid

n=c*v= n(KOH)= 0,012 l* 2mol/l= 0,024mol

c=n/v= c(H2SO4)= 0,024mol:0,025l = 0,96mol/l

pH Wert= -log(c(H+) = -log( 0.96*2) (*2, weil in H2SO4 jeweils 2H+ Ionen vorhanden sind) = -0,2833

Ich bin verwirrt, weil der pH-Wert negativ ist, kann das Ergebnis stimmen? Ich wüsste nicht, was ich falsch gemacht hätte.
Wäre super nett, wenn da mal jemand mit Erfahrung drüber
guckt und mir eventuelle Fehler aufzeigt.

Mit freundlichen Grüßen.
Sirkaerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 16:47   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.591
AW: Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Wieso ist das Verhältnis 1:1 . Sehe ich nicht rechne die Stoffmenge von 12 ml 2 mol/l KOH aus. Die korespondiert zu wieviel mol H2SO4. Diese Menge sind in 15 ml drin.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 17:01   #3   Druckbare Version zeigen
Sirkaerl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Oh stimmt, 1:2 wäre das richtige Verhältnis?

Stoffemenge von 12 ml KOH ist ja 0,012l*2 mol/l= 0.024 mol

Also benötigt man 2 mol KOH zum neutralisieren von 1 mol H2SO4, also 0,024 mol*2 rechenen?
Dann würde sich also Konzentration von H2SO4 ergeben: 0.048 mol/0,025 l = 1,92 mol/l pH Wert dann: -log(1,92*2)= -0,5843 (Also eine noch stärkere Säure?)
Sirkaerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 17:18   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.591
AW: Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Nein Du mußt umgekehrt denken.

Du hast in den 12 ml 2 mol/l 24 mmol KOH. Die können aber nur die Hälfte Schwefelsäure neutralisieren, Also 12 mmol. Die in 15 ml Schwefelsäure sind 0,75 mol/l . Nach der Neutralisation sollte der pH um 7 liegen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.02.2019, 17:37   #5   Druckbare Version zeigen
Sirkaerl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Die in 15 ml Schwefelsäure sind 0,75 mol/l
gegeben sind 25ml Schwefelsäure, entschuldige hatte mich da wohl beim abtippen der Aufgabenstellung vertippt

0,012/0,025 = 0,48 mol/l c Schwefelsäure
dann komme ich auf einen pH Wert von ~0,0177

Den pH Wert nach der Neutralisation muss ich zwar nicht berechnen, aber wenn ich das machen müsste, wie mache ich das dann?

Tut mir leid, wenn ich nerve, aber es ist mir wichtig das Thema so gut es geht zu verstehen
Sirkaerl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 17:45   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 14.591
AW: Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Wenn man davon aus geht das beide H+ Ionen vollständig dissozieren, dann stimmt das Ergebnis. In der Wirklichkeit ist das nicht so.
Nach der Neutralisation ist sämtliche Säure und Lauge verbraucht, der PH muß dann Neutral sein.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 17:46   #7   Druckbare Version zeigen
Sirkaerl Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Neutralisation Schwefelsäure +Kaliumhydroxid

Okay, vielen dank für die Hilfe!
Sirkaerl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neutralisation von Schwefelsäure mit Kaliumhydroxid Unwissende- Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 03.04.2013 18:29
Neutralisation, Schwefelsäure mit KOH eiswuerfeli Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 12.12.2011 11:29
Neutralisation von Schwefelsäure mit NH3 missvan777 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 26.10.2008 12:26
Neutralisation von Schwefelsäure ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 01.11.2007 22:30
Neutralisation von Schwefelsäure mit Natronlauge Pete391 Allgemeine Chemie 3 30.07.2007 14:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.



Anzeige