Anorganische Chemie
Buchtipp
Bioanorganische Chemie
S.J. Lippard, J.M. Berg
36.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2019, 10:37   #1   Druckbare Version zeigen
Bene  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Reaktion von Boroxid mit NaCl

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob bei Kontakt von B2O3 mit NaCl bei Temperaturen von 850°C irgendwelche problematischen Stoffe entstehen oder sonstige Problem zu erwarten sind? Konkret geht es um einen Behälter aus Macor-Glaskeramik (bestehend aus 46 % SiO2, 17% MgO, 16% Al2O3, 16% K2O, 7% B2O3 und 4% F) der in Kontakt mit einer NaCl-Schmelze kommt.

vielen Dank
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 11:10   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.450
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

willkommen hier.

da kann nichts passieren.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2019, 11:15   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.280
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

Bemerkung: Die angegebene Zusammensetzung hat nichts mit den tatsächlich vorliegenden Verbindungen in einer Keramik zu tun. Man spaltet vielmehr formal die Summenformel in Elemente oder Verbindungen auf. Normalerweise sollte das F auch als Verbindung da stehen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.02.2019, 11:41   #4   Druckbare Version zeigen
Bene  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

vielen Dank schonmal für die schnellen Antworten
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:05   #5   Druckbare Version zeigen
Bene  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
willkommen hier.

da kann nichts passieren.
danke

Gilt dies auch für einen gesinterten Verbund aus Bornitrid und Aluminiumnitrid.
Von einem Hersteller "reiner" Bornitrid-Keramik habe ich erfahren, dass NaCl und BN bei den vorliegenden Temperaturen Na-Borat sowie Ammoniumchlorid bilden, wobei vor allem ersteres bedenklich ist.

Viele Grüße
Bene

Geändert von Bene (08.02.2019 um 11:31 Uhr)
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:21   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.450
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

@Bene: willst du da nur Werbung machen? Bitte Forenregeln beachten.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 11:33   #7   Druckbare Version zeigen
Bene  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
@Bene: willst du da nur Werbung machen? Bitte Forenregeln beachten.
war nicht beabsichtigt, Links und Markennamen wurden entfernt
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 12:58   #8   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.862
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

Zitat:
Zitat von Bene Beitrag anzeigen
Gilt dies auch für einen gesinterten Verbund aus Bornitrid und Aluminiumnitrid.
Von einem Hersteller "reiner" Bornitrid-Keramik habe ich erfahren, dass NaCl und BN bei den vorliegenden Temperaturen Na-Borat sowie Ammoniumchlorid bilden, wobei vor allem ersteres bedenklich ist.
Bei BN-Keramiken ist die Temperaturbeständigkeit in der Regel bis ca. 850°-900°C
gegeben,wenn oxidierende Bedingungen vorliegen.Da kann dann das Bor zu Boroxiden
oxidiert werden,welche dann u.U. ähnlich gesundheitlich relevant werden wie Borsäure.Ob die obige Bildung von Ammoniumchlorid und Natriumborat so paßt,kann ich nicht sagen.
Aber bei deiner anderen Keramik ist oxidierend nichts zu holen,das ist ein etwas
komplexeres "Borosilicat-Glas",worin man,bei ausreichender Temperaturbeständigkeit,auch NaCl schmelzen kann,ohne daß chemische Veränderungen
erfolgen oder sogar gefährliche Verbindungen entstehen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2019, 15:28   #9   Druckbare Version zeigen
Bene  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Reaktion von Boroxid mit NaCl

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Bei BN-Keramiken ist die Temperaturbeständigkeit in der Regel bis ca. 850°-900°C
gegeben,wenn oxidierende Bedingungen vorliegen.Da kann dann das Bor zu Boroxiden
oxidiert werden,welche dann u.U. ähnlich gesundheitlich relevant werden wie Borsäure.Ob die obige Bildung von Ammoniumchlorid und Natriumborat so paßt,kann ich nicht sagen.
Aber bei deiner anderen Keramik ist oxidierend nichts zu holen,das ist ein etwas
komplexeres "Borosilicat-Glas",worin man,bei ausreichender Temperaturbeständigkeit,auch NaCl schmelzen kann,ohne daß chemische Veränderungen
erfolgen oder sogar gefährliche Verbindungen entstehen.

Fulvenus!
danke für deine Antwort!
Bene ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
b2o3, boroxid, nacl, natriumchlorid

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert der Reaktion NaCl+H2SO4 alina19 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 20.11.2016 22:26
Reduktion von Boroxid Hattori Hanzo Anorganische Chemie 2 21.09.2013 17:20
Umsetzung Boroxid mit Magnesium MartinMartin Allgemeine Chemie 4 23.04.2012 16:00
Reaktionsgleichung für die Bildung von Boroxid (ehemals: oxide) biggi35 Allgemeine Chemie 2 31.05.2007 18:21
Reaktion NaCl und Bicarbonat? 1vroni Anorganische Chemie 6 01.04.2004 18:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:01 Uhr.



Anzeige