Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.01.2019, 13:07   #1   Druckbare Version zeigen
lili14  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 67
Feuerzangenbowlerezept

Hallo ihr Lieben , kann mir Bitte jemand sagen ob meinen Ansatz richtig ist ^^ Danke im Voraus ^^

Feuerzangenbowlerezept:

Nichtalkoholische Bestandteile: 289,5 g

Rotwein 11,8% 1000,0 g
Rum 54% ad 1750,0 g

a) Berechnen Sie den Alkoholgehalt in Volumenprozent.
Mein Ansatz :

Rotwein
Masse = 1000 g
11,8%(V/V)entspricht laut Tabelle : 9,48% (m/m)

Rum
Masse = 1750g - (289,5+1000)g= 462,5 g
54% (v/v)entspricht 46,22% (m/m)

Alkoholgehalt in Massenprozent :
[(1000g*9,48)+(462,5g*46,22) ]/ 1750 = 17,632% (m/m)
Alkoholgehalt in Volumenprozent :
17,632% (m/m) entspricht 21,7%(v/v)
lili14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 14:20   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.179
AW: Feuerzangenbowlerezept

die Rechnung passt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2019, 15:23   #3   Druckbare Version zeigen
lili14  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 67
AW: Feuerzangenbowlerezept

besten Dank
lili14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 00:40   #4   Druckbare Version zeigen
Choluri Männlich
Mitglied
Beiträge: 19
AW: Feuerzangenbowlerezept

mich interessiert brennend, ob deine Tabelle auch im Netz i'wo zur Verfügung steht.
Zur Sache: Wenn deine Nichtalkoholischen Bestandteile die Dichte stark verändern, hilft keine Tabelle mehr. Ich mache gelegentlich Eierlikör, da ist neben Ei und -inzwischen auf diesen Namen nicht mehr zugelassen- Milch auch viel Zucker drin, der die Dichte stark verändert, ich muss schätzen.
Choluri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 10:31   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.179
AW: Feuerzangenbowlerezept

http://www.kwst.com/fileadmin/media/PDF/Dichte_Ethanol_Wasser_Gemische_0513.pdf

Die bezieht sich halt nur auf Gemische der beiden. Die Volumenprozent ändern sich bei Dichteänderungen kaum, die Massenprozente in Abhängigkeit von der Dichte.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955

Geändert von chemiewolf (04.02.2019 um 10:46 Uhr)
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 11:13   #6   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.795
AW: Feuerzangenbowlerezept

Aber bei einer Feuerzangenbowle hat man auch einen nicht geringen Anteil Zucker. Der kegelt dann alles durcheinander...
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 11:17   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.179
AW: Feuerzangenbowlerezept

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Aber bei einer Feuerzangenbowle hat man auch einen nicht geringen Anteil Zucker. Der kegelt dann alles durcheinander...
die Vol% sind nicht betroffen. 100 ml Alk in 1L Lösung sind 10 vol%, unabhängig von der Dichte... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 11:21   #8   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.795
AW: Feuerzangenbowlerezept

Obern ist aber die Umrechnung von m% in Vol% anhand von Wasser/Ethanol. Das halte ich für nicht angebracht mit Wasser/Ethanol/Zucker.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 12:45   #9   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.179
AW: Feuerzangenbowlerezept

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Obern ist aber die Umrechnung von m% in Vol% anhand von Wasser/Ethanol. Das halte ich für nicht angebracht mit Wasser/Ethanol/Zucker.
m% geht so natürlich nicht. Aber die absolute Masse des Ethanols in einer Mischung kann man in ein Volumen umrechnen.
Bsp: 1 L Eierlikör (Dichte = 1,2 kg/L) enthält 5 (m/m)% Ethanol. Das entspricht 60 g. Die entsprechen 75 ml Alk. 1 L Likör enthält daher 7,5 vol% Alk.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2019, 21:39   #10   Druckbare Version zeigen
akapuma Männlich
Mitglied
Beiträge: 178
AW: Feuerzangenbowlerezept

Feuerzangenbowle kann man so nicht rechnen. Etwas Rum wird über den Zuckerhut, der auf der Feuerzange liegt, gegossen und dann angezündet. Es wird immer wieder Rum (mit einem langen Löffel) nachgegossen bis der Zuckerhut geschmolzen ist. Der Anteil des verbrannten Alkohols dürfte nicht zu vernachlässigen sein.

"Richtige" (=kalte) Bowlen dürften sich für solche Rechenaufgaben besser eignen.

Gruß

akapuma
akapuma ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
alkoholgehalt, feuerzangenbowlerezept, volumenprozent

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:10 Uhr.



Anzeige