Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Fallstricke und Fehlerquellen der HPLC in Bildern
V.R. Meyer
44,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.01.2019, 17:59   #1   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
Redoxtitration

Hallo smile
Kann mir jemand bitte helfen?

https://photos.app.goo.gl/NSRSRPVKUxTWjqNb8

Ich weiß das ich die Nernst'sche Gleichung benutzen soll aber ich weiß nicht wie und wie ich anfangen soll unglücklich
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2019, 23:55   #2   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.369
AW: Redoxtitration

Betrachte die momentane Konzentrationen der Reaktanden am Äquivalenzpunkt. c( NO2- ) = 0,001 c( NO3- ). Ce dito. In die Nernstgleicung einsetzen. Potential am Äqivalenzpunkt ausrechnen.


Jetzt glücklicher?


Freundliche Grüße
cg
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 09:11   #3   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Redoxtitration

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
Betrachte die momentane Konzentrationen der Reaktanden am Äquivalenzpunkt. c( NO2- ) = 0,001 c( NO3- ). Ce dito. In die Nernstgleicung einsetzen. Potential am Äqivalenzpunkt ausrechnen.


Jetzt glücklicher?


Freundliche Grüße
cg
Ich habe folgende Gleichung:
NO2- + H2O + 2Ce4+ -> NO3- + 2H+ + 2Ce3+

wie setzt man die in die Nernstgleicung ein?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 11:24   #4   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.369
AW: Redoxtitration

Die Reaktionsgleichung ist nur die halbe Miete.
Nimm für die Edukte vernünftige Konzentrationen an, z.B. 0,1 Mol/l vor Beginn der Titration.
Wenn durch die Titration dann 99,9 % der Edukte umgesetzt wurden, ergeben sich die Konzentrationen der Produkte am Ende der Titration. Die dann vorliegenden Konzentrationen der Edukte (unumgesetzter Rest) und Produkte setzt Du in die Nernstgleichung ein und erhältst das Redoxpotential bei 99,9 %iger Umsetzung = praktisch Äquivalenz. (100,00 % ist nicht erreichbar.)
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 12:22   #5   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Redoxtitration

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
Die Reaktionsgleichung ist nur die halbe Miete.
Nimm für die Edukte vernünftige Konzentrationen an, z.B. 0,1 Mol/l vor Beginn der Titration.
Wenn durch die Titration dann 99,9 % der Edukte umgesetzt wurden, ergeben sich die Konzentrationen der Produkte am Ende der Titration. Die dann vorliegenden Konzentrationen der Edukte (unumgesetzter Rest) und Produkte setzt Du in die Nernstgleichung ein und erhältst das Redoxpotential bei 99,9 %iger Umsetzung = praktisch Äquivalenz. (100,00 % ist nicht erreichbar.)

0,1 Mol/L
0,5 --> 0,05 --> Ph 1,3
0,9 --> 0,01 --> Ph 2
0,99 -> 0,001 -> Ph 3
Ist das so richtig?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 16:13   #6   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Redoxtitration

E1= 0,96 V + 0,059(z1) x log(0,99)
E2 = (z1 x 0,96 + z2 x 1,61)/z1+z2 =
E3 = 1,61 + 0,059/z1 x log (0,01)=
Was muss ich für Z einsetzen? wie erkenne ich die Ladung?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2019, 18:08   #7   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.369
AW: Redoxtitration

z ist die Anzahl der bei der Reaktion übertragenen Elektronen.

Ce^4+ +1e^- -> Ce^3+ : z=1
NO2^- -2e^- -> NO3^- : z=2



" 0,5 --> 0,05 --> Ph 1,3
0,9 --> 0,01 --> Ph 2
0,99 -> 0,001 -> Ph 3 " verstehe ich nicht.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.01.2019, 18:39   #8   Druckbare Version zeigen
kathrin123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 49
AW: Redoxtitration

Ah ok,
dann muss ich nur noch z einsetzen und ich habe die Aufgabe komplett gelöst?
kathrin123 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxtitration Isi mag Chemie Allgemeine Chemie 3 14.02.2012 22:14
Redoxtitration Colombo Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 07.11.2011 17:44
Redoxtitration musikmaus Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 29.11.2009 19:08
Redoxtitration mare Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 06.02.2007 00:20
Redoxtitration NilsM Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 18.12.2006 16:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:19 Uhr.



Anzeige