Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Was ist wirklich drin?
G. Schwedt
24,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2018, 01:25   #16   Druckbare Version zeigen
Choluri Männlich
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Natron - Übersetzung

Du könntest Speisenatron als schwach gebundene Kohlensäure bezeichnen, da es im im Gleichgewicht Kohlensäure bzw CO_2 freisetzt, durch andere Säuren wird das beschleunigt.
Es steht in der Mitte zwischen

Kohlensäure H2CO3 <> NaHCO3 <> Na2CO3 (Soda, nicht zu verwechseln mit Sodawasser)

Es gibt auch KaliumhydrogenCarbonat KHCO3 und Pottasche K2CO3 (weil Pflanzen K enthalten und das beim Verbrennen entstehende Carbonat lässt sich aus der Asche "im Pott" herauslösen und die gefilterte Lösung dann eindicken.
Choluri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 07:39   #17   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.051
AW: Natron - Übersetzung

Zitat:
Zitat von Choluri Beitrag anzeigen
Du könntest Speisenatron als schwach gebundene Kohlensäure bezeichnen
nein, das ist nicht zielführend, siehe auch die Diskussion hier. Man bezeichnet ja auch NaCl nicht als gebundene Salzsäure.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 17:56   #18   Druckbare Version zeigen
Choluri Männlich
Mitglied
Beiträge: 12
AW: Natron - Übersetzung

im Gegensatz zum Chlorid kann man allerdings hydrogencarbonat recht leicht mit anderen Säuren (von Essig- bis Schwefelsäure) leicht freisetzen, man kann Natron also als Kohlensäure(bzw. CO2)-Quelle einsetzen. Geht mit den stärkeren und nichtflüchtigen Säuren nicht.
Chenmisch sauber ist diese Bezeichnung natürlich nicht. aber sie spiegelt die Möglichkeiten des Einsatzes wieder, und ich plädiere für pragmatische Lösungen!
Choluri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 18:29   #19   Druckbare Version zeigen
vlix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 211
AW: Natron - Übersetzung

... meinst du mit "nicht ganz korrekte Bezeichnung" den Ausdruck

"Kohlensäure(bzw. CO2)-Quelle"?
__________________
Recherche für ein Lehrbuch der Küche: Vitamin V
vlix ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.05.2018, 18:32   #20   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.590
AW: Natron - Übersetzung

Zitat:
Zitat von Choluri Beitrag anzeigen
Chenmisch sauber ist diese Bezeichnung natürlich nicht. aber sie spiegelt die Möglichkeiten des Einsatzes wieder, und ich plädiere für pragmatische Lösungen!
Würdest du dann auch folgende (unsinnige!) Bezeichnungen als "pragmatisch" bezeichnen?

"schwach gebundene Essigsäure" für "Natriumacetat"
"schwach gebundene Blausäure" für "Kaliumcyanid" (und was wäre dann Natriumcyanid?)
"schwach gebundene Flusssäure" für "Natriumfluorid"
"schwach gebundenes Wasser" für "Natriumhydroxid"

Ich finde, du implizierst, dass die Säure als solche vorhanden und an ein Trägermaterial gebunden ist. Das ist nunmal nicht der Fall. Insofern rufst du eine falsche Vorstellung hervor bzw. erzeugst ein falsches Bild - und das ist nicht hilfreich als Erklärung.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 18:39   #21   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.590
AW: Natron - Übersetzung

@ vlix:
Du hast ursprünglich nach einer anderen Bezeichnung gefragt bzw. einer Erklärung, was Natron an sich ist. Jetzt bist du wo anders angekommen, nämlich der Frage, wofür die Substanz da ist / eingesetzt wird. Das sind unterschiedliche Dinge.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 18:42   #22   Druckbare Version zeigen
vlix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 211
AW: Natron - Übersetzung

Lieber zarathustra,
genaus so ist es, deswegen frage ich auch manchmal noch zaghaft laienmäßig dazwischen... danke aber für die Erläuterung!
__________________
Recherche für ein Lehrbuch der Küche: Vitamin V
vlix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 18:50   #23   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.590
AW: Natron - Übersetzung

Es ist schwierig deinem Leser zu erklären, was etwas chemisch gesehen ist, wenn diese Person keine Ahnung von Chemie hat. Insofern würde ich an deiner Stelle gar nicht versuchen, eine Alltagsbezeichnung wie "Natron" noch laienverständlicher "übersetzen" zu wollen, das wird in deinem Text meines Erachtens nur für noch mehr Verwirrung sorgen.

Auch wenn das etwas völlig anderes ist, kannst du natürlich dennoch auf die Funktion eingehen und schreiben, dass aus dem Natron Kohlendioxid freigesetzt wird. Wie gesagt, mehr würde ich gar nicht versuchen zu erklären.

Schwieriger wird es m.E., wenn du irgendwann bei Lebkuchen und Spekulatius das Hirschhornsalz erklären möchtest. Das bekommt dem Leser vermutlich nicht so gut, wenn du erklärst, wo das herkommt und warum es heute nicht mehr so hergestellt wird.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
5%ige Essigsäure + Natron fitschie Organische Chemie 2 25.03.2011 16:52
Natron ChemieInteressent Allgemeine Chemie 5 16.07.2009 14:10
Oxidationsschmelze mit Natron? sidestep Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 24.02.2008 13:28
Natron Dre4 Allgemeine Chemie 4 19.03.2007 15:22
Natron coolboy9119 Allgemeine Chemie 14 11.02.2006 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:45 Uhr.



Anzeige