Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Klinisch-toxikologische Analytik
W.R. Külpmann (Hrsg.)
179.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.2019, 00:13   #1   Druckbare Version zeigen
Nils1 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Frage Nur ein Proton

Ich habe mich gefragt wenn ein ganz normales wasserstoffatom(1 Proton, 1Elektron) sein Elektron abgibt, was Passiert dann. Hat man dann nur ein einzelnen Kern ohne Elektron?
Nils1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 00:21   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.650
AW: Nur ein Proton

soisses

jedenfalls formal in der Modellvorstellung
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 07:54   #3   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 402
AW: Nur ein Proton

Ganz so einfach ist es nicht. Hier scheiden sich die Geister und eine wirklich richtige Antwort gibt es (noch?) nicht.

Das H+ wird niemals als reines Proton vorliegen. In Formeln ist es jedoch die relevante Komponente, weshalb man es der Einfachheit halber aufschreibt.

In Wahrheit liegt es als H3O+ vor, um das sich eine Hydrathülle aus Wassermolekülen anordnet, also H3O+*[H2O]x.

Korrigiert mich wenn ich falsch liege oder inzwischen neue Erkenntnisse vorliegen.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.07.2019, 08:13   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.993
AW: Nur ein Proton

Zitat:
Zitat von Rumpanscher Beitrag anzeigen
Ganz so einfach ist es nicht.
deshalb schrieb pleindespoir ja auch formal.

Zitat:
Zitat von Rumpanscher Beitrag anzeigen
eine wirklich richtige Antwort gibt
es nie, sondern nur mehr oder weniger richtige Modelle, die hoffentlich immer besser werden.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2019, 08:47   #5   Druckbare Version zeigen
safety  
Mitglied
Beiträge: 1.618
AW: Nur ein Proton

https://en.wikipedia.org/wiki/Proton
Im Weltall gibt es alles...alles eine Frage des Abstandes zu anderer Materie/ Partikeln.
safety ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
proton, quantenchemie, wasserstoffatom

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Farnsworth-Hirsch Fusor mit Proton-Proton Reaktion? FIMM Physik 0 24.02.2016 19:08
proton wey1D2 Allgemeine Chemie 2 07.04.2011 15:40
ASS Proton yellowstrom Allgemeine Chemie 3 01.11.2009 18:30
Proton = H+ ? wildboy82 Allgemeine Chemie 3 11.02.2007 14:19
Kernfusion: Proton-Proton Fusion AcidBurned Physik 1 29.10.2006 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:02 Uhr.



Anzeige