Physikalische Chemie
Buchtipp
Physikalische Chemie
P.W. Atkins
77.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2018, 21:55   #1   Druckbare Version zeigen
KoalaKing  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Kugelflächenfunktionen der P-Orbitale addieren

Hallo,

ich habe folgende Frage bezüglich den Kugelflächenfunktionen. Ich habe von den P-Orbitalen mit l=1 und m= 0,1 und -1 das betragsquadrat gebildet. Nun frage ich mich was geschieht, wenn die Aufenhaltswahrscheinlichkeiten dieser drei Kugelflächenfunktionen addiert wird. Ich kann mir vorstellen, dass die aufenthaltswahrscheinlichkeit zu einer Kugel wird, da alle Hantel Orbitale überlappt "fast" wie eine Kugel aussehen. Nach meiner Rechnung bin ich auf 3/(4pi) gekommen. Dies stimmt mit einer gefunden Formel zum additionstheorem von Kugelflächenfunktionen überein. Habe ich das Ergebnis richtig interpretiert? Wie ist die Winkelabhängigkeit dieser Funktion?

Grüße!
KoalaKing ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.02.2018, 10:07   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.452
AW: Kugelflächenfunktionen der P-Orbitale addieren

Wenn in Deinem Ergebnis keine Variablen mehr enthalten sind gibt es logischerweise keine Abhängigkeit mehr davon.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 14:33   #3   Druckbare Version zeigen
KoalaKing  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Kugelflächenfunktionen der P-Orbitale addieren

Ist denn der Grundgedanke richtig? Wie kann man das addieren des Betragsquadrat der Kugelflächenfunktionen interpretieren? Warum muss das Ergebnis Winkelunabhängig sein?
KoalaKing ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
addiere, betragsquadrat, kugelflächenfunktionen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsenthalpien addieren Kommaich Physikalische Chemie 2 25.03.2015 11:43
Dualzahlen addieren? mmystery4 Informatik 3 12.07.2012 12:40
Matrizen addieren ehemaliges Mitglied Mathematik 5 04.02.2004 09:16
Kugelflächenfunktionen und Wahrscheinlichkeit Harasser Physikalische Chemie 6 29.11.2003 19:34
Kugelflächenfunktionen ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 3 19.12.2002 22:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:53 Uhr.



Anzeige