Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2019, 12:33   #1   Druckbare Version zeigen
ChemieschuelerinNote5 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
Reaktion zweier Säuren

Hi,
kann mir jemand erläutern was passiert, wenn man 94%ige Schwefelsäure mit 75%iger Ameisensäure mischt?

Was geschieht/passiert bei dieser Reaktion und was erhält man als Endprodukte?

Ps: bin eine unbegabte Chemieschülerin, Antworten wären super lieb
ChemieschuelerinNote5 ist offline  
Alt 21.10.2019, 12:52   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.655
AW: Reaktion zweier Säuren

Ameisensäure kann formal als das "Hydrat" von Kohlenmonoxid betrachtet werden.
Konz. Schwefelsäure hat stark wasserziehende Wirkung(vgl. Schulversuch Zucker mit konz.Schwefelsäure),kann auch chemisch gebundenes Wasser entziehen.
Ameisensäure wird daher (irreversibel) durch die Schwefelsäure zu CO dehydratisiert.
Das ist u.a. eine Möglichkeit zur Labordarstellung von CO in kleineren Mengen.
Beachte,daß CO hochgiftig und geruchlos ist.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline  
Alt 21.10.2019, 18:57   #3   Druckbare Version zeigen
ChemieschuelerinNote5 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: Reaktion zweier Säuren

Danke
D.h. man sollte diesen Versuch niemals als Laie testen, sondern nur wenn jemand mit gewissem Grundwissen dabei ist?
Inwiefern unterscheidet sich die CO Menge die entsteht (85%ige Ameisensäure oder 75%ige)?

Mitschüler wollten einen Versuch durchführen, 1 Liter Ameisensäure mit 1 Liter Schwefelsäure mischen. Wie gefährlich ist das? Sind das zu große Mengen?

LG
ChemieschuelerinNote5 ist offline  
Alt 21.10.2019, 19:00   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.161
AW: Reaktion zweier Säuren

Zitat:
Zitat von ChemieschuelerinNote5 Beitrag anzeigen
Mitschüler wollten einen Versuch durchführen, 1 Liter Ameisensäure mit 1 Liter Schwefelsäure mischen. Wie gefährlich ist das? Sind das zu große Mengen?
für Laien ist das tödlich!! Lasst das!
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline  
Alt 21.10.2019, 19:53   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.655
AW: Reaktion zweier Säuren

Zitat:
Zitat von ChemieschuelerinNote5 Beitrag anzeigen
D.h. man sollte diesen Versuch niemals als Laie testen, sondern nur wenn jemand mit gewissem Grundwissen dabei ist?
Inwiefern unterscheidet sich die CO Menge die entsteht (85%ige Ameisensäure oder 75%ige)?
Je konzetrierter die Ameisensäure,desto mehr CO wird entstehen,bei gleichen Volumina eingesetzter Ameisensäure.Das ist jedoch kein linearer Zusammenhang,aber bei einer zu geringen Konzentration der Ameisensäure wird die Schwefelsäure nicht mehr groß wasserentziehend.
Man kann solche Versuche unter Aufsicht in einem Abzug durchführen,meist gekoppelt mit einem passenden Nachweis für CO.
Ansonsten sieht man nur Gasentwicklung eines farblosen Gases.
Für die Labordarstellung wird konz. Schwefelsäure langsam zur Ameisensäure getropft.Das direkte Mischen auch schon geringerer Mengen kann zur exothermen Zersetzung und Freisetzung von CO führen.
CO selbst ist hochgiftig(->https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24328850 ),
aber auch Gemische von Luft mit CO können explosiv sein(vgl. Knallgas u.ä.).
Leider kann bei unsachgemäßem Umgang nicht nur der Experimetator dahin gehen,
sondern auch Unbeteiligte betroffen sein.
Das kannst du deinen Mitschülern mitteilen.Wie kommen die überhaupt an die geplanten Mengen?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline  
Alt 21.10.2019, 19:55   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.401
AW: Reaktion zweier Säuren

In Ergänzung: Wenn die Personen noch nicht mal in der Lage sind, die Konzentrationen und Mengen zu berechnen, dann sollte man denen das untersagen. Wofür braucht man die Mengen. Ich hoffe nicht es geht um die Vorbereitung eines Terroranschlages.

Gasmenge zwischen 42 und 50 l approx..
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (21.10.2019 um 20:18 Uhr)
Nobby ist offline  
Alt 21.10.2019, 21:09   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.270
AW: Reaktion zweier Säuren

Zitat:
D.h. man sollte diesen Versuch niemals als Laie testen, sondern nur wenn jemand mit gewissem Grundwissen dabei ist?
Korrekt. Nicht nur "gewisses Grundwissen" der Marke Allesbesserwisser, sondern mit fundierter Ahnung. Sonst gehen derartige Experimente schnell mal nach hinten los.

Ganz unten ist ein Versuch beschrieben:
https://www.seilnacht.com/Chemie/ch_ameis.htm - klassischer Lehrerversuch, würde ich behaupten.
kaliumcyanid ist offline  
Anzeige
Alt 21.10.2019, 21:29   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.401
AW: Reaktion zweier Säuren

Ja dort ist es ein Reagenzglas von vielleicht 10 ml aber nicht wie behauptet 1l von beiden Säuren.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline  
Alt 22.10.2019, 20:13   #9   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.769
AW: Reaktion zweier Säuren

Zitat:
Zitat von ChemieschuelerinNote5 Beitrag anzeigen
Mitschüler wollten einen Versuch durchführen, 1 Liter Ameisensäure mit 1 Liter Schwefelsäure mischen.
Vorher bitte in die Nominierungsliste zum Darwin-Award eintragen!

Wenn es nicht zum finalen Exitus reichen sollte, sind die Verbrennungen durch CO-Verpuffung oder die Hautverätzungen durch herumspritzende heiße Säure sicher ein nettes Andenken an diese unvergessliche Erfahrung.

Unbedingt mit mehreren Videokameras aufnehmen, weil eine einzelne Kamera so beschädigt werden könnte, dass die Hinterbliebenen den Verlauf des Geschehens sonst möglicherweise nicht mehr bei Youtube hochladen können.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline  
Alt 22.10.2019, 21:22   #10   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.681
AW: Reaktion zweier Säuren

So eine Aktion als Laien im Litermaßstab durchführen zu wollen ist schon bemerkenswert.
Stirnkamera und Lifeübertragung wäre noch als Ergänzung zu empfehlen.
Laßt den Scheiß sein!
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline  
Alt 22.10.2019, 21:44   #11   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.710
AW: Reaktion zweier Säuren

Zitat:
Zitat von ChemieschuelerinNote5 Beitrag anzeigen
D.h. man sollte diesen Versuch niemals als Laie testen, sondern nur wenn jemand mit gewissem Grundwissen dabei ist?
[...]
Mitschüler wollten einen Versuch durchführen, 1 Liter Ameisensäure mit 1 Liter Schwefelsäure mischen. Wie gefährlich ist das? Sind das zu große Mengen?
Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
für Laien ist das tödlich!! Lasst das!
Ich wage zu behaupten, dass es egal ist, ob man "Laie" ist oder "jemand mit gewissem Grundwissen", dem Kohlenstoffmonoxid ist es egal, wer daran stirbt.

Wer ist eigentlich so dämlich, eine ihm unbekannte Reaktion in Litermengen ausprobieren zu wollen?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline  
Alt 23.10.2019, 09:06   #12   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.703
AW: Reaktion zweier Säuren

Ich glaube mich zu erinnern, dass hier im Forum vor einiger Zeit schon mal reges Interesse an der Erzeugung von CO aus Ameisensäure gezeigt wurde. Die genauen Hintergründe dazu wurden, soweit mir bekannt, nicht aufgeklärt.

@TES:

Falls es darum geht, durch das CO einen besonderen "Kick" zu erhalten - lass es, da kommt nix bei rum.

Falls es um was anderes geht: Lass es auch, das Leben ist zu lebenswert, um es einfach wegzuwerfen. Wenn es wirklich so schlimm sein sollte, es gibt kompetente Hilfsangebote.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline  
Alt 23.10.2019, 23:05   #13   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.329
AW: Reaktion zweier Säuren

Zitat:
Zitat von ChemieschuelerinNote5 Beitrag anzeigen
Danke
D.h. man sollte diesen Versuch niemals als Laie testen, sondern nur wenn jemand mit gewissem Grundwissen dabei ist?
Inwiefern unterscheidet sich die CO Menge die entsteht (85%ige Ameisensäure oder 75%ige)?

Mitschüler wollten einen Versuch durchführen, 1 Liter Ameisensäure mit 1 Liter Schwefelsäure mischen. Wie gefährlich ist das? Sind das zu große Mengen?

LG
Die Menge ist absolut letal. Deshalb Thema beendet.
bm ist offline  
Anzeige


Thema geschlossen

Stichworte
reaktion säure

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung des pH-Werts zweier gemischter Säuren VT84 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 22.02.2015 20:49
Titration zweier Säuren nebeneinander magiccat1 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 10.11.2008 21:58
Mischen zweier säuren naschflash Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 13.04.2006 15:51
Veresterung zweier Säuren ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 17.03.2006 13:50
pH Wert nach Mischung zweier Säuren fabi0312 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 06.03.2006 19:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.



Anzeige