Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
A.F. Holleman, E. Wiberg, N. Wiberg
79,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2019, 18:38   #1   Druckbare Version zeigen
Gisela  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Warum entsteht Tetrathionat aus Thiosulfat und Iod?

Hallo,
in der Reaktionsgleichung 2S2032- + I2 -> 2I- + S4O62- verstehe ich nicht weshalb als Ergebnis ein Tetrathionat S4O62- raus kommt.
Kann das jemand erklären?
Vielen lieben Dank!
Gisela ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2019, 21:50   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.771
AW: Warum entsteht Tetrathionat aus Thiosulfat und Iod?

Zitat:
Zitat von Gisela Beitrag anzeigen
2S2032- + I2 -> 2I- + S4O62-
Auch wenn man sich es ziemlich denken kann, was du meinst - bitte nutze den Formeleditor - Danke!
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2019, 13:16   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.672
AW: Warum entsteht Tetrathionat aus Thiosulfat und Iod?

Zitat:
Zitat von Gisela Beitrag anzeigen
in der Reaktionsgleichung 2S2032- + I2 -> 2I- + S4O62- verstehe ich nicht weshalb als Ergebnis ein Tetrathionat S4O62- raus kommt.
Natriumthiosulfat wird u.a. auch als "Antichlor" bezeichnet,da es zur Reduktion von Chlor verwendet wird.Das Thiosulfat wird dabei zu Sulfat oxidiert(s. hier im Forum,Suchfunktion nutzen oder hier:https://de.wikipedia.org/wiki/Natriumthiosulfat#Verwendung ).
Auch Brom und Iod werden durch Thiosulfat reduziert zu Bromid und Iodid.
Da Iodid jedoch ein schwächeres Oxidationsmittel ist,wird das Thisulfat nicht bis zum Sulfat oxidiert,sondern "nur" bis zum Tetrathionat.
Pro Thiosulfat wird also weniger Iod umgesetzt als Chlor.

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.05.2019, 21:19   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.287
AW: Warum entsteht Tetrathionat aus Thiosulfat und Iod?

in ergaenzung:

es ist eine generelle eigenschaft des schwefels, dass seine negativen oxidationsstufen (unter redoxprozessen, symproportionierungsvorgaengen usw.)dazu neigen, mit weiterem schwefel ketten zu bilden

beispiel polysulfide:
S2- , S8 {\to} (S3)2- , (S5)2- , (S7)2- usw.

beispiel organische disulfidbruecken:
2 RS- {\to} R-SS-R + 2e-

und eben auch thiosulfat
(O-)3S-(S-) {\to} (O-)3-S- SS - S(O-)3 + 2e-


gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
iod, tetrathionat, thiosulfat

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum reagiert Thiosulfat besonders gut mit Ag+? Gisela Anorganische Chemie 1 17.05.2019 13:10
Warum werden Medikamente welche intramuskulär in Form einer Ölsuspension vom Körper langsamer aufgenommen und warum entsteht eine Depotwirkung? maxc Allgemeine Chemie 10 11.03.2016 22:16
Thiosulfat und Tetrathionat ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 19.09.2007 12:33
Warum entsteht ein Feingutkegel? Nasty Physikalische Chemie 4 27.09.2003 17:32
Reaktion von Eisen-(III) mit Thiosulfat, was entsteht? kleinerChemiker Anorganische Chemie 9 26.09.2002 17:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.



Anzeige