Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Strukturchemie
U. Müller
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2013, 18:08   #1   Druckbare Version zeigen
ChemieKnecht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Schulprojekt Hilfe!

Liebe Community!
Wir hatten in der Schule ein Projekt in Chemie und müssen dazu nun Arbeitsblätter ausfüllen. Leider sind einige Fragen enorm schwierig, daher hoffe ich jetzt auf die Hilfe der fähigen ChemieOnline Community.
So jetzt die Fragen:
Das erste Thema, welches zu beantworten ist, ist Paracetamol:

1.Gib eine mögliche Reaktionsgleichung für das Kochen von Paracetamol in Säure(Salzsäure) an!!

2.Nachdem das Paracetamol in Säure gekocht wurde, kann ein spezieller Geruch wargenommen werden. Was ist das für ein Geruch? Wieso tritt er auf?

Das nächste Thema ist "Esterherstellung":

3.Schreibe für die Esterherstellung eine allgemeine Reaktionsformel an(einmal durch namen der allgemeinen Stoffe, einmal durch allgemeine Formel mit funktionellen Gruppen, dabei steht R in der allgemeinen Formel für einen "Rest")Beschreibe, was eine Kondensationsreaktion ist. Wodurch zeichnet sich diese aus?

Dann gibt es auch noch Fragen zu "Kosmetika":

4.Wieso benötigt die Fettcreme keinen Alkoholanteil wie andere Kosmetika (beispielsweise After-Shave-Produkte oder Parfums)?

So die letzte Aufgabe befast sich mit Coffein:

5.Warum löst sich Coffein besser in Ethanol oder Aceton, als in Wasser?
Betarchte dazu seine Struktur! Wie könnte es sich in Chloroform(CHCl3) lösen?
[/FONT]

Ohne eure Hilfe sind wir erledigt, also wenn ihr auch nur eine Antwort wisst, dann immer her damit...[/FONT]

Mit freundlichen Grüßen
euer
ChemieKnecht
ChemieKnecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2013, 18:25   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.231
AW: Schulprojekt Hilfe!

Natürlich wissen wir die Antworten, aber sorry, ohne eigene Lösungsansätze werdet Ihr hier nix bekommen. Man sollte doch davon ausgehen, daß die Themen im Unterricht besprochen wurden und im Leerbuch behandelt werden, oder?

Strengt Euch erst mal selber an!
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 14:55   #3   Druckbare Version zeigen
ChemieKnecht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Schulprojekt Hilfe!

Zitat:
Zitat von imalipusram Beitrag anzeigen
Natürlich wissen wir die Antworten, aber sorry, ohne eigene Lösungsansätze werdet Ihr hier nix bekommen. Man sollte doch davon ausgehen, daß die Themen im Unterricht besprochen wurden und im Leerbuch behandelt werden, oder?

Strengt Euch erst mal selber an!

Der Abgabetermin ist morgen und wir versuchen seit Wochen auf die Lösung unserer Probleme zu kommen...
Wenn wir es selbst könnten, würden wir euch hier nicht fragen!
ChemieKnecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:53   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.681
AW: Schulprojekt Hilfe!

Wie sagte schon ein berühmter Politiker ?
Wer zu spät kommt usw.
Seit Wochen ?
Was habt ihr denn alles gemacht um auf eine Lösung zu kommen?
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 16:18   #5   Druckbare Version zeigen
ChemieKnecht  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Schulprojekt Hilfe!

Wir kommen in diesen Punkten auf garkeinen Ansatz. Wir haben nun 20 Arbeitsblätter mit viel Hilfe des Internets gelöst aber da wir es nie ,in so einer Art, im Unterricht besprochen haben tun wir uns sehr schwer die letzten 5 hier zu lösen.

Leider reicht unser Verständniss für diese Fragen nicht mehr aus!

mfg
ChemieKnecht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 17:33   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.711
AW: Schulprojekt Hilfe!

Was macht Euch bei den Fragen den generell Probleme?

Zitat:
1.Gib eine mögliche Reaktionsgleichung für das Kochen von Paracetamol in Säure(Salzsäure) an!!
Strukurformel von Paracetamol anschauen, es ist eine Säureamid. Die Amid-Bindung wird hydrolytisch gespalten.

Zitat:
2.Nachdem das Paracetamol in Säure gekocht wurde, kann ein spezieller Geruch wargenommen werden. Was ist das für ein Geruch? Wieso tritt er auf?
Wenn Ihr die erste Aufgabe habt, wisst Ihr auch, welche Säure da entsteht und warum es danach riechen sollte...

Zitat:
3.Schreibe für die Esterherstellung eine allgemeine Reaktionsformel an(einmal durch namen der allgemeinen Stoffe, einmal durch allgemeine Formel mit funktionellen Gruppen, dabei steht R in der allgemeinen Formel für einen "Rest")Beschreibe, was eine Kondensationsreaktion ist. Wodurch zeichnet sich diese aus?
Einfach mal bei zu schauen, hätte geholfen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ester
https://de.wikipedia.org/wiki/Veresterung

Zitat:
4.Wieso benötigt die Fettcreme keinen Alkoholanteil wie andere Kosmetika (beispielsweise After-Shave-Produkte oder Parfums)?
Wofür wird denn Alkohol sonst benötigt?

Zitat:
5.Warum löst sich Coffein besser in Ethanol oder Aceton, als in Wasser?
Betarchte dazu seine Struktur! Wie könnte es sich in Chloroform(CHCl3) lösen?
Hier würde es helfen, sich mal die Strukturformel von Coffein anzuschauen. Gemäß nach dem Motto "Gleiches löst sich in Gleichem" lösen sich polare oder geladene Substanzen besonders gut in Wasser. Wie ist es bei Coffein?


Ansonsten nochmal ein Hinweis, den Ihr sicherlich nicht hören wollt:
Wenn Ihr etwas nicht versteht, mal lieber ein paar weniger Punkte kassieren und dem Lehrer klar machen, dass man es nicht verstanden hat. Es geht doch nicht nur um Noten, sondern vor allem um Verständnis. Wie soll Euer Lehrer merken, dass Ihr das nicht verstanden habt, wenn Ihr nur Lösungen aus dem Internet postet?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2013, 04:07   #7   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.231
AW: Schulprojekt Hilfe!

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
Es geht doch nicht nur um Noten, sondern vor allem um Verständnis. Wie soll Euer Lehrer merken, dass Ihr das nicht verstanden habt, wenn Ihr nur Lösungen aus dem Internet postet?
Schaetzt Euch mal gluecklich in Deutschland, dass das noch halbwegs moeglich ist und es nicht nur noch darauf ankommt, einen moeglichst hohen Score zu kriegen und bei der Jagd nach Merits alles und jeden zu ueberbieten und auszustechen, da das Bildungssystem gnadenlos und undurchlaessig ist, vor allem, wenn man nicht die Kohle fuer Tuition Schools und Privatunis hat: http://teengirlandpolitics.blogspot.sg/2013/06/why-singapore-education-is-so-result.html
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.06.2013, 14:33   #8   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.711
AW: Schulprojekt Hilfe!

Wobei man sagen muss, dass es bei solchen Evaluierungen um Abschluss- oder Aufnahmetests geht und man nur darauf hin lernt. Das hat leider weder mit eigenem Denken, Kreativität oder ähnlichem zu tun und wie man sich das Wissen auf dem Weg dahin angeeignet hat, ist auch nicht weiter relevant. Zumindest habe ich vor einigen Jahren diese Erfahrung in Japan gemacht.

Hier ist mir aber so unverständlich, warum man immer meint, durch Leistung anderer Punkte bekommen zu müssen und den Anschein zu erwecken, alles verstanden zu haben. Ich finde es absolut in Ordnung, wenn man in einem Forum oder sonst wo Hilfe zum besseren Verständnis bekommt. Das zeigt doch ein gewisses Engagement. Was am Ende dabei heraus kommt, ist aber eine andere Frage.

Wenn man nun aber Aufgaben von anderen Personen lösen lässt, nur um vermeintlich gut darzustehen, verar**t man sich selbst doppelt:
Einerseits nimmt man sich selbst die Chance, die Aufgaben eigenständig zu lösen.
Andererseits macht man nicht offenkundig,dass man es nicht verstanden hat. Damit denkt der Lehrer, dass er alles wunderbar erklärt hat und wundert sich spätestens bei der nächsten Klausur, warum sie so schlecht läuft.
Denn im Endeffekt braucht doch auch eine Lehrkraft ein feedback, was gut gelaufen ist und wo Unklarkeiten bestehen. Vielleicht erkennt er dann auch, bei welchen Themen mehrere Schüler Probleme haben oder was generelle Fehlvorstellungen sind.

Das heißt ja aber nicht, dass man als Schüler einfach gar nichts machen sollte. Man kann ja bspw. auch in diesem Fall die Strukturformel von Paracetamol aufzeichnen, schauen, welche funktionellen Gruppen man erkennt usw. Dann kann man immer noch sagen, wie weit man gekommen ist und erklären, an welcher Stelle man nicht weiter gekommen ist...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
anorganische chemie, hilfe, scchulprojekt, schnell

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulprojekt: Wasserdampfdestillation harry Allgemeine Chemie 2 12.12.2011 22:02
Schulprojekt Batterie janny87 Physikalische Chemie 7 20.03.2009 16:41
Schulprojekt ehemaliges Mitglied Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 24.02.2008 11:33
Schulprojekt: Nitratuntersuchungen mit 3 Messverfahren Ozz Allgemeine Chemie 2 16.11.2006 19:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.



Anzeige