Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Der Gefräßig-Macher
M. Hermanussen, U. Gonder
18,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.2008, 00:30   #1   Druckbare Version zeigen
Infaustus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Frage Coffein aus Tee mittels Festphasenextraktion

Hallo,

bin neu hier und wäre für Hilfe dankbar. Habe hier mal wieder das allseits bekannte Thema, Coffein aus Tee zu extrahieren.
Ich habe allerdings das Problem, dass ich von meinem Lehrer die Vorgabe erhalten habe das Ganze über eine Festphasenextraktion zu machen. Da ich aber keine Ahnung habe wie das geht, bzw. vorher nicht mal wusste was das ist bin ich ein wenig aufgeschmissen.....
Die Säule dafür ist wohl von der Firma Macherey-Nagel.....ich habe nur durch googlen und suchen hier im Forum allerdings nichts gefunden dass mir weiterhilft, fällt hier vielleicht jemandem etwas dazu ein? Mein Leher hat gesagt mann muss die Säule vorbehandeln und dann die Lösemittel in einer bestimmten Reihenfolge/Mischung drauf geben um das Coffein zu isolieren........mehr Tips wollte er mir allerdings nicht geben.

Vielen Dank schon mal!
Infaustus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 01:40   #2   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.316
AW: Coffein aus Tee mittels Festphasenextraktion

koffein ist fürchterlich unpolar.
wenn man eine RP-SPE-säule mit wasser und vielleicht 5% methanol equilibriert, anschliessend den tee durchsaugt und dann mit wasser das ganze polare geraffel eluiert und anschliessend mit methanol das koffein, sollte das ganz gut klappen.

grüßle
jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 14:43   #3   Druckbare Version zeigen
Infaustus  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Coffein aus Tee mittels Festphasenextraktion

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
koffein ist fürchterlich unpolar.
wenn man eine RP-SPE-säule mit wasser und vielleicht 5% methanol equilibriert, anschliessend den tee durchsaugt und dann mit wasser das ganze polare geraffel eluiert und anschliessend mit methanol das koffein, sollte das ganz gut klappen.

grüßle
jan
Hey, danke!
Ich werde das am Donnerstag dann im Labor gleich mal probieren, Tee hab ich ja genug!*g*

Gruß,
Agnetha
Infaustus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quantitative Bestimmung von Coffein aus Tee mandy Analytik: Instrumentelle Verfahren 14 21.05.2012 10:25
Isolierung von Coffein aus Tee rosacanina Allgemeine Chemie 5 04.05.2011 11:43
Extraktion von Coffein aus schwarzem Tee ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 92 22.10.2010 15:06
Aufreinigung von Streptomycin aus komplexen Matrices mittels Festphasenextraktion (SPE) Chimera_N Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 10.02.2009 16:31
Isolierung von Coffein aus Tee cidien Organische Chemie 5 01.12.2008 10:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.



Anzeige