Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2012, 22:14   #1   Druckbare Version zeigen
Makoto_22 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 175
Stöchiometrie

Hallo
Hab bei dieser Aufgabe zwei Verständnisfragen zum Lösungweg, der angegeben war, aber ich glaube, dass da beim ersten Schritt ein Fehler drin ist?? Vielleicht kann mir sagen ob, ich recht hab..(hab die Stelle kursiv) und noch die andere Verständnisfrage, bei der Formel zur Dichte p= m/V ist das Volumen der gesamten Lösung gemeint und nicht wie bei der Massenkonzentration nur das Volumen des gelösten Stoffes X, richtig? Danke schon im voraus

Aufgabe:
112 ml Schwefelsäure der Dichte 1,84 g/ml werden auf 2 l verdünnt. 5 ml dieser
verdünnten Säure verbrauchen bis zur vollständigen Neutralisation 19,4 ml
NaOH der Konzentration c = 0,5 mol/l. [Neutralisation: OH
- + H+
H2O]
Welchen Massenanteil H
2SO4 in % enthält die unverdünnte Säure?

M(H
2SO4) = 98,08 g/mol

Lösungsweg:
c(H2SO4) verdünnt=0,5 mol/L*19,4 ml/(2*5ml)= 0,97mol/L(muss das nicht 0,097mol/L sein?)

Das stimmt doch so, oder?
m(lösung)= 1,84* 1,12 = 206,08g
__________________
Non scholae sed vitae discimus!
Makoto_22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 22:25   #2   Druckbare Version zeigen
a1b2b2a1  
Mitglied
Beiträge: 264
AW: Stöchiometrie

Zitat:
Zitat von Makoto_22 Beitrag anzeigen
112 ml Schwefelsäure der Dichte 1,84 g/ml werden auf 2 l verdünnt. Welchen Massenanteil H2SO4 in % enthält die unverdünnte Säure?
Dichte der unverdünnten Säure?
a1b2b2a1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 22:28   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.162
AW: Stöchiometrie

Zitat:
Zitat von a1b2b2a1 Beitrag anzeigen
Dichte der unverdünnten Säure?
1,84 g/ml

ich komme auf 92 %.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 23:43   #4   Druckbare Version zeigen
Makoto_22 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 175
AW: Stöchiometrie

Ja, so hab ich die 206,08g auch verstanden, als Masse der unverdünnten H2SO4 In der Lösung haben die auch 92% raus, aber haben sie nicht die c der verdünnten falsch?
__________________
Non scholae sed vitae discimus!
Makoto_22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 07:56   #5   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.674
AW: Stöchiometrie

Zitat:
Zitat von Makoto_22 Beitrag anzeigen
...
Lösungsweg:
c(H2SO4) verdünnt=0,5 mol/L*19,4 ml/(2*5ml)= 0,97mol/L(muss das nicht 0,097mol/L sein?)
...
Die Rechnung ist richtig, wie kommst du auf 0,097 mol/l?
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 00:19   #6   Druckbare Version zeigen
Makoto_22 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 175
AW: Stöchiometrie

Weil man die ml in Liter umrechnen muss?
__________________
Non scholae sed vitae discimus!
Makoto_22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 08:43   #7   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.674
AW: Stöchiometrie

Das ändert aber nichts am Ergebnis: Es steht dann da {c=\frac{0,5\ mol/l\cdot 0,0194\ l}{2\cdot 0,005\ l}=0,97\ mol/l}
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 19:46   #8   Druckbare Version zeigen
Makoto_22 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 175
AW: Stöchiometrie

ups..stimmt ja habe die 5ml net in L umgerechnet, ich Schussel, danke für die Antwort, hätte sonst meinen Fehler nie gefunden, wollt schon verzweifeln, danke
__________________
Non scholae sed vitae discimus!
Makoto_22 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
massenanteil, säure base

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stöchiometrie Oerdwien Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 08.11.2010 21:37
Stöchiometrie SteveM259 Mathematik 2 05.10.2010 15:56
Stöchiometrie x Freak Out - Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 02.10.2010 21:07
Stöchiometrie ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 19.02.2009 20:37
Stöchiometrie ehemaliges Mitglied Bücher und wissenschaftliche Literatur 4 16.06.2005 15:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:25 Uhr.



Anzeige