Anorganische Chemie
Buchtipp
Organometallchemie
C. Elschenbroich
75.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2019, 19:46   #1   Druckbare Version zeigen
Ibsi93  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Motorradtank mit Zitronensäure entrosten - rostet sofort wieder?

Hallo liebe Coummunity, ich wende mich mit einenm Problem an euch, welches in Motorrad-Foren so massig diskutiert wird, dass ich gerne die Meinung von Leuten wissen würde, die wirklich wissen, wovon sie reden ;-)
Es geht um einem Motorradtank aus Stahlblech. Dieser hat innen Rost angesetzt, welchen ich natürlich rausbekommmen wollte. Hab unendlich lange im Internet recherchiert... und mich, da es sich nicht um groben Rost handelte, für Citronensäure entschieden. Habe mich an diesen Leitfaden halten wollen:

http://www.simson-bastler.de/tankentrostung_zitronensaeure-i26.html

Habe also Wassser im Wasserkocher gekocht, in den Tank gefüllt, die richtige Menge Zitronensäure-granulat eingefüllt und das 2 Tage stehen lassen. Dann ein wenig Rohrreiniger (wegen dem Natriumhydroxid) beigemengt, es ausgelassen, der Tank war blitzeblank. Dann wollte ich ihn ausspülen, doch da begann der Tank schon wieder, Flugrost anzusetzen! Hab großzügig ausgespült, aber es ist nach dem entrosten mehr Fläche rostbefallen als zuvor... nur oberflächlich, aber doch mehr fläche. Wie kann ich das verhindern?

Freue mich auf fachkundige Antworten! :-)
LG, Olli
Ibsi93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 20:45   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.649
AW: Motorradtank mit Zitronensäure entrosten - rostet sofort wieder?

Wiederhole das Experiment, aber besorge Dir vorher pH-Papier, damit du die Neutralisation überprüfen kannst.
Möglicherweise war die Suppe noch sauer.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 21:40   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.405
AW: Motorradtank mit Zitronensäure entrosten - rostet sofort wieder?

Als erstes würde ich ja mal gründlich mit Wasser nachspülen und nicht mit NaOH. Viel Wasser. Und dann irgend wann einmal mit Natronlösung.

Dann wäre die Frage - und da kenne ich mich nicht so toll aus - ob man da nicht mit Phosphorsäure oder Phosphat zum Passivieren nachspülen sollte.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.08.2019, 22:30   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.670
AW: Motorradtank mit Zitronensäure entrosten - rostet sofort wieder?

Hatten wir schon einmal und öfter.
z.B. http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=177267&page=2&highlight=korantin
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Methansulfonsäure zum Entrosten Bonker Anorganische Chemie 6 10.01.2018 15:24
MMS: Zitronensäure (Activator) wieder verflüssigen VeraRr Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 28.05.2017 15:24
Entrosten mit Elekrolyse Leatherface Anorganische Chemie 0 13.03.2017 16:58
Elektrolytisches Entrosten mit Natriumhypochlorit Kampfkuchen Physikalische Chemie 30 22.08.2014 12:54
Motorradtank ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 14 28.10.2004 21:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.



Anzeige