Anorganische Chemie
Buchtipp
Einführung in die Festkörperchemie
L. Smart, E. Moore
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2019, 13:03   #1   Druckbare Version zeigen
Shogun97 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Neutralisation

Hallo,


folgende Frage:

100 ml Natronlauge mit dem pH-Wert 12 werden mit 10 ml Schwefelsäure-Lösung neutralisiert. Welche Hydroniumionenkonzentration lag demnach in der Schwefelsäure-Lösung vor?

Die Lösung soll 10^-3 mol/l lauten.

Meine Überlegungen:

OH-Konzentration: 10^-2 mol/l

n (OH) = 10^-3 mol

Zur Neutralisation müssen also in den 10ml Schwefelsäure 10^-3 mol Hydroniumionen vorhanden sein.

c = n / V = 10^-3 / 0,01 = 0,1 mol/l Hydronium-Ionen

Was ist falsch an meiner Vorgehensweise? Wäre dankbar, wenn ihr mir helfen könntet.

Geändert von Shogun97 (09.08.2019 um 13:18 Uhr)
Shogun97 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 13:57   #2   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.405
AW: Neutralisation

Ich komme so aus dem Kopf heraus auch eher auf Dein Ergebnis.

Außerdem finde ich die Aufgabenstellung unglücklich. Zwar hat eine 0,01 molare NaOH den pH 12, das hat aber auch annähernd eine 0,0102 molare NaOH. Wenn man den Gehalt einer Säure oder Base angeben will, dann sicherlich nicht über den pH, weil das eine sehr ungenaue Größe ist. (Und in der Praxis ist sie außerdem bei weitem nicht so genau erzeugbar, wie die Konzentration. Und sie ist eine exopnentielle Zahl, d.h. per se ziemlich ungenau im Vergleich zu nicht-exponentiellen Zahlen bei gleicher Genauigkeit der Angabe.)

Wenn man eine Gehaltsbestimmung macht, dann geschieht dies mit bekannter Konzentration (oder indirekt bestimmter Konzentration) und evtl. daraus abgeleitet über die Aktivität.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 16:22   #3   Druckbare Version zeigen
Shogun97 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Neutralisation

Danke für die Antwort. Das Buch aus dem die Aufgabe stammt hat leider viele Fehler...
Shogun97 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neutralisation Socke_Kann_Kein_Chemie Allgemeine Chemie 1 18.02.2010 02:05
Neutralisation Mathe Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 19.11.2009 17:48
Neutralisation Testperson Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 19 18.11.2009 17:54
Neutralisation kaktus54 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 19 10.05.2007 12:54
Neutralisation ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 23.04.2007 20:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.



Anzeige