Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Chemometrics
R.G. Brereton
169.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2019, 15:39   #1   Druckbare Version zeigen
sebast  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 150
Gaschromatogramm

Hallo, kann mir jemand bitte helfen?
Mit ein Chromatogramm kann man nicht m- und p-Xylol trennen, nur o-Xylol, da die Isomere eine Gleiche Retentionszeit haben. Aber warum hat o-Xylol eine differente Retentionszeit und m-,p-Xylol fast gleiche?
sebast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 16:17   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.687
AW: Gaschromatogramm

Welche Chromatographie wurde denn durchgeführt? GC? HPLC?

Falls es sich um die GC handelt: m-Xylol und p-Xylol haben sehr ähnliche Siedepunkte (138 und 139°C) und zeigen auch ein sehr ähnliches Polaritätsverhalten. GC-Trennung dürfte sehr schwierig, aber nicht unmöglich sein.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2019, 18:55   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.539
AW: Gaschromatogramm

Hallo Bergler,im thread-Titel war vom Gaschromatogramm die Rede,daher auch von mir der Hinweis auf die ausreichende Differenz der Siedepunkte von von o-Xylol und m-/p-Xylol.
Bei entsprechender Technik lassen sich aber auch die beiden fast gleich siedenden Xylolisomere trennen:https://www.nature.com/articles/183107a0 .
Die stationäre Phase kann da sehr wichtig werden.
Die andere Frage wäre,wie sich die Unterschiede(Ähnlichkeiten der Siedepunkte erklären lassen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 08:12   #4   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.687
AW: Gaschromatogramm

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Hallo Bergler,im thread-Titel war vom Gaschromatogramm die Rede ...
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Danke für den Hinweis.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2019, 09:45   #5   Druckbare Version zeigen
Pumpanini Männlich
Mitglied
Beiträge: 68
AW: Gaschromatogramm

Hier ist die Trennung der Isomere beschrieben

https://www.mn-net.com/DesktopModules/TabID/11677/defauld.aspx
__________________
Gruß
Siggi
Pumpanini ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche ein originales Gaschromatogramm retsam Allgemeine Chemie 26 20.12.2010 00:54
GC - wie werte ich das Gaschromatogramm aus? Zutroy Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 29.11.2009 16:56
gaschromatogramm - Vergleich - Parameterfrage MegaVera Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 09.06.2007 02:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.



Anzeige