Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Analytische Chemie
H.P. Latscha, G. Linti, H.A. Klein
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2019, 18:14   #1   Druckbare Version zeigen
Woelfchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Salzwasseranalyse

Hi,


ich würde gern wissen wie man Salzwasser instrumentel bestimmen kann, wenn man kein ICP-OES im Labor hat? Und eine weitere Frage wär, muss man es für die instrumentelle Analyse ansäuern bzw. das Salz entfernen um Störionen zu entfernen oder kann man Salzwasser ohne Probleme auch so testen. Ich würde gerne Nitrat, Nitrit und Phosphat bestimmen eventuell noch Calcium und Kalium.


Danke
Woelfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.303
AW: Salzwasseranalyse

Für jeden Stoff gibt es Nachweismethoden, die individuell sind. Nitrit/Nitrat Photometrisch, Phosphat gravimetrisch oder auch photometrisch, Calcium komplexometrisch. Kalium AAS.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 22:46   #3   Druckbare Version zeigen
Woelfchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Salzwasseranalyse

Danke für die Antwort. Aber kann man Salzwasser ganz normal wie Süsswasser messen? Ich habe mal gehört es gibt dabei Probleme.
Woelfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.09.2019, 23:00   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.303
AW: Salzwasseranalyse

Chlorid und andere Anionen sind natürlich viel höher. Ob die nun stören, fraglich?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 07:49   #5   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.687
AW: Salzwasseranalyse

Zitat:
Zitat von Woelfchen Beitrag anzeigen
... Aber kann man Salzwasser ganz normal wie Süsswasser messen? Ich habe mal gehört es gibt dabei Probleme.
Salzwasser kann, abhängig von der Art der Analyse, keine bis sehr große Probleme bereiten. Die photometrischen Bestimmungen von Nitrat/Nitrit und Phosphat sind problemlos möglich.

Bei atomspektroskopischen Vefahren wird das Salzwasser (Was für Salzwasser? Meerwasser, Sole?) für ordentlich Probleme sorgen, die man aber durch Matrixanpassung und evtl. Verdünnen in den Griff bekommen kann.

Die Komplexometrie für Calcium sollte eigentlich problemlos funktionieren. Konnt nur darauf an, was sonst noch so in dem Salzwasser rumschwimmt.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2019, 10:45   #6   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.171
AW: Salzwasseranalyse

Wie wäre es mit Ionenchromatographie?
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
salzwasseranalyse

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:53 Uhr.



Anzeige